Intel-CPU-Gerüchte: Comet-Lake-i7 mit 5,3 GHz und Alder Lake-S in Datenbank

Volker Rißka 212 Kommentare
Intel-CPU-Gerüchte: Comet-Lake-i7 mit 5,3 GHz und Alder Lake-S in Datenbank
Bild: XFastest

Intels Comet Lake-S für den Desktop wird nicht nur beim Flaggschiff Core i9 den höchsten Takt bieten, auch der Core i7 soll laut Gerüchten 5,3 GHz Takt erreichen. Der Nachfolger des Nachfolgers von Comet Lake-S – Alder Lake-S – wird derweil in Intels technischer Bibliothek geführt, über die Partner erste Informationen erhalten.

Alder Lake ist der Nachfolger von Tiger Lake, der wiederum Comet Lake ablösen soll. Während Tiger Lake nur für die mobile Umgebung geplant ist, soll Alder Lake die erste Lösung in 10 nm für den Desktop sein. 2021 ist frühstens damit zu rechnen, Intel bietet Partnern nun die ersten Informationen unter NDA an. Häufig dauert es dann nicht mehr lange, bis einige der Informationen an die Öffentlichkeit gelangen.

Intel Alder Lake-S
Intel Alder Lake-S (Bild: Intel)

Bis Alder Lake-S ist es jedoch noch ein weiter Weg, zuvor kommt für den Desktop Rocket Lake-S und in Kürze erst einmal Comet Lake-S. Die CPU-Serie wird nicht nur erstmals zehn Kerne in Intels Mittelklasse bringen, sondern noch einmal höher takten. Und das nicht nur beim Flaggschiff bei Last auf einem Kern, sondern auch kleineren Vertretern wie dem Core i7-10700K mit acht Kernen. Gerüchte hatten zuletzt 5,1 GHz in Aussicht gestellt, die neuen Einträge zeigen einen höheren Wert. Wie er am Ende zustande kommt, bleibt abzuwarten.