1. #1
    Newbie
    Dabei seit
    Okt 2007
    Beiträge
    2

    Graka für max. 150€

    ich würde mir gerne eine neue Graka für ca. 150€ zulegen. Sie sollte reichen für C&C 3 Tiberium Wars, Anno 1701, Silent Hunter 4, CSS und kommende Spiele.

    Hatte an eine Sapphire Radeon HD2600XT gedacht. Hab aber gehört die soll nicht so gut sein wie die Zahlen das versprechen: 2,2 Ghz DDR4 Ram und so.

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    andiac
    Gast

    AW: Graka für max. 150€

    Hi,

    ich würde zur GF 8600GTS raten, wenn es dir eher egal ist, ob sie von Nvidia oder von ATI ist.

    Hier hast du mal einen schönen Vergleich der beiden Karten:
    http://www.pcmasters.de/download/inf...v-8600gts.html

  4. #3
    Commander
    Dabei seit
    Jul 2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.921

    AW: Graka für max. 150€

    also für diese spiele ist ganz klar die x1950 pro besser !
    http://www.computerbase.de/artikel/h...hd_2900_xt/14/

  5. #4
    Banned
    Dabei seit
    Okt 2006
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    1.594

    AW: Graka für max. 150€

    ich habe eine WinFast PX8600 GTS TDH Extreme bei hardwarefuchs.de um 106€ ergattert, war wahrscheinlich ein Fehler im System, normal kostet sie 145€!

    villeicht gibts noch welche!

    Chiptakt: 710MHz, Speichertakt: 1000MHz • Unified Shader/Pixel-Pipelines: 32@1450MHz

    die normale hat Chiptakt: 675MHz, Speichertakt: 1000MHz • Unified Shader/Pixel-Pipelines: 32@1450MHz

  6. #5
    andiac
    Gast

    AW: Graka für max. 150€

    @ daniel16420

    Echt jetzt? War ja mein Link, der da u.a. zu geführt hat, dass du dir die Karte geholt hast.
    Würd mich mal interessieren, wie zufrieden du bist bisher.

    Gruß

  7. #6
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Apr 2006
    Beiträge
    24.207

    AW: Graka für max. 150€

    Wie sieht denn das restliche Sys, besonders CPU und Netzteil aus?
    Bis 150€ kommt am ehesten die X1950Pro in Frage, die 8600GTS ist etwas langsamer und teuer.
    Dafür ist letztere Stromsparender, hat SM4 (wozu sie aber zu lahm ist und man braucht Vista) und die bessere (wenn kaum erkennbar) Bildqualität.

    Schon in meinen GraKa Thread aus der Signatur geguckt?

    cYa
    They never come back!

  8. #7
    andiac
    Gast

    AW: Graka für max. 150€

    @ y33h@

    Das mit den Preisen stimmt so nicht. Die sind bei der 8600GTS deutlich gesunken.

    http://www.hardwareschotte.de/hardwa...earchrange=cat

  9. #8
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jul 2006
    Ort
    5th Street
    Beiträge
    316

    AW: Graka für max. 150€

    Die haben aber fast alle nur 128bit SPA - schmälert das nicht die Leistung?
    BF 2142 Stats. ... achtet auf die APM

  10. #9
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Apr 2006
    Beiträge
    24.207

    AW: Graka für max. 150€

    *duck und weg*

    Ich muss mich entschuldigen, bin nicht aktuell
    Für 120€ ne nette Sache; 128Bit machen nix, der Takt ist dafür ja ziemlich hoch (690MHz bei 256Bit bzw. 1000MHz bei 128Bit).

    cYa
    Geändert von y33H@ (05.10.2007 um 13:57 Uhr)
    They never come back!

  11. #10
    andiac
    Gast

    AW: Graka für max. 150€

    Was heißt "das schmälert die Leistung"?

    Die Karte hat dafür einen sehr hohen Speichertakt z.B.
    Bei der Gesamtleistung kommt es auf viele Faktoren an. Die Speicheranbindung ist nur eine von vielen.

  12. #11
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jul 2006
    Ort
    5th Street
    Beiträge
    316

    AW: Graka für max. 150€

    Deswegen ein ?
    BF 2142 Stats. ... achtet auf die APM

  13. #12
    andiac
    Gast

    AW: Graka für max. 150€

    @ nOIntel

    Wie meinen?
    Ich hätte besser ein Ausrufezeichen hinter das Fragezeichen gesetzt.
    Ich arbeite zwar nicht für Nvidia. Aber stell dir einfach mal vor, die Karte hätte auch noch eine 256er Speicheranbindung. Die wäre super-superschnell.
    Wär noch die Frage, wie heiß sie dann werden würde. )

    P.S.: Und ein gutes Stück teurer wäre sie dann ganz sicher auch.

  14. #13
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Apr 2006
    Beiträge
    24.207

    AW: Graka für max. 150€

    Mit ~1000MHz hätte sie die 100Gb/s der 8800Ultra, nur der restliche Chip wäre lahm.
    Und das sehr viel Speicherbandbreite nicht unbedingt was bringt wenn der Rest limitiert, zeigt die HD2900.

    cYa
    They never come back!

  15. #14
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jul 2006
    Ort
    5th Street
    Beiträge
    316

    AW: Graka für max. 150€

    ? deshalb, weil ich der Meinung bin das die schon an Geschw. verliert.

    Deshalb auch das ? ob es die 128bit mit dem sehr hohen Takt wett macht?!

    Mir ist klar das s die Karte mit 256 SPA glatt nen 100er mehr kosten würde, wenn net sogar 150
    und auch schneller wäre, ganz so alt bin ich doch noch net
    BF 2142 Stats. ... achtet auf die APM

  16. #15
    andiac
    Gast

    AW: Graka für max. 150€

    Ja, das ist es wohl.
    Ich hätte jetzt darauf getippt, dass die vergeleichsweise niedrige Anzahl an Shadereinheiten (u./o. Pixelpipelines) samt Taktung mit der Geschwindigkeit nicht mithalten könnten.

    Allerdings muss die 2900XT da ja auch sehr gut ausgestattet sein und kommt aber dennoch nicht an die dadurch "versprochene" Leistung. Das mag dann wiederum an ziemlich miesen Treibern liegen.

    Wie auch immer. Das ganze scheint eine sehr komplexe Geschichte zu sein.
    Wenn man sich nur an der Speicheranbindung o.ä. orientiert, kommt man nicht sehr weit.


    @ noIntel

    Ich bin 33, beschäftige mich aber auch erst seit knapp 2 Jahren wieder mit Computern.
    Geändert von andiac (05.10.2007 um 14:21 Uhr)

  17. #16
    Newbie
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Okt 2007
    Beiträge
    2

    AW: Graka für max. 150€

    ich werde mich jetz wahrscheinlich für eine GeForce 8600 GTS von MSI bei Amazon.de für ca. 160€ entscheiden. oder seht ihr das anders?

    Mein System:
    - Athlon 64 X2 4800
    - 2GB 667 RAM
    -Asus M2NPV-VM
    -noch nvidia geforce 6150
    - 500GB SATA mit Vista Home Pre
    - bald 80GB SATA mit Win XP Home

  18. #17
    Commander
    Dabei seit
    Jul 2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.921

    AW: Graka für max. 150€


  19. #18
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jul 2006
    Ort
    5th Street
    Beiträge
    316

    AW: Graka für max. 150€

    ^^

    Kann mir nun mal jemand eine genaue Info geben, ob ...

    Der hohe Takt die "nur" 128bit SPA wett macht oder, ob man auf eine
    etwas niedriger getaktete jedoch mit 256bit SPA zurückgreifen sollte?

    Ich danke euch
    BF 2142 Stats. ... achtet auf die APM

  20. #19
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Apr 2006
    Beiträge
    24.207

    AW: Graka für max. 150€

    Ein hoch getaketetes 128Bit Interface erreicht die gleiche Power wie ein niedrig getaktetes 256Bit Interface:

    128Bit bei 1000MHz = 32Gb/s (8600GTS) und 256Bit bei 600MHz = 38.4GB/s (X1950GT)

    Allerdings ist auch der Chip sehr wichtig, Speicherbandbreite alleine bringts nicht. Die X1950GT liegt mit der 8600GTS etwa gleichauf, in Sachen Bandbreite wie restlicher Power.
    Allerdings kann man die Architekturen nur bedingt vergleichen.

    cYa
    They never come back!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite