18,4" Notebook gesucht.

Pavelito

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
77
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem 18,4" Notebook. Ich bin es leid, auf das 15,4 glare Display zu schauen. Mann kann so einfach nicht arbeiten

Auf was es ankommt:

- Filmschnitt, Digitale Bild und Ton Bearbeitung
- Ab und an ein Spiel zocken
- leise, ganz leise. Mein derzeitiger bringt mich mit seinem Geschnaufe zur Weißglut.

Wo ich abstriche machen kann:

- Festplattenkapazität (habe noch eine 500GB externe)
- Onboard Boxen (habe sehr gutes Teufel System)
- Blu Ray Laufwerk (so etwas unterstütze ich nicht)

Bitte ratet mir nicht dazu, ein Mac Book Pro zu kaufen oder ähnliches.

Bei dem, was das ganze kosten darf, bin ich mir noch nicht sicher. Vielleicht so um die 1000€.
 
Zuletzt bearbeitet:

ZooLxp

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
1.514
was für spiele möchtest du denn spielen? weil sich gute grafikkarte und leise meist gegenseitig ausschließen
außerdem habe ich bis jetzt kein 18,4 notebook mit mattem display gesehen, nur ein 17" : http://geizhals.at/deutschland/a372034.html
das hat auch ne sehr hohe auflösung

schonmal dran gedacht für zuhause einen externen monitor anzuschaffen? das würde dich deutlich günstiger kommen und du wärst mit
nem 24" display deutlich besser dran ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Crescender

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
6.358
gegen das sony sprechen:

- die schlechte grafik
- die bescheidene auflösung (1680x945)
- der hohe der preis
- der hersteller (so-nie)
- bluray, was kostet und er eigentlich nicht haben will

das problem ist, dass es kein mir bekanntes 18,4"-notebook gibt, welches unter 1000€ kostet. die frage ist also, inwiefern er auf die größe verzichten kann und lediglich eine höhere auflösung braucht.

so long and greetz
 
Zuletzt bearbeitet:

s3k435

Ensign
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
239
Ist ein Notebook da wirklich nötig? Ich würde wenn die Leistung vom alten NB noch stimmt in eine ordentliche Desktop Ausrüstung gesteckt.

Das heißt:
Eizo FlexScan S2401WE-BK für knapp 500€
Logitech diNovo Media Desktop Laser 200€

Damit kommst du glatt 300€ billiger, besser videobearbeitungseigenschaften (besonders Display). Da du eh auf eine externe Sound/Speicherlösung setzt scheint ja Mobilität nicht ganz so wichtig zu sein.
 

Crescender

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
6.358
von der auflösung her schon eher sein ding ist wohl dieses hier:

Asus x72

so long and greetz
 

Pavelito

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
77
Das 18,4" Display hat auf jeden Fall Priorität.
 

Crescender

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
6.358
dann geht wohl nur das genannte acer.

so long and greetz
 
Top