1. #1
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Okt 2015
    Beiträge
    102

    Gebrauchte GTX 950 OEM?

    Hallo,
    lohnt es sich für meinen Freund eine gebrauchte GTX 950 OEM-HP Grafikkarte zu kaufen? (~45 Euro)
    Funktioniert diese bei ihm überhaupt?
    Er hat eine Acer H81-Fertig PC Board.

    MFG
    PC: Intel Core i5 6400 | Nvidia GTX 745 (bald 1050 ti ) |
    8 GB DDR3L @1600Mhz | 128 GB Samsung SSD | 1 TB HDD

    Monitor: BenQ GL2450HM [FHD,2ms,60hz]

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mai 2017
    Beiträge
    490

    AW: Gebrauchte GTX 950 OEM?

    Das kommt darauf an, was aktuell im Rechner verbaut ist. Lohnenswert ist ein GPU Upgrade nur dann, wenn für das eingesetzte Geld auch entsprechend viel Mehrleistung rumkommt.

  4. #3
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Sep 2011
    Ort
    Franken
    Beiträge
    6.337

    AW: Gebrauchte GTX 950 OEM?

    der preis ist echt okay
    Intel i7 4930k @ 4,5 Ghz ( 125 x 36 ) by 1,28 Vcore & LLC 0% I watercooler @ 360 & 240 Alphacool Radiator I Asus Sabertooth X79 I 4 x 8GB (32GB)Corsair Vengeance Pro Gold 2400MHz Quad Channel @ 1,35V, CL10 & T1 I ASUS Strix GTX 1070 OC I Samsung SM951 NVMe 256GB

  5. #4
    Cadet 4th Year
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Okt 2015
    Beiträge
    102

    AW: Gebrauchte GTX 950 OEM?

    @Roche
    Eine Intel HD Grafik

    Ergänzung vom 13.09.2017 15:50 Uhr: @Chesterfield
    Das weiß jedoch weiß ich nicht ob es zu Problemen mit treiber kommen könnte weil es sich um eine OEM Grafikkarte handelt.
    PC: Intel Core i5 6400 | Nvidia GTX 745 (bald 1050 ti ) |
    8 GB DDR3L @1600Mhz | 128 GB Samsung SSD | 1 TB HDD

    Monitor: BenQ GL2450HM [FHD,2ms,60hz]

  6. #5
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Nov 2016
    Beiträge
    293

    AW: Gebrauchte GTX 950 OEM?

    Wenn das Board einen PCIe Steckplatz hat, dann sollte das klappen. Strom ist auch kein Thema, weil der 950 die 75 Watt vom Board genügen.

    Edit: Die OEM-Karte sollte mit den Standard-Treibern laufen. Ich sehe da kein Problem-Potential. Sie könnte etwas niedriger getaktet sein, was aber auch egal ist. Die 950 wird nicht heiß, d.h. "OC" auf Normal-Takt dürfte drin sein.

    Edit2: Preis ist gut, lohnt sich bestimmt, weil Grafikleistung viel besser als Intel HD.
    Geändert von c0mputerMensch (13.09.2017 um 15:56 Uhr)
    CPU:i7-4770K/GPU:Zotac GTX 1080 AMP! Extr./MB:Asrock Z87 Extr.6/PSU:Enermax Platimax D.F. 600W/RAM:Kingston HyperX 16GB, DDR3-2400/Case:Fractal Design Arc Midi R2 Win./Cooling:Corsair H110 280 + 2*Noctua NF-P14s redux-1500, Scythe Kaze Master II + 4*Enermax T.B.Silence 140/SSD1:Samsung 850 PRO 512GB/SSD2:Samsung 850 EVO 500GB/Monitor:Acer Predator XB 28'' 4K G-Sync/Headset:Corsair VOID Wireless/HID:MS SideWinder X4,Steelseries Rival 700, Xbox One Wireless & Steam Controller

  7. #6
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Sep 2011
    Ort
    Franken
    Beiträge
    6.337

    AW: Gebrauchte GTX 950 OEM?

    OEM ist auch nix anderes als eine bezeichnung. solange der steckplatz passt sollte es keine probleme geben. was bei netzteilen und boards von OEM anders aussieht
    Intel i7 4930k @ 4,5 Ghz ( 125 x 36 ) by 1,28 Vcore & LLC 0% I watercooler @ 360 & 240 Alphacool Radiator I Asus Sabertooth X79 I 4 x 8GB (32GB)Corsair Vengeance Pro Gold 2400MHz Quad Channel @ 1,35V, CL10 & T1 I ASUS Strix GTX 1070 OC I Samsung SM951 NVMe 256GB

  8. #7
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Jan 2017
    Ort
    südlich von Ulm
    Beiträge
    82

    AW: Gebrauchte GTX 950 OEM?

    Hallo,

    ich habe eine "OEM-RX 460" von Medion. Die Karte ist optisch absolut unauffällig, der Lüfter sieht gar nicht leistungsstark aus. ABER die Karte läuft unhörbar und lässt sich sogar übertakten. Die Taktraten entsprechen der Referenzversion. Ich würde es wieder tun.

    Bei OEM-Rechnern kann es sein, dass neuere GPUs teilweise nicht erkannt werden. Aber das ist selten.

    Gruß
    PC: Eigenbau AMD 860K unter Arctic Freezer Extreme, Gigabyte GA-F2A78-DS2, 8 GB DDR3-2133 G.Skill RipJaws, AMD RX460 2 GB, Crucial M500 120 GB, Samung 500 GB HDD, be.quiet L7 pure Power 300 W, Windows 10

    Laptop: Lenovo U41-70, i3-5005, 4 GB, 250 GB SSD

  9. #8
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mai 2017
    Beiträge
    490

    AW: Gebrauchte GTX 950 OEM?

    Ok, als Ersatz für eine Intel HD Grafik ist eine GTX 950 natürlich sehr gut geeignet. Die Leistungssteigerung ist quasi "unermesslich".

    Die "OEM" Modelle haben sogar mehr CUDA Cores als die Retail Karten und sollten somit sogar etwas fixer sein. Ob die Karte auf dem Mainboard läuft, muss man wohl ausprobieren.
    Oder man schaut mal bei Acer nach, ob es evtl. irgendwelche Dokumentationen zu den unterstützten Karten gibt. Evtl. gibts auch BIOS Updates, die nötig sind.

  10. #9
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jun 2013
    Beiträge
    662

    AW: Gebrauchte GTX 950 OEM?

    Kann man ruhig machen für den Preis.
    Zitat Zitat von gh0 Beitrag anzeigen
    Ich kanns nur empfehlen, hab es meiner Frau besorgt und die ist hellauf begeistert von dem Gerät.

  11. #10
    Ensign
    Dabei seit
    Okt 2015
    Beiträge
    216

    AW: Gebrauchte GTX 950 OEM?

    http://gpu.userbenchmark.com/Compare.../m283726vs3510
    Wenn man bedenkt, dass die GT 1030 deutlich teurer ist und dabei und dabei weit mehr als 50% hinter der GTX 950 liegt, ist das in jedem Fall ein gutes Angebot.
    CPU: Intel Core i5-4460 | GPU: MSI GTX 960 Gaming 4G | RAM: 2x8GB Crucial Ballistix Sport DDR3-1600 | Mainboard: ASUS B85M-Gamer | CPU-Kühler: EKL Alpenföhn Ben Nevis | Netzteil: be quiet! E10 400W | Gehäuse: Nanoxia Deep Silence 4 | Betriebssystem: Win7 Professional SP1 | Monitor: Philips 32PFK4309/12 | HDD: Western Digital WD3200JS-63PDB1 320GB | SSD: Intenso 128GB

  12. #11
    Cadet 4th Year
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Okt 2015
    Beiträge
    102

    AW: Gebrauchte GTX 950 OEM?

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WhatsApp Image 2017-09-13 at 17.54.54.jpeg 
Hits:	59 
Größe:	59,7 KB 
ID:	642074
    Auch wenn die so aussieht?
    PC: Intel Core i5 6400 | Nvidia GTX 745 (bald 1050 ti ) |
    8 GB DDR3L @1600Mhz | 128 GB Samsung SSD | 1 TB HDD

    Monitor: BenQ GL2450HM [FHD,2ms,60hz]

  13. #12
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Jan 2017
    Ort
    südlich von Ulm
    Beiträge
    82

    AW: Gebrauchte GTX 950 OEM?

    Hallo,

    wenn sie schon da ist, einfach einbauen und testen. Meine RX 460 sah auch nicht gamertauglich aus, aber sie tut anstandslos ihren Dienst. Bei den meisten Gamingkarten ist auch viel Optik dabei, die fehlt hier völlig und deshalb wirkt es auch nicht leistungsstark. Je größer der Kühler, desto größer die Leistung Notfalls kannst du ja relativ problemlos einen alternativen GPU-Kühler kaufen und montieren, wenn du die Karte so günstig bekommst, ist das normalerweise drin.
    PC: Eigenbau AMD 860K unter Arctic Freezer Extreme, Gigabyte GA-F2A78-DS2, 8 GB DDR3-2133 G.Skill RipJaws, AMD RX460 2 GB, Crucial M500 120 GB, Samung 500 GB HDD, be.quiet L7 pure Power 300 W, Windows 10

    Laptop: Lenovo U41-70, i3-5005, 4 GB, 250 GB SSD

  14. #13
    Cadet 4th Year
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Okt 2015
    Beiträge
    102

    AW: Gebrauchte GTX 950 OEM?

    Nein,
    Das sind Bilder vom Verkäufer.
    Ich überleg mir es mal.
    PC: Intel Core i5 6400 | Nvidia GTX 745 (bald 1050 ti ) |
    8 GB DDR3L @1600Mhz | 128 GB Samsung SSD | 1 TB HDD

    Monitor: BenQ GL2450HM [FHD,2ms,60hz]

  15. #14
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2004
    Beiträge
    668

    AW: Gebrauchte GTX 950 OEM?

    Auch wenn sie so aussieht?

    So sehen Grafikkarten nunmal ohne Bling Bling und Bordellbeleuchtung aus.

    Der Kühler sieht jetzt für mich nicht unterdimensioniert aus und die rote Platine hat auch was.

  16. #15
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Nov 2016
    Beiträge
    293

    AW: Gebrauchte GTX 950 OEM?

    Mit der Karte ist alles ok. Der Chip ist der selbe, ob da nun ein großer Kühler drauf ist oder nicht und laut sollte sie auch nicht sein, da die GPU wenig Abwärme erzeugt. Der abgebildete Kühler sollte locker reichen.
    Wenn dein Kumpel sie gebrauchen kann, dann greif zu, bevor sie weg ist. Der Preis ist deshalb so günstig, weil die meisten eben einen Karte im Gamer-Look haben möchten. Vertrau doch den Experten hier und mache dir nichts aus dem Aussehen: einbauen, Seitenwand zu und dann ist doch egal. Wichtig ist doch die technische Leistung....
    CPU:i7-4770K/GPU:Zotac GTX 1080 AMP! Extr./MB:Asrock Z87 Extr.6/PSU:Enermax Platimax D.F. 600W/RAM:Kingston HyperX 16GB, DDR3-2400/Case:Fractal Design Arc Midi R2 Win./Cooling:Corsair H110 280 + 2*Noctua NF-P14s redux-1500, Scythe Kaze Master II + 4*Enermax T.B.Silence 140/SSD1:Samsung 850 PRO 512GB/SSD2:Samsung 850 EVO 500GB/Monitor:Acer Predator XB 28'' 4K G-Sync/Headset:Corsair VOID Wireless/HID:MS SideWinder X4,Steelseries Rival 700, Xbox One Wireless & Steam Controller

  17. #16
    Cadet 2nd Year
    Dabei seit
    Feb 2013
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    19

    AW: Gebrauchte GTX 950 OEM?

    Nur als Hinweis. Prüfe vor dem Kauf ob das Acer Modell überhaupt Karten in voller Bauhöhe aufnehmen kann. Viele Fertigrechner wie HP oder Acer nehmen nur Low Profile Karten auf dann würde diese Karte rein mechanisch schon nicht passen.
    CPU: Intel Core i7-6700K @4.5GHz | GPU: Gainward Phoenix GLH GTX1080 8G | RAM: 4x8GB Corsair Vengance DDR4-2400 | Mainboard: ASUS Z170 PRO Gamer | CPU-Kühler: Corsair H115i | Netzteil: Seasonic 660W | Gehäuse: Fractal Design Define R5 | Betriebssystem: Win10 Pro 64 Bit | Monitor: Samsung S34E790C | SSD: Samsung 960Pro 512GB NVME | HDD: 2x1.5GB WD Green

  18. #17
    Cadet 4th Year
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Okt 2015
    Beiträge
    102

    AW: Gebrauchte GTX 950 OEM?

    Die KArte ist sogar Low Profile. Sie braucht nur einen Slot
    PC: Intel Core i5 6400 | Nvidia GTX 745 (bald 1050 ti ) |
    8 GB DDR3L @1600Mhz | 128 GB Samsung SSD | 1 TB HDD

    Monitor: BenQ GL2450HM [FHD,2ms,60hz]

  19. #18
    Captain
    Dabei seit
    Apr 2014
    Beiträge
    3.997

    AW: Gebrauchte GTX 950 OEM?

    Ist doch völlig wurscht wie die Karte aussieht, besonders zu dem Preis. Ich würde da nicht lange überlegen.

  20. #19
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Nov 2016
    Beiträge
    293

    AW: Gebrauchte GTX 950 OEM?

    @Nagerox: Hast du sie geholt oder nicht?
    CPU:i7-4770K/GPU:Zotac GTX 1080 AMP! Extr./MB:Asrock Z87 Extr.6/PSU:Enermax Platimax D.F. 600W/RAM:Kingston HyperX 16GB, DDR3-2400/Case:Fractal Design Arc Midi R2 Win./Cooling:Corsair H110 280 + 2*Noctua NF-P14s redux-1500, Scythe Kaze Master II + 4*Enermax T.B.Silence 140/SSD1:Samsung 850 PRO 512GB/SSD2:Samsung 850 EVO 500GB/Monitor:Acer Predator XB 28'' 4K G-Sync/Headset:Corsair VOID Wireless/HID:MS SideWinder X4,Steelseries Rival 700, Xbox One Wireless & Steam Controller

  21. #20
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Feb 2013
    Beiträge
    43

    AW: Gebrauchte GTX 950 OEM?

    @Nagerox: also, LowProfile ist die Karte schon mal nicht, und bei dem Lüfter brauchst du auch zwei Slots (auch wenn nur ein Slotblech belegt ist).

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite