1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Jul 2010
    Ort
    zwischen Weser und Elbe
    Beiträge
    2.352

    Post ViewSonic VG2765: WQHD-Monitor mit IPS, 10 Bit Farbtiefe und VDI-Halterung

    Ein IPS-Panel mit 2.560 × 1.440 Pixeln, 10-Bit-Farbtiefe und schmalem Rahmen sowie ein Standfuß mit diversen Verstellmöglichkeiten und VDI-Client-Aufnahme sind die wesentlichen Merkmale des neuen 27-Zoll-Monitors VG2765 von ViewSonic.

    Zur News: ViewSonic VG2765: WQHD-Monitor mit IPS, 10 Bit Farbtiefe und VDI-Halterung
    MfG
    Micha

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Okt 2015
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    5.305

    AW: ViewSonic VG2765: WQHD-Monitor mit IPS, 10 Bit Farbtiefe und VDI-Halterung

    Was ist jetzt der Unterschied zwischen dem VDI und nem Thin Client?
    Zitat Zitat von Winxer Beitrag anzeigen
    Ein Passendes Netzteil finden ist zwar nicht ganz einfach aber auch nicht ganz schwer.

  4. #3
    Commander
    Dabei seit
    Sep 2015
    Ort
    A
    Beiträge
    2.282

    AW: ViewSonic VG2765: WQHD-Monitor mit IPS, 10 Bit Farbtiefe und VDI-Halterung

    Toller Arbeits-Bildschirm. Für das was er kann auch nicht zu teuer, den schlage ich mal in der Firma vor

  5. #4
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Dez 2008
    Beiträge
    361

    AW: ViewSonic VG2765: WQHD-Monitor mit IPS, 10 Bit Farbtiefe und VDI-Halterung

    gibt es so einen Monitor, bei dem ich ein Fractal Design Node 202 an der Rückseite anbringen kann?
    Intel i5 3470, Gigabyte H77-D3H , G.Skill 8GB, Sparkle Calibre 580GTX Alpenföhn Peter, be-quiet SP 9 580W, SSD Crucial m4 128GB, HDD Seagate 5400rpm 2TB, HP w2448h 24", Prolima TECH Genesis

  6. #5
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Sep 2013
    Beiträge
    5.915

    AW: ViewSonic VG2765: WQHD-Monitor mit IPS, 10 Bit Farbtiefe und VDI-Halterung

    @mayjestro
    2-4 spax schrauben regeln das...


    Schicker, praktischer Monitor - aber ich find den Preis nen mü zu hoch

  7. #6
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jul 2016
    Beiträge
    458

    AW: ViewSonic VG2765: WQHD-Monitor mit IPS, 10 Bit Farbtiefe und VDI-Halterung

    500 Euro habe ich für meinen 27 Zoll 4K Monitor mit IPS, 5ms und 2x HDMI2.0 sowie DP1.2a(FreeSync),USB3.0 Hub und 10Bit Farbtiefe bezahlt.
    Jetzt erkläre mir mal jemand, warum man Heute so viel bezahlt und so wenig bekommt.
    Ich finde es aktuelle echt traurig was man alles an billigen Monitoren vorgesetzt bekommt und trotzdem teuer dafür bezahlen soll.

  8. #7
    Ensign
    Dabei seit
    Jul 2015
    Beiträge
    161

    AW: ViewSonic VG2765: WQHD-Monitor mit IPS, 10 Bit Farbtiefe und VDI-Halterung

    Welcher Monitor war das gewesen, DarkerThanBlack?

  9. #8
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jul 2016
    Beiträge
    458

    AW: ViewSonic VG2765: WQHD-Monitor mit IPS, 10 Bit Farbtiefe und VDI-Halterung

    LG 27MU67
    Gibt es schon für 440 Euro.
    http://geizhals.de/lg-electronics-27...loc=uk&hloc=eu

  10. #9
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Apr 2011
    Beiträge
    314

    AW: ViewSonic VG2765: WQHD-Monitor mit IPS, 10 Bit Farbtiefe und VDI-Halterung

    @Darkerthanblack

    Laut Amazon ist dein Monitor kein 10 Bit Gerät, sondern nur 8Bit+FRC

    https://www.amazon.de/dp/B00WR921FO?...izhalspre03-21

    Unten in der Tabelle.
    System: | Prozessor: Intel 3570K | MainBoard: Asrock Z77 Pro 3 | Grafikkarte: Palit GTX 1060 Dual 6GB | Ram: 8GB Crucial Ballistix Sports DDR3-1600 | SSD: Samsung 840 256GB | CPU Kühler: Scythe Mugen 3 | Netzteil: Super Flower Golden Green 350W HX | Case: Xigmatek Utgard Mesh | OS: Microsoft Windows 10 Pro (64-Bit)

  11. #10
    Captain
    Dabei seit
    Mai 2009
    Beiträge
    3.262

    AW: ViewSonic VG2765: WQHD-Monitor mit IPS, 10 Bit Farbtiefe und VDI-Halterung

    Zitat Zitat von DarkerThanBlack Beitrag anzeigen
    USB3.0 Hub
    Wo ist der denn versteckt?

