1. #1
    Newbie
    Dabei seit
    Dez 2016
    Beiträge
    6

    Suche UHD Fernseher ca. 50 Zoll bis ~800€

    Hallo,

    ich bin derzeit auf der Suche nach einem UHD Fernseher mit ca. 50 Zoll Größe, Budget sind ca. 800€ (wenn es für den Preis nur Murks gibt auch ruhig bis 1000€).

    Genutzt werden soll der TV für:

    - Spiele (PC, PS4 Pro)
    - Filme schauen (hauptsächlich Blu-Rays)
    - Fußball schauen


    Mein Problem ist, dass ich das Gefühl habe je mehr ich mich in das Thema einlese desto weniger weiß ich eigentlich. Da ich nicht so viel Platz habe würde ich lieber einen 49" anstatt eines 55" TVs nehmen, aber scheinbar sind die 49" Geräte oftmals mit deutlich schlechteren Panels ausgestattet (z.B. Samsung MU8009, MU7009). Dann habe ich den LG 49SJ800V entdeckt, der offenbar sogar ein natives 100hz Panel hat, allerdings ist mir dann aufgefallen, dass der wohl ein RGBW Panel hat, wobei ich auch da nicht weiß wie negativ sich das wirklich auswirkt.

    Jeden Fernseher den ich mir anschaue scheint irgendein Problem zu haben, und ich hab immer noch keinen Schimmer welcher TV in der Preisklasse was taugt. Mir ist klar, dass man in der Preisklasse kein perfektes Gerät erwarten kann, aber vielleicht hat ja jemand einen Tipp für mich.


    MfG

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Sep 2012
    Beiträge
    41

    AW: Suche UHD Fernseher ca. 50 Zoll bis ~800€

    Hey monoenthusiast,

    hab das selbe Problem gehabt. Als Budget hab ich mir lustigerweise genau wie du 800€ gesetzt, dass nötigenfalls auf ca. 1000€ erweitert werden kann.
    Hab dir mal meine Liste angehängt. Genutzt werden sollt bei mir der TV hauptsächlich für PC, PS und Fußball schauen.

    Entschieden habe ich mich schlussendlich für den Panasonic 50EXW784, da er m.M.n. das beste Bild hatte und ich das Ausstellungsstück bei Mediamarkt für 1080€ bekommen konnte. Sonst wäre er mir definitiv zu teuer gewesen. Kann dir zu dem TV sagen, dass ich bisher absolut begeistert bin. Einziger Nachteil ist, das aufgrund des Betriebssystems nur relativ wenige Apps verfügbar sind. Aber nachdem Panasonic jetzt das System selbst weiterentwickelt und nicht mehr Mozilla, sollen auch nach und nach Apps nachkommen. Die m.M.n. wichtigsten Apps wie z.B. Netflix, Amazon Instant Video, DAZN, Maxdome, Youtube sind aber verfügbar und teilweise vorinstalliert.

    Zu den LGs. Habe mich ebenfalls wegen der RGBW-Pannels trotz guter Preise gegen sie entschieden. Habe da einiges schlechtes bzgl. PC-Nutzung gelesen.

    Zu meiner Liste:
    - Mir gings wegen Fußball vor allem darum, dass sie ein natives 100Hz-Panel haben. Habe aber auch noch ein paar andere interessante TVs mit drauf
    - Die Samsung KS Modelle sind leider mittlerweile nur noch schwer zu bekommen, da sie nicht mehr hergestellt werden. Das gleiche gilt für den Philips 49PUS6501
    - Der Philips 55PUS7272 war zu dem Zeitpunkt bei Saturn stark runtergesetzt, ist es aber mittlerweile glaube ich nicht mehr. Zudem fand ich das Bild nicht ganz so gut, weshalb der es dann nicht geworden ist

    Ein paar Tipps:
    - Ab dem 24.11.17 startet bei Amazon der Black Friday Sale. Würde mal bis dahin warten. Vielleicht ergibt sich ein gutes Angebot. Der Sony KD-49XE9005 hatte zum Beispiel ebenfalls ein super Bild. Vielleicht hast du Glück und da geht dann preislich was. Auch der Philips 49PUS7502 hatte ein gutes Bild. Allerdings wirkten die Farben nicht so natürlich wie bei meinem Panasonic. Aber da kann man vllt. auch noch etwas an den Einstellungen schrauben
    - Da die meisten Hersteller jetzt solche unvergleichbaren Angaben wie Backlight Motion Rate usw. angeben, empfehle ich dir displayspecifications.com zum Vergleichen von Fernsehern. Da stehen die tatsächlichen Spezifikationen der Tvs (natürlich ohne Gewähr)
    - Nutze den geizhals.de Preisagenten bei TVs, die dich interessieren. Dann bekommst du ne Mail, wenn sie dein Preislimit unterschritten haben.

    Hoffe ich konnte helfen
    Liebe Grüße

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot (43).png 
Hits:	45 
Größe:	88,6 KB 
ID:	651120

    P.S.: Ganz vergessen. VA-Panels haben aufgrund ihres Aufbaus etwas höhere Umschaltzeiten als IPS-Panels. Sind also fürs Zocken nicht ganz so gut geeignet. Mir ist allerdings bei meinem TV (VA-Panel) bisher nichts aufgefallen. Bin aber ja auch kein Profi-Gamer. Fällt, schätze ich, eh nur bei schnellen Spielen wie z.B. Shootern ins Gewicht.
    Geändert von Bulvir93 (11.11.2017 um 00:36 Uhr)
    Setup:
    CPU: Intel Xeon E3-1230 v3 4x3,3GHz - MB: Asus H87 Pro - RAM: 16 GB DDR3 @1600MHz - Grafik: MSI nVidia GTX 770 OC TF - Soundkarte: Creative Sound Blaster X-Fi Elite Pro - Netzteil: beQuiet! Straight Power E9 480W - CPU-Kühler: beQuiet! Dark Rock Pro 3 - SSD: Crucial M500 240GB - HDD: Western Digital WD10EZEX 1000GB

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite