Aorus KD25F: 240-Hz-Monitor von Gigabyte geplant

 Notiz
Michael Günsch 21 Kommentare
Aorus KD25F: 240-Hz-Monitor von Gigabyte geplant
Bild: Gigabyte

Noch ist er nicht vom Hersteller angekündigt worden, doch die diversen Hinweise lassen keinen Zweifel, dass Gigabyte auf das Monitor-Debüt ein Modell mit 240 Hertz folgen lässt. Verschiedene Quellen verraten den Gigabyte Aorus KD25F mit TN-Panel und FreeSync für Spieler.

Den konkretesten Hinweis liefert AMDs offizielle Liste von Monitoren mit FreeSync-Support. Dort wird der Gigabyte Aorus KD25F als 25-Zoll-Monitor mit TN-Panel, Full HD und bis zu 240 Hz beschrieben. Das Display soll im Frequenzbereich von 48 Hz bis 240 Hz arbeiten und LFC aber kein FreeSync 2 unterstützen.

Auf den Eintrag bei AMD hatte die Website TFT Central aufmerksam gemacht.

AMD liefert erste Details zum Gigabyte Aorus KD25F mit 240 Hz
AMD liefert erste Details zum Gigabyte Aorus KD25F mit 240 Hz
Gigabyte nennt Aorus KD25F (versehentlich) selbst
Gigabyte nennt Aorus KD25F (versehentlich) selbst

Eine kurze Suche der Redaktion nach der Modellbezeichnung förderte einen Eintrag für den Monitor bei einer Zertifizierungsstelle sowie einen wohl eher unfreiwilligen Hinweis von Gigabyte selbst zutage: Auf einer Produktseite zum Aorus AD27QD, dem ersten Monitor von Gigabyte, wird in der Beschreibung zur RGB-Beleuchtung (RGB Fusion 2.0) ein anderes Modell, nämlich jener „Aorus KD25F“ genannt. Das RGB-Spektakel ist damit praktisch ebenso bestätigt.

Gigabyte wird also bald spät in die Riege der inzwischen zahlreichen 240-Hz-Monitore einsteigen. Details zu Ausstattung, Marktstart und Preisen liegen aber noch nicht vor.