    Nebenbei bemerkt, hat der MU67 kein 10bit-panel, sondern emuliert den Farbraum (8Bit+FRC). Wenn der Viewsonic hier echte 10bit bietet - was in einer Arbeitsumgebung durchaus Vorteile hat wenn eine konstante 10bit-Kette vorhanden ist - wäre das ein Argument für den höheren Preis.

  12. #11
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Dez 2014
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    332

    AW: ViewSonic VG2765: WQHD-Monitor mit IPS, 10 Bit Farbtiefe und VDI-Halterung

    10bit hört sich gut an. Fehlt nur noch HDR und 120Hz
    1997 Pentium MMX 166MHz 2000 Duron600 600MHz@900MHz 2001 Athlon Thunderbird1400 1,40GHz@1,60GHz 2003 Athlon XP2400+ 2,00GHz@2,30GHz 2005 Pentium D805 2,66GHz@4,00GHz 2008 Core2Duo E8200 2,66GHz@4,24GHz 2009 Core i5-750 2,66GHz@4,00GHz 2015 Core i7-4790K 4,00GHz@4,70GHz / GTX1080 GameRock / GigaByte Z87-UD4H / G.SKill 16GB DDR3-2400 / Samsung EVO840 1TB / SoundBlasterZ / Raven Big Tower / beQuiet! DarkPower650W Wakü CuplexKryos / Laing DDC1-T with EK-DDC XTop / 480er Phobya G-Changer

  13. #12
    Ensign
    Dabei seit
    Jan 2016
    Beiträge
    149

    AW: ViewSonic VG2765: WQHD-Monitor mit IPS, 10 Bit Farbtiefe und VDI-Halterung

    WQHD? Wer will heutzutage noch ein unscharfes bild.

  14. #13
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Okt 2015
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    5.305

    AW: ViewSonic VG2765: WQHD-Monitor mit IPS, 10 Bit Farbtiefe und VDI-Halterung

    WQHD ist doch für die meisten ausreichend. Für mich ist sogar FHD@27" ausreichend. Tellerrand und so
    Zitat Zitat von Winxer Beitrag anzeigen
    Ein Passendes Netzteil finden ist zwar nicht ganz einfach aber auch nicht ganz schwer.

  15. #14
    Redakteur
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Jul 2010
    Ort
    zwischen Weser und Elbe
    Beiträge
    2.352

    AW: ViewSonic VG2765: WQHD-Monitor mit IPS, 10 Bit Farbtiefe und VDI-Halterung

    Zitat Zitat von Crifty Beitrag anzeigen
    @Darkerthanblack

    Laut Amazon ist dein Monitor kein 10 Bit Gerät, sondern nur 8Bit+FRC
    Womit effektiv 10 Bit zusammenkommen. Das kann beim ViewSonic hier genau so sein. So detaillierte Angaben machen nur wenige Hersteller.
    MfG
    Micha

  16. #15
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2008
    Beiträge
    1.724

    AW: ViewSonic VG2765: WQHD-Monitor mit IPS, 10 Bit Farbtiefe und VDI-Halterung

    Stimmt... und in der Praxis eh keinen Mehrwert zu 8 bit bei dem Kontrast.
    xeon1231v3 | h97pro4 | 16gb | 390nitro | xonar dg | straightpower500 | dell up2516d | cintiq13hd | x230t

  17. #16
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Feb 2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    35

    AW: ViewSonic VG2765: WQHD-Monitor mit IPS, 10 Bit Farbtiefe und VDI-Halterung

    Zitat Zitat von Fritzibox Beitrag anzeigen
    WQHD? Wer will heutzutage noch ein unscharfes bild.
    TLDR: Ich vermute, der Sitzabstand macht es aus.

    Ist die Geschichte mit der GUI-Skalierung denn heutzutage schon ausgereift? Also auf Windows und Linux? (Auf Mac geht das ja dank Retina usw)
    Ich sehe das halt manchmal auf dem FHD 13 Zoll-Laptop meines Bruders - da sind Stellen, wo das Bild super-crisp daherkommt, und manchmal grauenvoll verschwommen ist. (Das will man ja eigentlich vermeiden mit der hohen Auflösung).

    Möchte auch gerne aufrüsten - momentan 3x24 FHD, aber ich will auf einen 27er zurück, weil mein Hals langsam nicht mehr mitmacht aber 2 Screens sind auch suboptimal, weil ich ja die meiste Zeit gerne direkt nach vorne schauen möchte.

    Bischen auf https://stari.co/tv-monitor-viewing-distance-calculator geschaut und es sieht so aus, dass bei Augen-Monitor-Abstand von 90cm eine DPI von mehr als 100 der "sweet-spot" wäre (ohne GUI-Skalierung), also von 24 FHD zu 27 WQHD ist es immerhin ein "Upgrade" von 91 DPI zu 108 DPI, was wörtlich soviel heißt wie "20% schärfer und 10% mehr Platz" ...

  18. #17
    Commodore
    Dabei seit
    Jun 2005
    Beiträge
    4.275

    AW: ViewSonic VG2765: WQHD-Monitor mit IPS, 10 Bit Farbtiefe und VDI-Halterung

    Zitat Zitat von roterhund07 Beitrag anzeigen
    Was ist jetzt der Unterschied zwischen dem VDI und nem Thin Client?
    VDI ist hier das falsche Wort im Artikel oder sogar in der Quelle (nicht kontrolliert!). VDI bezeichnet eine Infrastruktur, wie der Name schon sagt. Zum Betreiben diese Umgebung werden trotz Virtualisierung natürlich physische Clients benötigt. Hier gibt es drei Möglichkeiten: Thin, Thick, Zero.

    Sind also zwei verschieden Paar Schuhe. :-)
    Intel Core i7-7700k @ 4.9GHz 1.3V, MSI Z270 SLI-Plus, Thermalright Macho
    Curcial Ballistix 16GB @ 3000MHz CL16 1T 1.35V
    Palit GeForce GTX 1080 8GB @ 2066/5600 MHz, Asus Xonar DX
    SanDisk Ultra Plus 256GB & SanDisk SSD Plus 1TB
    ASUS PB298Q @ 75Hz

    Assetto Corsa? vollzeitracer.net

  19. #18
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2008
    Beiträge
    1.388

    AW: ViewSonic VG2765: WQHD-Monitor mit IPS, 10 Bit Farbtiefe und VDI-Halterung

    Zitat Zitat von Hacke.Peter Beitrag anzeigen
    Ist die Geschichte mit der GUI-Skalierung denn heutzutage schon ausgereift? Also auf Windows und Linux? (Auf Mac geht das ja dank Retina usw)
    Ich sehe das halt manchmal auf dem FHD 13 Zoll-Laptop meines Bruders - da sind Stellen, wo das Bild super-crisp daherkommt, und manchmal grauenvoll verschwommen ist. (Das will man ja eigentlich vermeiden mit der hohen Auflösung)
    Nö ist immernoch nicht ausgereift. Sehe es bei meinem alten Herrn, der halt alles schön groß in Windows haben will. Nichtmal die Fenster von Windows selbst (wenn man tiefer in die Einstellungen geht) sind scharf. Bei Firefox sind die Lesezeichen unscharf, ...
    4790K geköpft @4,5GHz@1,23V (BF1 manchmal trotzdem im CPU-Limit^^), GTX1080 Gamerock PE GPU@2GHz@1V VRAM@5,5GHz, 16GB DDR3@1,866GHz
    ASUS PG348Q

  20. #19
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jun 2013
    Beiträge
    708

    AW: ViewSonic VG2765: WQHD-Monitor mit IPS, 10 Bit Farbtiefe und VDI-Halterung

    Zitat Zitat von Fritzibox Beitrag anzeigen
    WQHD? Wer will heutzutage noch ein unscharfes bild.
    Ob es scharf oder nicht scharf ist liegt im Auge des Betrachters.
    Zitat Zitat von gh0 Beitrag anzeigen
    Ich kanns nur empfehlen, hab es meiner Frau besorgt und die ist hellauf begeistert von dem Gerät.

  21. #20
    Redakteur
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Jul 2010
    Ort
    zwischen Weser und Elbe
    Beiträge
    2.352

    AW: ViewSonic VG2765: WQHD-Monitor mit IPS, 10 Bit Farbtiefe und VDI-Halterung

    Zitat Zitat von puffisworld Beitrag anzeigen
    VDI ist hier das falsche Wort im Artikel oder sogar in der Quelle (nicht kontrolliert!). VDI bezeichnet eine Infrastruktur, wie der Name schon sagt. Zum Betreiben diese Umgebung werden trotz Virtualisierung natürlich physische Clients benötigt. Hier gibt es drei Möglichkeiten: Thin, Thick, Zero.
    Da frage ich mich doch, ob der Artikel gelesen wurde. Sowohl der Begriff VDI wurde erklärt und auch ist explizit von einem VDI-Client die Rede.
    MfG
    Micha

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite