1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Feb 2014
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    126

    Post DDR4-4.600: Schneller RAM von Corsair und G.Skill für 550 US-Dollar

    Für Ende September planen Corsair und auch G.Skill, neue DDR4-RAM-Kits mit hohem OC-Potential in den Handel zu bringen. Die Desktop-DIMM-Bundles mit einer Kapazität von 16 GByte firmieren als Vengeance LPX respektive Trident Z und sollen Geschwindigkeiten von DDR4-4.600 erreichen. Corsair nennt einen Preis von 550 US-Dollar.

    Zur News: DDR4-4.600: Schneller RAM von Corsair und G.Skill für 550 US-Dollar

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Okt 2011
    Ort
    Perl
    Beiträge
    25.105

    AW: DDR4-4.600: Schneller RAM von Corsair und G.Skill für 550 US-Dollar

    Stolzer Preis.

    Wieviel % das wohl bringt?
    i5-2500K@4,4GHz, Gigabyte GA-Z77X-UD3H, Geil 16GB RAM 1333er, Scythe Mugen 3, Sapphire 7950 Boost, SSD 120GB Corsair Force 3, SSD Crucial MX300 525GB, HDD 2x2TB Seagate Barracuda, HDD 1TB Hitachi, NT Super Flower Gamer Edition 700W, Nanoxia Deep Silence 3
    CB PC FAQ: http://www.computerbase.de/forum/sho....php?p=3395405
    Helferliste: http://www.computerbase.de/forum/sho....php?t=1249024

  4. #3
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Okt 2009
    Ort
    mITX
    Beiträge
    10.334

    AW: DDR4-4.600: Schneller RAM von Corsair und G.Skill für 550 US-Dollar

    Irgendwas zwischen 0 und 91,6% würde ich sagen
    DAN A4 - 3570k 4,4 Ghz - 1080Ti FTW3

  5. #4
    Commander
    Dabei seit
    Okt 2006
    Ort
    am Abgrund [step forward]
    Beiträge
    2.771

    AW: DDR4-4.600: Schneller RAM von Corsair und G.Skill für 550 US-Dollar

    BOAH.... und ich dachte noch im ersten Moment "genial, endlich mal schnelle 16GB DIMMs".
    Aber Pustekuchen, sind nur 2x8GB-Kits

    Wen interessiert denn ernsthaft Kabylake X auf X299 als kompatibel getestet und eingestuft? Wenn HEDT-Plattform (Intel & AMD), dann reden wir doch von mindestens Quadchannel und dann reichen 2 popelige 8GG-Sticks nicht aus.
    Geändert von Fragger911 (17.09.2017 um 17:29 Uhr)
    2016er: 5820K @4,3 GHz - MSI X99A SLI Plus - 32 GB HyperX - AMD Fury X - Samsung 950 Pro 512 GB - Sandisk Ultra II 960 GB - CL Magnum TH10A - LG 34UC88-B
    [Star Citizen] Du kannst nicht auf alles vorbereitet sein, deswegen werden wir heute überrascht sein üben. =
    STAR-5RNF-FYS9=
    [ich] Jeder Mensch bekommt im Leben seinen Teil des Glücks... niemand hat aber behauptet die Verteilung wäre gerecht.

  6. #5
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Nov 2011
    Beiträge
    83

    AW: DDR4-4.600: Schneller RAM von Corsair und G.Skill für 550 US-Dollar

    Würd ich gern in Zusammenhang mit Ryzen sehen. Die profitieren ja nicht ganz so wenig von schnellerem ramspeed

  7. #6
    Captain
    Dabei seit
    Jul 2010
    Beiträge
    3.127

    AW: DDR4-4.600: Schneller RAM von Corsair und G.Skill für 550 US-Dollar

    Zitat Zitat von Fragger911 Beitrag anzeigen
    BOAH.... und ich dachte noch im ersten Moment "genial, endlich mal schnelle 16GB DIMMs".
    Aber Pustekuchen, sind nur 2x8GB-Kits
    Es gibt doch schon 16GB DIMMs mit 4000MHz und CL19. Und das bei 1,35V und zu humanen Preisen:
    https://geizhals.de/corsair-vengeanc...loc=at&hloc=de
    Geändert von benneque (17.09.2017 um 18:07 Uhr)
    100% Passivrechner: Gigabyte Z87MX-D3H | Intel Core i7 4770K @ -0,075V Offset, -0,1V VRIN @ Nofan CR-95C | 4x 8GB Crucial Ballistix Tactical LP @ 2133MHz, CL10-10-10-28-1T, 1.43V | Samsung 950 Pro M.2 512 GB | Sea Sonic Platinum Series Fanless 400W | Raijintek
    Styx Black | Eizo EV2736W | Shure SRH940 | Focusrite Scarlett 2i4

    Zitat Zitat von benneque
    Sich selbst zitieren nur die Dummen.

  8. #7
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2009
    Beiträge
    1.249

    AW: DDR4-4.600: Schneller RAM von Corsair und G.Skill für 550 US-Dollar

    Die Info, dass das single rank ist, sollte endlich mal etwas offensichtlicher angegeben werden. Man sieht es hier zwar im Screenshot am Ende, aber eine Eigenschaft in vielen Fällen erst herausfinden zu können, wenn man das Produkt vor der Nase hat und mit Software auslesen kann, ist einfach nicht kundenfreundlich. Leider ist das aber immer noch die Regel.

    Spätestens seit AMD mit Ryzen den Rank-Aufbau in offiziellen Spezifikationen thematisiert hat, MÜSSEN mMn die RAM-Hersteller endlich offiziell als Produkteigenschaft angeben, ob das ein single oder dual rank ist. Nicht nur für neue Kits, sondern für alles, was aktuell noch am Markt ist.
    CPU-History: 5x Intel, 4x AMD
    GPU-History: 8x AMD, 2x NVidia, 1x Matrox

  9. #8
    Commander
    Dabei seit
    Dez 2012
    Beiträge
    2.836

    AW: DDR4-4.600: Schneller RAM von Corsair und G.Skill für 550 US-Dollar

    Zitat Zitat von slyho Beitrag anzeigen
    Würd ich gern in Zusammenhang mit Ryzen sehen. Die profitieren ja nicht ganz so wenig von schnellerem ramspeed
    Bringt dir rein garnichts, da macht der Speichercontroller von Ryzen nicht mit, mit Glück kommt man da auf DDR4 3600, danach ist Sense.

  10. #9
    Commander
    Dabei seit
    Okt 2006
    Ort
    am Abgrund [step forward]
    Beiträge
    2.771

    AW: DDR4-4.600: Schneller RAM von Corsair und G.Skill für 550 US-Dollar

    Zitat Zitat von benneque Beitrag anzeigen
    .... Und das bei 1,35V und zu humanen Preisen:...
    Knapp 400€ für 2x 16GB nenn' ich sportlich, nicht human. Aber mal schauen wo der Zug hinfährt dieses Jahr noch.
    2016er: 5820K @4,3 GHz - MSI X99A SLI Plus - 32 GB HyperX - AMD Fury X - Samsung 950 Pro 512 GB - Sandisk Ultra II 960 GB - CL Magnum TH10A - LG 34UC88-B
    [Star Citizen] Du kannst nicht auf alles vorbereitet sein, deswegen werden wir heute überrascht sein üben. =
    STAR-5RNF-FYS9=
    [ich] Jeder Mensch bekommt im Leben seinen Teil des Glücks... niemand hat aber behauptet die Verteilung wäre gerecht.

  11. #10
    Captain
    Dabei seit
    Aug 2012
    Beiträge
    4.067

    AW: DDR4-4.600: Schneller RAM von Corsair und G.Skill für 550 US-Dollar

    Zitat Zitat von Shaav Beitrag anzeigen
    Irgendwas zwischen 0 und 91,6% würde ich sagen
    Woher willst Du das so genau wissen ?

    Bin mal gespannt, was davon(wie schnell) auf den neuen CL Boards läuft.

  12. #11
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2014
    Beiträge
    585

    AW: DDR4-4.600: Schneller RAM von Corsair und G.Skill für 550 US-Dollar

    Kaby Lake skaliert gut mit RAM, ist aber die Frage ob man das Geld doch nicht lieber in bessere GPU investiert. Aber wenn der Geldbeutel locker sitzt

  13. #12
    Lieutenant
    Dabei seit
    Feb 2004
    Beiträge
    597

    AW: DDR4-4.600: Schneller RAM von Corsair und G.Skill für 550 US-Dollar

    Was soll das geht doch nur auf dem X299 OC Formula wenn noch mit Asus Apex und dem 4 Kerner für den Sockel.

  14. #13
    Admiral
    Dabei seit
    Apr 2010
    Beiträge
    7.697

    AW: DDR4-4.600: Schneller RAM von Corsair und G.Skill für 550 US-Dollar

    Zitat Zitat von Moselbär Beitrag anzeigen


    Wieviel % das wohl bringt?
    verglichen mit was?

  15. #14
    Ensign
    Dabei seit
    Aug 2017
    Beiträge
    161

    AW: DDR4-4.600: Schneller RAM von Corsair und G.Skill für 550 US-Dollar

    550€ für 2x8GB DDR4 RAM? Nicht für mich. Mich würde aber mal interessieren welche leistungssprünge im vergleich zu 3200mhz damit möglich sind, bezweilfe aber sehr, dass die einen aufpreis von über 350€ rechtfertigen.

