1100 TB übertakten ??

S

Seppo

Gast
#1
Hallo,

ich habe einen TB 1100Mhz auf einem Abit KT7-Raid Board mit nem FOP38 Lüfter + 3 80er Gehäuse Lüfter(2 rein einer raus).Bei normal Betrieb(1100Mhz) ist die durchnitliche Temp. ca. 30°C.
Also ist doch noch richtig luft zum Overclocken,oder ?
Meine frage:

Wie kann ich meinen TB übertakten ???
Ich hab ihn schon mit nem Bleistift bearbeitet,aber wenn ich anstatt 11x100Mhz z.b 12x100Mhz einstelle lädt er zwar Windows fertig,aber dann friert er sofort ein !!(Vcore auch schon auf 1.85 hochgedreht,hilft aber nix)
Muß ich also mit dem FSB übertakten oder wie ???

Jetzt sind die Profis unter euch gefragt,wie mache ich das nun,und am besten wie hoch kann ich gehen ??

Ciao

Seppo
 

InFlames

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14
#4
Also wenn das Board 133Mhz (266) FSB unterstützt und der Prozessor ein AXIA ist, dann würd auf alle Fälle über den FSB gehen.
Hab ich auch gemacht mit meinem 1300er.
Den hatte ich auf 1533 MHz (11.5 x 133) mit ner VCore von 1,85 und "nur" 42 Grad CPU Temp. Das aber bei Volllast. Hab auch den FOP 38.
Dann hatte ich ein Speicherproblem (steht hier auch unter Allgemeine Hardwarefragen), daß aber durch DDRAMs anscheinend wieder behoben ist. Nun läuft er fröhlich auf 1400 (10.5 x 133)...weniger ist manchmal mehr *gg*
Gruß,
InFlames
 
Zuletzt bearbeitet:
Top