AMD Ryzen 5000: Zen-3-CPUs ab 309 Euro erstmals im Handel gelistet

Sven Bauduin 773 Kommentare
AMD Ryzen 5000: Zen-3-CPUs ab 309 Euro erstmals im Handel gelistet
Bild: AMD

Nach der Vorstellung der Ryzen-5000-Serie zeigen sich die vier neuen Zen-3-CPUs vom Typ Ryzen 9 5950X und 5900X, Ryzen 7 5800X sowie Ryzen 5 5600X zu Preisen ab 319 Euro erstmals im europäischen Handel. Dabei beträgt der Aufpreis zum jeweiligen Vorgänger der Ryzen-3000-Serie (Test) zwischen 30 und 50 Euro.

Caseking-Tochter listet Ryzen 5000 ab 319 Euro

Der finnische Onlinehändler Jimm's PC-Store, ein Tochterunternehmen von Caseking, listet bereits alle vier neuen Modelle der Ryzen-5000-Serie in seinem Shop, auch wenn die CPUs erst ab dem 5. November, dem offiziellen Marktstart von Zen 3, über den Händler vorbestellt werden können. Der Aufpreis hält sich dabei gegenüber dem Launch-Preis der Vorgänger in Grenzen.

Während der Aufpreis für den R5 5600X (6C/12T), den R7 5800X (8C/16T) sowie den R9 5900X (12C/24T) demnach 50 Euro beträgt, sind für die neue Zen-3-Speerspitze Ryzen 9 5950X 30 Euro mehr zu entrichten als für den Ryzen 9 3950X (Test).

Für die kleineren Modelle der Ryzen-3000-Generation mit sechs und acht Kernen hat AMD (noch) keine Nachfolger an den Start gebracht, weshalb sich die Aufpreise stets auf das teuerste Vorgänger-Modell in der jeweiligen Klasse beziehen und nur dort entsprechend moderat ausfallen.

Kerne/Threads Takt Basis / Turbo L3 TDP Preis (UVP, Launch) Preis (Handel, Launch)
Ryzen 9 5950X 16/32 3,4 / 4,9 GHz 64 MB 105 W 799 USD 849 Euro
Ryzen 9 3950X 16/32 3,5 / 4,7 GHz 64 MB 105 W 749 USD 819 Euro
Ryzen 9 5900X 12/24 3,7 / 4,8 GHz 64 MB 105 W 549 USD 579 Euro
Ryzen 9 3900XT 12/24 3,8 / 4,7 GHz 64 MB 105 W 499 USD 529 Euro
Ryzen 9 3900X 12/24 3,8 / 4,6 GHz 64 MB 105 W 499 USD 529 Euro
Ryzen 7 5800X 8/16 3,8 / 4,7 GHz 32 MB 105 W 449 USD 479 Euro
Ryzen 7 3800XT 8/16 3,9 / 4,7 GHz 32 MB 105 W 399 USD 429 Euro
Ryzen 7 3800X 8/16 3,9 / 4,5 GHz 32 MB 105 W 399 USD 429 Euro
Ryzen 7 3700X 8/16 3,6 / 4,4 GHz 32 MB 65 W 329 USD 349 Euro
Ryzen 5 5600X 6/12 3,7 / 4,6 GHz 32 MB 65 W 299 USD 319 Euro
Ryzen 5 3600XT 6/12 3,8 / 4,5 GHz 32 MB 95 W 249 USD 269 Euro
Ryzen 5 3600X 6/12 3,8 / 4,4 GHz 32 MB 95 W 229 USD 269 Euro
Ryzen 5 3600 6/12 3,6 / 4,2 GHz 32 MB 65 W 199 USD 209 Euro
Update 13.10.2020 15:00 Uhr

AMD könnte einen Ryzen 5 5600 nachreichen

Wie bereits mehrfach vermutet, könnte AMD zeitnah nach der Verkaufsfreigabe des Ryzen 9 5950X und 5900X sowie des Ryzen 7 5800X und Ryzen 5 5600X am 5. November einen Ryzen 5 5600 nachreichen und damit das Portfolio der Ryzen-5000-Serie auf Basis von Zen 3 nach untenhin abrunden.

Entsprechende Gerüchte erhalten jetzt neue Nahrung aus Asien in Person der Twitter-Spürnase @harukaze5719, der einen Ryzen 5 5600 zu einem UVP von 220 US-Dollar ins Spiel bring.

AMD selbst hat bislang abseits der vier bereits vorgestellten Zen-3-CPUs vorerst keine weiteren Modelle in Aussicht gestellt. Dass das gesamte Desktop-Portfolio der Ryzen-5000-Serie schlussendlich aus lediglich vier Modellen bestehen wird, ist aber ebenfalls eher unwahrscheinlich. Auch ein 8-Kerner mit 65 Watt TDP wird als Ersatz für den Ryzen 7 3700X in der Gerüchteküche gehandelt.

Update 13.10.2020 17:10 Uhr

Proshop listet Zen-3-CPUs ab 309 Euro

Der dänische Onlinehändler Proshop, der seine Komponenten auch in Deutschland anbietet und sich zuletzt vor allem durch seine transparente Kommunikation hinsichtlich der Liefersituation der GeFroce-RTX-3000-Serie einen Namen gemacht hat, hat die vier neuen Zen-3-CPUs der Ryzen-5000-Serie ebenfalls in sein Sortiment aufgenommen.

Proshop verlangt je nach Modell 10 bis 30 Euro weniger als das zu Caseking gehörende Unternehmen Jimm's PC-Store, das gestern als erster Händler die neuen Prozessoren gelistet hatte.

Preise der Ryzen-5000-Serie bei Proshop
Kerne/Threads Takt Basis / Turbo L3 TDP Preis
AMD Ryzen 9 5950X 16/32 3,4 / 4,9 GHz 64 MB 105 W 819 Euro
AMD Ryzen 9 5900X 12/24 3,7 / 4,8 GHz 64 MB 105 W 549 Euro
AMD Ryzen 7 5800X 8/16 3,8 / 4,7 GHz 32 MB 105 W 449 Euro
AMD Ryzen 5 5600X 6/12 3,7 / 4,6 GHz 32 MB 65 W 309 Euro
Update 15.10.2020 09:12 Uhr

AMD Ryzen 5000 ab 5. November bestellbar

Aufgrund zahlreicher Nachfragen aus der Community hat die Redaktion die Verfügbarkeit der Ryzen-5000-Serie exemplarisch beim Onlinehändler Proshop angefragt. Dieser teilte mit, dass es sich bei der Listung der vier Zen-3-CPUs und deren Preise nicht um sogenannte Platzhalter handelt.

Der AMD Ryzen 9 5950X, 5900X, Ryzen 7 5800X sowie Ryzen 5 5600X sollen am 5. November 2020 ab 15 Uhr zu den auf der Website genannten Preisen ab 309,90 Euro in den Verkauf gehen. Zu Mengen und Verfügbarkeit konnte der Händler erwartungsgemäß keine Angaben machen, sodass die Preise vor allem zum Start schwanken können.