Samsung Galaxy S20 FE: Lite-Variante mit 5G setzt in Europa auf Snapdragon 865

Mahir Kulalic 45 Kommentare
Samsung Galaxy S20 FE: Lite-Variante mit 5G setzt in Europa auf Snapdragon 865
Bild: Samsung

Mit dem Zusatz „FE“ legt Samsung das im Frühjahr erschienene Galaxy S20 (Test) nach der robusten Tactical Edition ein zweites Mal neu auf. Im Vergleich zum Basismodell sticht die 5G-Variante des Smartphones heraus, die anders als bisher auch in Europa mit dem Qualcomm Snapdragon 865 anstelle des Exynos 990 erscheint.

Im Grunde ähnlich mit Abstrichen im Detail

Insgesamt ist das S20 FE eine an manchen Stellen etwas schwächer ausgestattete Version des aktuellen Topmodells. Das zeigt sich unter anderem am AMOLED-Display. Die Diagonale von 6,5 Zoll ist minimal größer als im regulären Galaxy S20 (6,2 Zoll), dafür fällt die Auflösung mit 1.080 × 2.400 Pixel geringer aus. Die Bildwiederholrate von 120 Hz bleibt dem FE wiederum erhalten.

Auch die Kameras unterscheiden sich von der namensgebenden Vorlage. Während die Haupt- und Ultraweitwinkel-Kamera auf dem Papier dem Galaxy S20 entsprechen, unterscheidet sich die Tele-Kamera deutlich. Anstelle des 64-Megapixel-Sensors nutzt Samsung für den bekannten dreifachen „optischen Hybrid-Zoom“ eine 8-Megapixel-Kamera, f/2.4- statt 2.0-Blende und eine Sensorgröße von 1/4,4'' anstelle von wesentlich größeren 1/1.72'' beim Galaxy S20.

5G-Version kommt mit Snapdragon 865 und weniger RAM

Keine Unterschiede gibt es hingegen unter der Haube, sofern auf 5G verzichtet wird. Wie die Vorlage setzt auch das S20 FE auf einen Exynos 990, Samsungs aktuelles Top-SoC. Der größte Unterschied zwischen allen derzeit in Deutschland verfügbaren Modellen kommt mit dem Galaxy S0 FE 5G ins Spiel. Anstelle des Exynos 990 setzt das Modell, wie grundsätzlich Modelle in den USA, auf den Qualcomm Snapdragon 865. Dieser kann sich insbesondere in synthetischen Messungen mit seiner Mehrleistung gegenüber dem Exynos-Äquivalent durchsetzen, was bei einigen S20-Käufern in Europa für Unmut sorgte. Welche Bänder und Frequenzen das neue Smartphone abdecken wird, ist derzeit noch unbekannt.

Unterschiede zeigen sich auch beim RAM: Während das reguläre S20 auf 8 GB und das S20 5G auf 12 GB zurückgreifen kann, kommt die FE-Version je nach internem Speicher auf 6 GB (bei 128 GB) oder 8 GB (bei 256 GB). Die 5G-Variante setzt konsequent auf die 6/128-GB-Kombination. Mit 4.500 mAh Nennladung fällt der Akku sogar 12,5 Prozent größer aus als beim aktuellen Flaggschiff und entspricht dem des größeren Galaxy S20+. Drahtloses Laden mit bis zu 15 Watt ist ebenso mit an Bord wie Unterstützung für schnelles Aufladen mit bis zu 25 Watt.

Viele weitere Merkmale wie den Fingerabdrucksensor im Display, IP68-Zertifizierung und das mittlerweile auf Android 10 aktualisierte Betriebssystem mit One UI 2.5 teilen sich alle Modelle S20-Varianten.

Preise und Verfügbarkeit

Das Galaxy S20 FE kann ab heute vorbestellt werden und erscheint am 2. Oktober zu Preisen von 633 Euro (6/128 GB) respektive 719 Euro (8/128 GB) in den Farben Cloud Lavender, Cloud Mint, Cloud Navy, Cloud White, Cloud Red, und Cloud Orange. Mit 5G steigt der Preis auf 730 Euro.

Samsung Galaxy S20 FE Samsung Galaxy S20 FE 5G Samsung Galaxy S20 Samsung Galaxy S20 5G
Software:
(bei Erscheinen)
Android 10.0
Display: 6,50 Zoll
1.080 × 2.400, 405 ppi
AMOLED
6,20 Zoll
1.440 × 3.200, 566 ppi
WQHD+ Super AMOLED, HDR, Gorilla Glass 6
Bedienung: Touch, Fingerabdrucksensor, Gesichtsscanner
SoC: Samsung Exynos 990
2 × Exynos M5, 2,73 GHz
2 × Cortex-A76, 2,60 GHz
4 × Cortex-A55, 2,00 GHz
7 nm, 64-Bit
Qualcomm Snapdragon 865
1 × Kryo 585 Gold, 2,84 GHz
3 × Kryo 585 Gold, 2,40 GHz
4 × Kryo 585 Silver, 1,80 GHz
7 nm, 64-Bit
Samsung Exynos 990
2 × Exynos M5, 2,73 GHz
2 × Cortex-A76, 2,60 GHz
4 × Cortex-A55, 2,00 GHz
7 nm, 64-Bit
GPU: Mali-G77 MP11 Adreno 650 Mali-G77 MP11
RAM:
6.144 MB
LPDDR5
Variante
8.192 MB
LPDDR5
6.144 MB
LPDDR5
8.192 MB
LPDDR5
12.288 MB
LPDDR5
Speicher: 128 / 256 GB (erweiterbar) 128 GB (erweiterbar)
1. Kamera: 12,0 MP, 2160p
LED, f/1,8, AF, OIS
12,0 MP, 4320p
LED, f/1,8, AF, OIS
2. Kamera: 12,0 MP, f/2,2 64,0 MP, f/2,0, AF, OIS
3. Kamera: 8,0 MP, f/2,4 12,0 MP, f/2,2, AF
4. Kamera: Nein
5. Kamera: Nein
1. Frontkamera: 32,0 MP
f/2,2
10,0 MP, 2160p
Display-Blitz, f/2,2, AF
2. Frontkamera: Nein
GSM: GPRS + EDGE
UMTS: Ja
↓42,2 ↑5,76 Mbit/s
HSPA+
↓42,2 ↑5,76 Mbit/s
LTE: Ja
↓2.000 ↑150 Mbit/s
Advanced Pro
↓2.000 ↑150 Mbit/s
5G: Nein NSA/SA Nein NSA
WLAN: 802.11 a/b/g/n/ac/ax 802.11 a/b/g/n/ac/ax
Wi-Fi Direct, Miracast
Bluetooth: 5.1
Ortung: A-GPS, GLONASS, BeiDou, Galileo
Weitere Standards: USB Typ C, NFC USB 3.1 Typ C, NFC
SIM-Karte: Nano-SIM, Dual-SIM
Akku: 4.500 mAh
fest verbaut, kabelloses Laden
4.000 mAh
fest verbaut, kabelloses Laden
Größe (B×H×T): 74,5 × 159,8 × 8,40 mm 69,1 × 151,7 × 7,90 mm
Schutzart: IP68
Gewicht: 190 g 163 g
Preis: 633 € / 719 € 730 € ab 639 € ab 717 €

ComputerBase hat Informationen zu diesem Artikel von Samsung unter NDA erhalten. Die einzige Vorgabe war der frühestmögliche Veröffentlichungszeitpunkt.