  16. #15
    Captain
    Dabei seit
    Aug 2004
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    3.326

    AW: DDR4-4.600: Schneller RAM von Corsair und G.Skill für 550 US-Dollar

    4200MHz CL17-17-17-40

    Das wäre mir erheblich mehr wert als 4600MHz CL19-26-26
    ----------------------------------------------------------
    "There is always an easy solution to every human problem—neat, plausible and wrong.” -H. L. Mencken

    AMD Ryzen 1700 @ 3.8GHz 1.35V - 2x8GB G.Skill FlareX @ 3200 MHz 14-14-14-26-42 - Fatal1ty X370 Gaming-ITX/ac - Radeon RX 470 4GB - Enermax Triathlor 300W in Fractal Design Node 304.

    Optimierte 1.4V Samsung-B Timings @3200MHz für Ryzen zum Nachkochen

  17. #16
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Feb 2007
    Ort
    bei Tübingen
    Beiträge
    17.462

    AW: DDR4-4.600: Schneller RAM von Corsair und G.Skill für 550 US-Dollar

    was geht denn beim SLX eig so an Ram? Der Kaby Verschnitt auf S2066 hat ja nen ganz anderen SI, macht vermutlich weit mehr Takt als die eigentlichen SLX.

    Im CPU Limit bringt Ram wohl teils echt viel:
    https://www.techspot.com/article/117...nce/page2.html

    Allerdings heißt es dann eher zu vernünftigen Preisen normalen Samsung b-die Ram zu holen und diesen auf ~ 4000 mhz + zu OC.

    https://www.hardwareluxx.de/communit...a-1161530.html
    Workstation: Intel i7-5820K @ 6x4,50Ghz@1,296V|32GB DDR4 2666 @ 12-12-12-30|ASUS X99-S|GTX 980 TI SLI@ 1500/2000|512GB 850 Pro M2+2TB Evo|10GbE| HK3.0|Thermochill PA120.3|TFC 120er|XFPC 240er|Cape Cora Ultra 8x|Aquaero 5|Lian Li A7110B|Seasonic Platinum 1kw|40" 4K Philips
    Server: Supermicro X10SDV-4C-7TP4F|64GB DDR4 ECC|6x4TB R5|2|3x256GB SSD|Win Server 2012 R2|LSI9260 8i|10Gbe


  18. #17
    Commander
    Dabei seit
    Aug 2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.402

    AW: DDR4-4.600: Schneller RAM von Corsair und G.Skill für 550 US-Dollar

    Das Dumme ist nur,das es kaum CPUs gibt,die einen derart hohen DDR4 RAM Takt mitmachen.Bei Intel liegt der wohl bei etwa 3300 MHz Bei AMD ebenso,wenns gut läuft..MitLN2 geht es nach einschlägigen Veröffentlichungen eher.Aber wer hat diese Möglichkeit schon. Dabei darf man ja auch nicht vergessen,das auch das nur zeitlich begrenzt möglich ist. Kommende CPU Generationen können da vielleicht eher mit dienen.Insgesamt also eher am Bedarf vorbei.
    Das Universum ist auch nur eine riesige Seifenblase !

  19. #18
    Captain
    Dabei seit
    Aug 2004
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    3.326

    AW: DDR4-4.600: Schneller RAM von Corsair und G.Skill für 550 US-Dollar

    Naja, zumindest duerfte damit geklaert sein ob 1.4V bei Samsung B dies safe ist oder nicht.
    ----------------------------------------------------------
    "There is always an easy solution to every human problem—neat, plausible and wrong.” -H. L. Mencken

    AMD Ryzen 1700 @ 3.8GHz 1.35V - 2x8GB G.Skill FlareX @ 3200 MHz 14-14-14-26-42 - Fatal1ty X370 Gaming-ITX/ac - Radeon RX 470 4GB - Enermax Triathlor 300W in Fractal Design Node 304.

    Optimierte 1.4V Samsung-B Timings @3200MHz für Ryzen zum Nachkochen

  20. #19
    Ensign
    Dabei seit
    Mai 2015
    Beiträge
    227

    AW: DDR4-4.600: Schneller RAM von Corsair und G.Skill für 550 US-Dollar

    Für was braucht man so viel Speicherbandbreite aktuell?

  21. #20
    Ensign
    Dabei seit
    Mär 2017
    Beiträge
    252

    AW: DDR4-4.600: Schneller RAM von Corsair und G.Skill für 550 US-Dollar

    Im wahren Leben von Computer-Amateuren gibt es für diese Riegel derzeit wohl kein vernünftiges Einsatz-Szenario. Aber es ist allgemein doch recht erfreulich, dass die Frequenz-Evolution weitergeht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite