IFA 2019

Lenovo Smart Display 7: Kompakterer Google Assistant mit mehr Funktionen

Frank Hüber 9 Kommentare
Lenovo Smart Display 7: Kompakterer Google Assistant mit mehr Funktionen
Bild: Lenovo

Mit dem Smart Display 7 stellt Lenovo einen neuen smarten Bildschirm mit Google Assistant vor, der aufgrund seiner kompakten Größe an so gut wie jedem Ort in der Wohnung oder im Haus eingesetzt werden können soll.

Front-Stereolautsprecher und neuer Lichtsensor

Beim Smart Display 7 platziert Lenovo die Lautsprecher unterhalb des Displays, wodurch die Breite reduziert wird. Dazu soll auch ein dünnerer Rahmen um das Display selbst beitragen. Das 675 Gramm schwere Gerät kommt auf Maße von 155 × 176 × 83 mm (B×H×T). Das 7-Zoll-Display löst mit 1.024 × 600 Pixeln auf.

Zudem werden nun nach vorne gerichtete Stereo-Lautsprecher mit je 5 Watt Leistung und ein passiver Radiator eingesetzt, der laut Lenovos Erklärungen zur IFA 2019 deutlich besser klingen soll als die bisherigen Lösungen. Zudem bietet das neue Modell nicht nur einen Umgebungshelligkeitssensor, sondern einen Umgebungslichtsensor, durch den nicht nur die Helligkeit des Displays automatisch angepasst werden kann, sondern auch die Farbtemperatur. Als Prozessor dient ein MediaTek 8167S mit 1,5 GHz. Neben Bluetooth 5.0 wird auch WLAN nach 802.11ac mit 2,4 und 5 GHz unterstützt.

YouTube, Fotos und Videoanrufe werden unterstützt

Anders als bei der Lenovo Smart Clock, die auf dem 4-Zoll-Display kaum Multimedia-Funktionen bietet, können auf dem Lenovo Smart Display 7 nicht nur YouTube-Videos angesehen werden, sondern auch die auf Google Fotos gespeicherten Bilder betrachtet oder Videoanrufe durchgeführt werden. Über zwei physische Schalter können wahlweise das Mikrofon und die Kamera hardwareseitig getrennt oder die 2-MP-Kamera mit einer Abdeckung versehen werden, um in jedem Fall vor ungewollten Videoaufnahmen geschützt zu sein.

Preis und Verfügbarkeit

Das Lenovo Smart Display 7 soll voraussichtlich im November dieses Jahres für 129,99 Euro in Deutschland angeboten werden.

Das Lenovo Smart Display 7 erweitert die Reihe der smarten Displays des Unternehmens. Mit dem Lenovo Smart Display 8 und 10 (Test) hat Lenovo bereits Modelle mit 8-Zoll- und 10-Zoll-Display im Angebot, mit der Lenovo Smart Clock (Test) hingegen einen smarten Wecker mit Wake-Up-Licht-Funktion mit einem nur 4 Zoll großen Display, was zahlreiche Einschränkungen mit sich bringt, die jedoch von Googles Smart-Display-Plattform vorgegeben werden.