2.0 oder 2.1 System für Xonar DX

Nevias

Ensign
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
244
Heyho,

wollte den Thread hier eröffnen, um mich von euch möglichst für ein Lautsprechersystem beraten zu lassen.
Im Anhang sind zwei Bilder, welche euch den ungefähren Platz verdeutlichen soll. Würde ungerne etwas unter dem Schreibtisch stellen, da ich meine Beinfreiheit brauche :D .
Zu Teszwecken, hab ich mir die Bose Companion 3 von einem Freund ausgeliehen, welche mir aber nicht wirklich vom Klang her zusagen.

Aber erstmal zu meinen Ansprüchen, gehört wird alles mögliche von HipHop über Handsup, zu Metal, und Hardstyle.
Außerdem lege ich wert auf einen Top Klang in Spielen, und Livestreams auf twitch.tv.
Aufteilung wäre demnach 40% Gaming 30% Musik und 30% livestreams.
Das ganze soll an meiner Asus Xonar DX betrieben werden.
Als Preisgrenze setze ich mal 500-600€ ein, da ich davon ausgehe dass Lautsprecher deutlich länger halten werden, als Grafikkarten :D


Rausgesucht habe ich mir bereits folgende:
nuPro A-20

Da ich mich im Bereich Audio nicht Top auskenne, besonders was Lautsprecher für den Pc betrifft, hoffe ich auf eure Fachkundige Meinung :).

LG

Anbei die Bilder zum Raum
20130825_184802.jpg20130825_190909.jpg
 
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
8.616
Kannst du mehrere Lautsprecher im Vergleich bestellen? Wenn würde ich die Nupro gegen die Adam A5X hören. ;)
 

Cokocool

Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
8.840
Die nuPros sind ordentliche Lautsprecher. Teilweise kann es ein Grundrauschen geben - den einen stört es, der andere bemerkt es nicht. Austesten ! :)

Alternativ andere Monitore wie z.B. die Adam ARTist 3/5 oder z.B. die Blue Sky eXo2

Die Qual der Wahl halt :)
 

Nevias

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
244
Würde ungern mehrere aufeinmal bestellen :)

Inwiefern unterschieden sich denn in diesem Preisbereich die Lautsprecher?
 

Cokocool

Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
8.840
Dann musst du auf gut glück bestellen oder irgendwo anders probehören
;)
Achja eine Xonar DX brauchst du für die nuPros nicht, da sie einfach per USB anschlossen werden können.
 

Sive

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
767
Falls du die nuPro kaufst, kannst du die Soundkarte gleich wieder verkaufen. Die Boxen haben eine eingebaute Soundkarte, die auch dann nicht umgangen wird, wenn du sie analog anschließt.
 
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
8.616
Würde ungern mehrere aufeinmal bestellen
Das wäre die absolut beste Lösung. ;)


Inwiefern unterschieden sich denn in diesem Preisbereich die Lautsprecher?
Die klangliche Abstimmung ist anders, Auflösung teilweise besser/schlechter. Es ist pure Geschmackssache. ;)


Zu Teszwecken, hab ich mir die Bose Companion 3 von einem Freund ausgeliehen, welche mir aber nicht wirklich vom Klang her zusagen.
Bose ist auch der am meisten überteuerte, überbewertete Hersteller am Markt.
 

Nevias

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
244
Okay, das meine Xonar für die Katz dann wäre, ist ja auch blöd, betriebe nämlich noch Sennheiser HD598 Kopfhörer an ihr.
Auf gut Glück will ich ja nicht bestellen, mich würde nur interessieren, inwiefern sich in diesem Preisbereich die Lautsprecher wenn überhaupt noch unterscheiden, und welche demnach zu empfehlen wären.

Auf Anraten von euch würde ich dann wohl doch mehrere zum Vergleich bestellen, wie läuft das bei Thonman ab? Kann man die auf Rechnung bestellen, und wenn einem diese nicht gefallen, inklusive Rechnung wieder zurücksenden?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
8.616
Lautsprecher unterscheiden sich in JEDEM Preisbereich. Jeder Hersteller hat eine eigene Klangcharakteristik, jeder Lautsprecher klingt anders.
Ergänzung ()

Kann man die auf Rechnung bestellen, und wenn einem diese nicht gefallen, inklusive Rechnung wieder zurücksenden?
Nein, kannst du nicht. Aber Amazon Payments geht. Du hast 30 Tage Rückgaberecht.
 

Darkseth88

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
12.166
Oder wenns kompakt sein soll, schlage ich auch das Bluesky Exo vor. Laut der ein oder anderen user aussage, soll es sogar etwas den NuPro A-20 überlegen sein.
 

Nevias

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
244
Naja, würde ungern ein 2.1 System nehmen, einfach weil ich Platz unter dem Schreibtisch haben möchte, und auf dem tisch nicht genug Platz ist.

Also würden die Adam Artist 3/5 und den nuPro A-20 in diesem Preisbereich in Frage kommen. Die Preise auf thomann, sind pro einzelnen Lautsprecher wenn ich mich nicht irre oder? Könnte mir nicht vorstellen das diese als Paar verkauft werden.
 

Cokocool

Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
8.840
Ja pro Stück bei Thomann. Es gibt im Internet einige Vergleiche von Leuten zwischen den Adam und Nuberts. Ich habe nur ein paar gelesen, aber es ging immer anders aus ;) Gab also keinen eindeutigen Trend
 

Nevias

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
244
Nachdem ich mir nun mal einen Überblick von Testberichten, und Meinungen gemacht habe, werde ich mir die Adam A5X mal bestellen.

Bis hierhin schonmal ein danke für die Beratung :)
 
Top