1. #1
    Newbie
    Dabei seit
    Mär 2018
    Beiträge
    4

    [Kaufberatung] Upgrade vom Morpheus?

    Hallo Leute,

    ich wollte gerne von meinem Raijintek Morpheus auf meiner GTX 1080 upgraden, bin aber ratlos was es denn so auf dem Markt gibt? Mit OC läuft die mit max 60° würde aber gerne weniger haben und auch leiser

    -Ein Custom Waterloop will ich nicht.
    -Eine AIO? Macht das so einen Unterschied zum Morpheus?
    -Thermal Grizzly anstatt der MX-2 zwischen die DIE und den Morpheus?

    Habt ihr irgentwelche Tipp?

    LG

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jan 2014
    Beiträge
    805

    [Kaufberatung] AW: Upgrade vom Morpheus?

    Viel bessere Luftkühler dürfte es nicht geben, da macht dann nur noch Wasser Sinn.
    Bei GPU's sind Wasserkühler effektiver als bei CPUs.
    Semipassives Hauptsystem:
    CPU: Intel Xeon 1230v3 + HR Macho (Lüfterlos) • MB: Asrock H87 Pro4 • RAM: Crucial Ballistix Sport 16GB @ 1,6Ghz CL9 • GPU: XFX RX 460 passiv
    NT: straight Power E9-450W • Case: Bit Phenix Shinobi • SSD: SanDisk Extreme 240GB(Windows 8.1) + Samsung 850 Evo 500GB(Linux Varianten)
    Gehäuselüfter: Noctua NF-S12A ULN 120mm vorne, Enermax T.B. Silence hinten (To be replaced)

  4. #3
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Feb 2010
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    13.518

    [Kaufberatung] AW: Upgrade vom Morpheus?

    Flüssigmetall dürfte noch mal 3-4°C bringen. Allerdings brauchst du für die nächst Taktstufe Temps unter 50°C...... aber jetzt mal ehrlich, 12,5MHz sind den Scherz nicht mal ansatzweise Wert.
    Und dann wäre noch dass:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Collage - 2 - 001.jpg 
Hits:	49 
Größe:	920,4 KB 
ID:	669081
    Auch mit Morpheus, 1000RPM kühlen so gut wie vorher 1500RPM ..... die Gehäuselüfter haben nicht mal mehr einen Einfluss auf die Temp der GraKa und laufen immer auf Minimum.

    Bei GPU's sind Wasserkühler effektiver als bei CPUs.
    Das liegt daran das bei der Abfuhr der Wärme immer was im Weg ist, mit einer 2. Kammer für die Graka unter dem Board könnte man Kühler mit einer Lamellenausrichtung wie sie der Morpheus hat noch einmal mächtig auf die Sprünge helfen, wenn auf beiden Seitenteilen die Abluft auf der richtigen Höhe gleich raus könnte. Ohne extra Kammer wird auf der einen Seite die Abluft direkt auf das Board gedrängt, wo sie abprallt und teilweise wieder angesaugt wird. Ich denke mal die Temps wären besser als bei offenem Aufbau, weil hier die Abluft genau so am Board abprallt.
    Allerdings wäre die extra Kammer nur für ITX bis maximal µATX praktikabel und nur für diese Lamellenausrichtung, weil sonst zu viel Platz verschwendet wird.
    Geändert von Darkscream (01.03.2018 um 20:40 Uhr)

  5. #4
    Newbie
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Mär 2018
    Beiträge
    4

    [Kaufberatung] AW: Upgrade vom Morpheus?

    Hm! Ich könnte natürlich auch einen Seitenlüfter einbauen der auf die Graka Pustet. Oder lieber oben Deckel auf? Ist ein Fractal Design Define S

  6. #5
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Feb 2010
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    13.518

    [Kaufberatung] AW: Upgrade vom Morpheus?

    Der bringt dir sehr wahrscheinlich weniger, durch die Öffnung wird unten die Luft angesaugt und oben wird die Abluft direkt raus geblasen.
    Und diese zwei Luftströme etwas zu trennen und Verwirbelungen zu minimieren hat nochmal 1°C gebracht. Ist einfach durch ein Stück Holz realisiert
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCF2425.jpg 
Hits:	30 
Größe:	695,0 KB 
ID:	669097
    Geändert von Darkscream (01.03.2018 um 20:56 Uhr)

  7. #6
    Commodore
    Dabei seit
    Apr 2014
    Beiträge
    4.472

    [Kaufberatung] AW: Upgrade vom Morpheus?

    Max. 60°C unter Luft ist doch ein super Wert, ich würde da nichts weiter machen.

  8. #7
    Newbie
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Mär 2018
    Beiträge
    4

    [Kaufberatung] AW: Upgrade vom Morpheus?

    Schon, aber die Akasa Apache Lüfter @1300rpm sind mir doch irwie ein wenig laut.

  9. #8
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mär 2015
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    384

    [Kaufberatung] AW: Upgrade vom Morpheus?

    Dann eben neue Lüfter verbauen...

  10. #9
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Feb 2010
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    13.518

    [Kaufberatung] AW: Upgrade vom Morpheus?

    Da habe ich auch einen (jetzt als Reserve), zumindest meiner hat brummende Motorengeräusche ab ~900 RPM. Leise ist freilich was anderes.

  11. #10
    Newbie
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Mär 2018
    Beiträge
    4

    [Kaufberatung] AW: Upgrade vom Morpheus?

    Was wäre denn ein Upgrade zu den Lüftern? Gerne auch günstig

  12. #11
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Sep 2013
    Beiträge
    1.547

    [Kaufberatung] AW: Upgrade vom Morpheus?

    Silent Wings 3, auch wenn diese nicht wegen Druck bekannt sind :-)
    Hab damit tortzdem sehr gute Ergebnisse in Sachen Lautstärke / Kühlung auf dem Morpheus gesammelt !

    Alternative natürlich auch Noctua oder Noiseblocker eLoop, wobei die Silent Wings leiser sind.

    An Luftkühlern wird du defentiv nicht besseres als einen Morpheus finden !!!

  13. #12
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2011
    Beiträge
    1.638

    [Kaufberatung] AW: Upgrade vom Morpheus?

    Wakü liegt bei unter 40° im Silent Mode. Luft kann da niemals mithalten.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite