1. #1
    Ost 1
    Dabei seit
    Jun 2001
    Ort
    Elternzeit
    Beiträge
    9.348

    Post Gemini Lake: Intel enthüllt sechs neue Einsteiger-Prozessoren

    Mit Gemini Lake bringt Intel sechs neue CPUs für das Einsteigersegment, die eine deutlich höhere Leistung als die Vorgängergeneration bieten sollen. Das Komplettpaket bietet darüber hinaus erstmals Features, die im gehobenen Marktsegment erst mit Cannon Lake verfügbar werden.

    Zur News: Gemini Lake: Intel enthüllt sechs neue Einsteiger-Prozessoren
    Gruß,
    Volker


    I’d rather be lucky than good.
    (Match Point)

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2014
    Beiträge
    1.886

    AW: Gemini Lake: Intel enthüllt sechs neue Einsteiger-Prozessoren

    Ausfallen der DDR3 Unterstützung, mehr Cache, minimal höhere CPU Takt (Turbo. Hat also nicht zwingend was zu bedeuten). Ist das alles?

    Edit: Ah und bissel mehr I/O und integriertes WiFi. Doch nicht so übel würd ich sagen...

  4. #3
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2015
    Beiträge
    825

    AW: Gemini Lake: Intel enthüllt sechs neue Einsteiger-Prozessoren

    Irgendwie scheint es, als ob in diesem Beriech die größten Fortschritte erzielt werden ;-) Immer schön zu sehen, wenn es bergauf geht.
    Nagel hier [ X ] ansetzen und ComputerBase ändert die Farbe.

    Mein PC: Pentium III - 450 Mhz | 8 GB HDD | 64 MB RAM | ATI RAGE 8 MB AGP GPU

  5. #4
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jun 2010
    Beiträge
    963

    AW: Gemini Lake: Intel enthüllt sechs neue Einsteiger-Prozessoren

    @Volker: Kleiner Fehler, es wurden nicht von 3 auf 4 Pipestufen verlängert (die Pipeline ist deutlich länger, vermutlich 10-20 Stufen für die schnelleren Instruktionen), vielmehr gibt es mehr Pipelines, da nun 3 statt 4 Instruktionen verarbeitet werden können (wie Core 2 und neuer). Deswegen steht in dem Kernel log auch:

    Goldmont Plus has 4-wide pipeline for Topdown
    Die Auswirkung auf die Performance sind auch eine ganz andere, grundsätzlich wäre sonst eine 3-tiefe Pipeline nämlich besser bezüglich der Performance (auch wenn eine tiefere Pipeline evtl. höhere Taktraten ermöglicht).

    Mehr bei Anandtech.

  6. #5
    Lieutenant
    Dabei seit
    Apr 2009
    Beiträge
    820

    AW: Gemini Lake: Intel enthüllt sechs neue Einsteiger-Prozessoren

    So ein Board hätte ich gerne als sparsamen Storage-Server, aber bei den SATA-Möglichkeiten fällt das wohl flach...

  7. #6
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jun 2006
    Ort
    Ende der Welt
    Beiträge
    1.279

    AW: Gemini Lake: Intel enthüllt sechs neue Einsteiger-Prozessoren

    Ich warte eigtl die ganze Zeit auf den Nachfolger des QNAP TS-451A mit Quadcore-Apollo Lake-SoC. Das TS-453B mit Pentium ist ja schon seit März erhältlich, während der Vorgänger von Dezember 2015 ist. Der 451A ist von August 2016, der Vorgänger lässt also schon länger auf sich warten.
    Aber Synology hat die DS916+ und 416+ auch erst im September erneuert, die kommen für mich aber nicht infrage.

    Gerade bei einer TS-451B wäre HDMI2.0 nett, da ein Vorteil ggü. Synology ist, dass ich sie auch direkt an den TV stöpseln kann. Heisst es jetzt wohl TS-451B mit Apollo lake und ewig warten auf Fertig-NAS mit Goldmont plus oder statt Apollo Lake direkt Goldmont?
    Mein System

    Suche: Lian-Li T-LM24B-2/T-LM25B-1 Topcover!

  8. #7
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Apr 2012
    Beiträge
    364

    AW: Gemini Lake: Intel enthüllt sechs neue Einsteiger-Prozessoren

    Vielleicht ist das offensichtlich und ich hab's nur nicht gecheckt, aber: Sind die Preise inklusive dem Mainboard auf dem sie festgelötet werden zu verstehen? Denn in meiner Erinnerung waren die G4XXX Pentium Modelle so um die 50-80€ zu haben (nur CPU). Oder ist das jetzt wieder eine ganz andere Klasse?

    EDIT:
    Ok, ist was anderes. Danke @DFFVB!
    Geändert von thehintsch (11.12.2017 um 15:51 Uhr) Grund: Wurde erleuchtet

  9. #8
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2015
    Beiträge
    825

    AW: Gemini Lake: Intel enthüllt sechs neue Einsteiger-Prozessoren

    @Tigerfox
    Du kannst einen drauf lassen, dass sich QNAP das fürstlich bezahlen lässt, das war ne Steigerung um 50%!

    @thehintch
    ​Andere Baustelle ;-) Das hier sind sehr sparsame CPUs die haben nix mit einem 4560 zu tun...
    Nagel hier [ X ] ansetzen und ComputerBase ändert die Farbe.

    Mein PC: Pentium III - 450 Mhz | 8 GB HDD | 64 MB RAM | ATI RAGE 8 MB AGP GPU

  10. #9
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.460

    AW: Gemini Lake: Intel enthüllt sechs neue Einsteiger-Prozessoren

    Wird wohl leider nie seinen Weg in ein 8"-9" Tablet finden. Brauch endlich mal einen Nachfolger für mein Lenovo
    ----------------------------------
    Rechner:
    i5 2500K @4GHz
    8GB DDR3
    RX580 Nitro+
    256GB SSD Sam 840 Evo
    -----------------------
    Konsole:
    Xbox One
    Nintendo Switch
    3DS XL
    ------------------------------
    Smartphone:
    Xiaomi Mi4C sMIUI
    Nokia Lumia 920 W10
    ---------------
    Tablet:
    Cube i7 Stylus
    Lenovo Thinkpad 8 3G 128GB

  11. #10
    Ost 1
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Jun 2001
    Ort
    Elternzeit
    Beiträge
    9.348

    AW: Gemini Lake: Intel enthüllt sechs neue Einsteiger-Prozessoren

    Zitat Zitat von thehintsch Beitrag anzeigen
    Vielleicht ist das offensichtlich und ich hab's nur nicht gecheckt, aber: Sind die Preise inklusive dem Mainboard auf dem sie festgelötet werden zu verstehen? Denn in meiner Erinnerung waren die G4XXX Pentium Modelle so um die 50-80€ zu haben (nur CPU). Oder ist das jetzt wieder eine ganz andere Klasse?

    EDIT:
    Ok, ist was anderes. Danke @DFFVB!
    Ja, aber die Listenpreise sind fürn A*****. Es gibt auch 50 Euro Mainboards inklusive dem 100 Dollar SoC .. also das dürfte auch in Zukunft so sein. Hab die News mal um einen Absatz zu der Thematik erweitert.
    Gruß,
    Volker


    I’d rather be lucky than good.
    (Match Point)

  12. #11
    Commodore
    Dabei seit
    Jul 2010
    Beiträge
    4.182

    AW: Gemini Lake: Intel enthüllt sechs neue Einsteiger-Prozessoren

    Mehr Takt, Cache und Performance ist doch immer ganz praktisch
    100% Passivrechner: Gigabyte Z87MX-D3H | Intel Core i7 4770K @ -0,075V Offset, -0,1V VRIN @ Nofan CR-95C | 4x 8GB Crucial Ballistix Tactical LP @ 2133MHz, CL10-10-10-28-1T, 1.43V | Samsung 950 Pro M.2 512 GB | Sea Sonic Platinum Series Fanless 400W | Raijintek Styx Black | Eizo EV2736W | Shure SRH940 | Focusrite Scarlett 2i4
    Zitat Zitat von benneque
    Sich selbst zitieren nur die Dummen.

  13. #12
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mai 2017
    Beiträge
    276

    AW: Gemini Lake: Intel enthüllt sechs neue Einsteiger-Prozessoren

    Leider ohne Möglichkeit zu ECC wie die C Serie nehm ich an? Gibts dazu Informationen?

  14. #13
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Mai 2010
    Beiträge
    42.884

    AW: Gemini Lake: Intel enthüllt sechs neue Einsteiger-Prozessoren

    Zitat Zitat von der dödel =D Beitrag anzeigen
    So ein Board hätte ich gerne als sparsamen Storage-Server, aber bei den SATA-Möglichkeiten fällt das wohl flach...
    Für solche Anwendungen sind die Atom C3000 (Denverton) vorgesehen. Die unterstützen ECC RAM und je nach Modell bis zu 16 SATA Ports, bis zu 4 10 GbE Ports, ab 8,5W TDP und haben 2 bis 16 Kerne. Die Mainboards damit kosten aber natürlich auch etwas mehr. Das Supermicro A2SDI-H-TF retail (MBD-A2SDI-H-TF-O) ab € 496,95 finde ich mit 12 SATA und zwei 10GBASE-T Ports sowie einem M.2 Slot mit PCIe schon interessant für ein NAS, im Verhältnis zu den Kosten für die HDDs ist der Preis des Boards dann ja auch eher weniger relevant.
    Geändert von Holt (11.12.2017 um 16:20 Uhr)
    Macht eure Augen auf um zu sehen, sonst braucht ihr sie um zu weinen.
    Medienkompetenz heißt auch: Nachrichten nach ihrer Vertrauenswürdigkeit selbst zu bewerten, denn im Internet kann jeder Idiot schreiben und man muß alle Informationen selbst bewerten! In den Massenmedien dürfen nur reiche Idioten schreiben! Wer ein kritischer Mensch ist, der wird auch die Medien kritisch nutzen, bei den anderen ist Hopfen und Malz verloren. Also: Nichts glauben, selbst prüfen und selbst denken!

  15. #14
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Okt 2007
    Beiträge
    95

    AW: Gemini Lake: Intel enthüllt sechs neue Einsteiger-Prozessoren

    endlich natives HDMI 2.0. Die LSPCon Chips waren ein Verbrechen!

  16. #15
    Lieutenant
    Dabei seit
    Apr 2009
    Beiträge
    820

    AW: Gemini Lake: Intel enthüllt sechs neue Einsteiger-Prozessoren

    Zitat Zitat von Holt Beitrag anzeigen
    Für solche Anwendungen sind die Atom C3000 (Denverton) vorgesehen. Die unterstützen ECC RAM und je nach Modell bis zu 16 SATA Ports, bis zu 4 10 GbE Ports, ab 8,5W TDP und haben 2 bis 16 Kerne.
    Die Mainboards damit kosten aber natürlich auch etwas mehr.
    Ja das ist schon ein batzen mehr Ich brauche nur 4 mal SATA, ob ich ECC wirklich brauche bezweifle ich mal. Ich habe im privaten Umfeld noch nie ein Problem diesbezüglich gehabt, es sollen auch keine lebenswichtigen Dinge gespeichert werden. Die vorgeschlagenen Boards sehe ich schon im semi-professionellen Bereich, korrigiert mich, wenn ich mich irre.
    Suche einfach nur was sparsames wo ich Filme, Bilder, Projekte etc. speichern kann, oder mal nen Backup drauf machen kann, aber eben nicht durch eine Fertiglösung eingeschränkt werde.

  17. #16
    Commander
    Dabei seit
    Jan 2014
    Beiträge
    2.388

    AW: Gemini Lake: Intel enthüllt sechs neue Einsteiger-Prozessoren

    Für nen kleines sparsames System mit dem nur Word genutzt, EMails gecheckt und gesurft wird perfekt.
    Aufgrund des Netzwerkdurchwetzungsgesetzes kann diese Signatur nicht angezeigt werden.

  18. #17
    Ensign
    Dabei seit
    Jul 2011
    Beiträge
    194

    AW: Gemini Lake: Intel enthüllt sechs neue Einsteiger-Prozessoren

    Ich warte auf die nächste CPU Generation

    Neue CPU,s bringen einfach viel zu wenig FPS in 4K

    Ich frage mich ob die nächste CPU Generation mehr Frames als Intel Coffee Lake schafft.
    Intel 2500k OC 4,4 Ghz
    Gtx1080ti Zotac Extreme Core Edition
    16GB Ram
    Monitore AOC 32 Zoll 144 Hz, AOC 32 Zoll 4K
    Asus Essence STX + DT880
    MSI P67 AGD55

  19. #18
    Banned
    Dabei seit
    Okt 2013
    Beiträge
    6.416

    AW: Gemini Lake: Intel enthüllt sechs neue Einsteiger-Prozessoren

    Wifi mit drin und Intel ME.

    Dieses dingen ist nichts für den geschäftlichen Einsatz.

  20. #19
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Nov 2008
    Beiträge
    107

    AW: Gemini Lake: Intel enthüllt sechs neue Einsteiger-Prozessoren

    AMD A8-7410 @ 2.19 GHz @ 2.20 GHz (4C/4T, up to 2.5GHz, Puma+ architecture, Carrizo-L Codename, 28nm Manufacturing Technology) vs
    Intel Pentium Silver N5000 @ 1.10 GHz
    (4C/4T, up to 2.7GHz, Goldmont Plus architecture, Gemini Lake Codename, 14nm Manufacturing Technology)

    Geekbench 4.2.0 Tryout

    Single-Core Score : 1 319 (64,09%) vs 2 058 (156,03%)
    Multi-Core Score : 3391 (55,57%) vs 6102 (179,95%)

    source: https://browser.geekbench.com/v4/cpu...seline=5315637
    CPU: VIA QuadCore E C4650 2.0GHz (AVX2) - MB: VIA EPIA M920-20Q Mini-ITX Embedded Board - RAM: 16GB Kingston SO-DIMM DDR3 1600MHz - GPU: EVGA NVIDIA GeForce GTX 1050Ti OC 4GB GDDR5 - SSD´s: 2,5" Kingston SSDnow V300 64GB SATA 3 / 2,5" OCZ Trion 100 128GB SATA 3 - Sound: VIA VT2021 High Definition Audio Codec - LAN: Realtek RTL8111G 2x Gigabit Ethernet ports - NT: FSP Aurum Series GOLD 400W - LCD: 25" ASUS VE258 LCD (1080p) - OS: Win10 Home 64bit - Case: Cooler Master Elite 110 Mini ITX Case

  21. #20
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jun 2012
    Beiträge
    335

    AW: Gemini Lake: Intel enthüllt sechs neue Einsteiger-Prozessoren

    Das Board hat Vier SATA Anschlüße, sowie zwei interne USB 3 Anschlüße etc.
    Dient bei mir als NAS Server

    https://www.amazon.de/Asrock-J4205-I...keywords=j4205

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite