1. #1
    Banned
    Dabei seit
    Dez 2006
    Beiträge
    565

    Lohnt sich der Umstieg von einer GX2 7950 auf 8800GTS?

    Was meint ihr? Lohnt es sich für mich von einer GX2 7950 auf eine 8800GTS 640 umzusteigen. Oder sollte ich auf den 9800er warten? Habe im Rechner einen E6400 + 2GB Ram sowie einen 22 Zoll Widescreen ergo 1680x1050.
    MFG
    Arbiter Elite

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2005
    Beiträge
    774

    AW: Lohnt sich der Umstieg von einer GX2 7950 auf 8800GTS???

    Ich würde warten. Deine jetzige Karte kann ja momentan die meisten Spiele selbst mit AA und AF spielbar darstellen.Und bei den wenigen Spielen mit Directx10 Unterstützung lohnt es in deinem Falle nicht .

  4. #3
    Captain
    Dabei seit
    Aug 2006
    Ort
    Innsbruck, Tirol, Österreich
    Beiträge
    3.786

    AW: Lohnt sich der Umstieg von einer GX2 7950 auf 8800GTS???

    Kommt ein bisschen darauf an, in welchen Auflösungen/Qualitätseinstellungen du zockst... Je höher dest eher lohnt sich der Umstieg, aber viel mehr als ein Drittel wirst du selbst bei 2560*1600 und aktiviertem AA/AF nicht herausholen können. Bei "normalen" Einstellungen in etwa gute 10 %.
    Allerdings befürchte ich, dass auch die 9800er nicht viel stärker sein wird, denn die 7950 GX2 ist eigentlich immer noch sehr stark.
    Mein System:
    Enermax Liberty 620 W + Big-Tower GA-P35-DS3 Q9650 cooled by Xigmatek HDT-S1283 2* KHX8500D2/2G + 1* KHX8500D2K2/4G = 8 GB DDR2-1066 5-5-5-15 Sapphire HD 4870 1 GB WD Caviar Blue 640 GB + 2* Maxtor Diamond 250 GB


  5. #4
    Commander
    Dabei seit
    Jan 2007
    Beiträge
    2.893

    AW: Lohnt sich der Umstieg von einer GX2 7950 auf 8800GTS?

    wenn du hier schaust:
    http://www.computerbase.de/artikel/h...formancerating

    siehst du, dass die 8800gts nicht wirklich mehr performance bieten kann, als deine grafikkarte. der einzige vorteil wäre dx10, was aber zur zeit bekanntermaßen kaum softwaremäßig unterstützt wird.

    falls du einen performanceschub haben möchtest bräuchtest du schon mindestens die 8800gtx. aber selbst das lohnt sich bei dir momentan noch nicht wirklich.

  6. #5
    Admiral
    Dabei seit
    Okt 2005
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    7.526

    AW: Lohnt sich der Umstieg von einer GX2 7950 auf 8800GTS?

    Zu beachten ist allerdings, dass:

    1. nicht alle games gleich gut mit SLI skalieren, d.h. eine 8800GTS in manchen Titeln schon deutlich vor einer GX2 liegt

    2. die 8xxx-Generation von nvidia eine deutlich bessere Bildqualität liefert als die 7xxx. Hatte sowohl eine 7800GTX als auch eine 7900GTX, weiss daher, wovon ich rede.

    Von daher würde ich wenn es finanziell nicht weh tut auf die 8800GTS wechseln, zumal man für die GX2 jetzt noch wenigstens ein bisschen Kohle bekommt.
    i9-7900X@ASRX299EI RGB Monoblock_GeForce GTX 1080Ti@EK-FC-Nickel_ASRock X299E‑ITX/ac
    64GB Corsair Vengeance DDR4-3000_Samsung 960 Evo M.2 SSD 250GB_Crucial MX300 SSD 1TB
    Lian Li PE-750B SFX-L 750W_Lian Li PC-Q37WX Mini-ITX schwarz_Asus ROG SWIFT PG348Q

  7. #6
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Mär 2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    126

    AW: Lohnt sich der Umstieg von einer GX2 7950 auf 8800GTS?

    hi
    @all vs 7950GX2

    sry aber seid ihr besch.... die 7950 wird doch woll noch ausreichen, auch für kommende spiele

    @Arbiter Elite

    bleib bei deiner graka

    @mmic29

    stimmt man kann in der 8xxx reihe eine bessere bildqulität beobachten, sag mal guckst du jeden pixel einzeln an?xD
    cia flash
    Geändert von xXx_Flash (26.09.2007 um 20:51 Uhr)

  8. #7
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Nov 2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    61.943

    AW: Lohnt sich der Umstieg von einer GX2 7950 auf 8800GTS?

    Naja, kommt wohl drauf an wie Flimmer-Emfpfindlich Du bist. Mich hat das an meiner 7er-Nvidia immer genervt. Nebenbei halte ich das blöde Treiber-Gefummel und die dämlichen SLI-Einschränkungen sowieso für unter aller SAU. Die 88er bringt immer Leistung, die 7erGX2 nur wenn SLI unterstützt wird.
    Pro 88er.

    Danke fürs Besch...


    BTW

    WIR haben keine Ahnung ob es sich für Dich lohnt. Du schreibst nirgendwo was Du erwartest und (ganz wichtig) wir können Dir weder beim Zocken über die Schulter schauen, einen Blick in Deine Geldbörse wagen noch wissen wir was in Deinem Kopf vorgeht. Du alleine entscheidest was sich lohnt oder nicht.
    Geändert von HisN (26.09.2007 um 21:40 Uhr)

  9. #8
    Admiral
    Dabei seit
    Okt 2005
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    7.526

    AW: Lohnt sich der Umstieg von einer GX2 7950 auf 8800GTS?

    @xXx_Flash: mäßige mal Deinen Ton, sowas können wir hier nicht gebrauchen.
    Ich habe meine Begründung für die 8800GTS klar dargelegt. Wenns Dich stört, dann ist das Dein persönliches Problem.

    Zum Thema "jeden Pixel anschauen": darum gehts überhaupt nicht. Erstens hat die 7xxx-Serie immer noch ein gewisses Texturflimmern und zweitens bietet die 8800GTS winkelunabhängiges AA. Aber davon hast Du wahrscheinlich noch nichts gehört, oder?
    Geändert von mmic29 (27.09.2007 um 20:42 Uhr)
    i9-7900X@ASRX299EI RGB Monoblock_GeForce GTX 1080Ti@EK-FC-Nickel_ASRock X299E‑ITX/ac
    64GB Corsair Vengeance DDR4-3000_Samsung 960 Evo M.2 SSD 250GB_Crucial MX300 SSD 1TB
    Lian Li PE-750B SFX-L 750W_Lian Li PC-Q37WX Mini-ITX schwarz_Asus ROG SWIFT PG348Q

  10. #9
    Banned
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Dez 2006
    Beiträge
    565

    AW: Lohnt sich der Umstieg von einer GX2 7950 auf 8800GTS?

    Erstmal bedanke ich mich für die Antworten.
    Die GX2 habe ich übrigens einem Forumuser zu einem fairen Preis verkauft. Also ist die weg. Jetzt hab ich die 2900 Pro ins Auge gefasst. Mir ist klar dass diese schwächer als die 8800 GTS ist, aber dafür 100€günstiger. Fragt sich nur wozu diese Karte bei Crysis im Stande ist.

  11. #10
    Commander
    Dabei seit
    Jan 2007
    Beiträge
    2.893

    AW: Lohnt sich der Umstieg von einer GX2 7950 auf 8800GTS?

    ich würd auf die testergebnisse warten und schauen wie sie im vergleich zu kleinen gts abschneidet. denn die liegen preislich etwa ja auf einer höhe. allerdings kanns natürlich sein, dass die 2900pro recht schnell vergriffen ist, wenn sich die gerüchte bewahrheiten und ati die karte nur als übergangslösung angedacht hat.

    kennt schon jemand benchmarks zu dieser karte?

    Edit: googleseidank hab ich diesen link gefunden: http://www.tweaktown.com/reviews/118...ion/index.html

    und was da zu lesen ist, sieht wirklich nicht schlecht aus, die hd2900pro schlägt die 8800gts (320MB) in fast allen bereichen. allerdings ist sie wie auch schon die xt im vergleich zur gtx mit aa und af wieder hinterher und verbraucht auch ordentlich strom. aber dafür dass ich die karte schon für knapp über 200€ gesehen hab und wenn man auf aa und af verzichten kann, wärs wohl die erste wahl. die 1024 mb version ist vielleicht noch einen blick wert, wenn die nicht allzuviel mehr kostet.
    Geändert von cuthbert (27.09.2007 um 22:23 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite