2. Festplatte reinbauen

B

Beelzebub

Gast
Also ich würde gerne von meinem alten pc die platte in meinen jetztigen bauen. Das hab ich schonma gemacht, aber dann hat er nur von der alten gebootet und die 'Hauptfestplatte' hat er garned angezeigt. Ich hab einfach die platte an das Ide kabel von der anderen platte drangemacht, muss ich noch was im bios umstellen?!
Also ich hab mir das so vorgestellt: C: und D: hab ich schon und wollte noch F: bzw. E: dazu haben, aber ich kriegs nicht gebacken :(

Ich bitte um kleine hilfe!
 

Bombwurzel

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310
also, als erstes musst du die Platte, die du zusätzlich anbaust entweder auf "Slave" jumpern (steht meißtens auf der Platte drauf wie´s geht) oder du betreibst sie an einem eigenen Port

da höchstwarscheinlich die alte Platte noch als "MAster" gejumpert war - funzt es nicht - da reagiert jeder Controller anders

da du schon C und D hast gehe ich davon aus, das du deine erste Platte partitioniert hast

da bekommst du jetzt aber ein kleines Problem wenn du auf D: Programme installiert hast, oder DAten auf die andere Programme zugreifen

da dein System nämlich zuerst alle primären und dann erst alle sekundären Partitionen mit Buchstaben versieht hast du ab sofort folgende Laufwerksbezeichnungen

C: --> bisherige Platte 1. Partition
D: --> "neue" Platte 1. Partition
E: --> bisherige Platte 2. Partition
F: --> "neue" Platte 2. Partition


du müßtest also zusehen, das die 1. Partition deiner neuen Platte wenigstens so groß ist wie die 2. Partition der Platte, die du schon drin hast

dann mußt du alle Daten von E: nach D: kopieren, damit alle Pfade wieder stimmen

außerdem kann es passieren, das einige ältere oder unsauber programmierte Programme dein CD-ROM nicht mehr finden ;)
 
B

Beelzebub

Gast
naja, ich glaub ich hab nur 1/4 davon verstanden. Ich lass es ma lieber sein :D
Bei mir sind C: und D: die festplatte (20gb) E: ist das cd rom und dann wollte ich noch F: als 2. festplatte.
 

Bombwurzel

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310
lass dich davon nicht verwirren :D

du kannst das ruhig mal probieren - geht ja nix kaputt :)

also auf den Seite deiner Platte, wo du das IDE-Kabel anschließt hast du ´n kleinen Jumper sitzen der auf einem Block sitzt der für gewöhnlich mit "MA", "SL" und "CL" beschriftet ist

in deinem Fall müßtest du einfach den Jumper von "MA" ab ziehen und auf die Position "SL" stecken

die Verschiebung der Laufwerksbuchstaben mußt du allerdings erstmal so hinnehmen, du kannst es zwar unter Windows verstellen, aber das solltest du nur tun, wenn du weißt was du tust
 
B

Beelzebub

Gast
also ich hab auf meinem board nur einen jumper und der ist ganz in der ecke, dann hab ich noch "jumper" die für die LED, POWER etc da sind
 

Bombwurzel

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310
nich auf´m Board :D

ich meine den Jumper an deiner Festplatte - da ist auch einer ;)

du glaubst gar nicht wo der findige Hardware-Entwickler überall Jumper hinbastelt nur um den User zu ärgern :D
 

Peter

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.956
Die Platte, die du schon hast wird schon auf master (MA) stehen.
Die neue Platte musst du als slave (SL) jumpern.
 

Bombwurzel

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310
natürlich die, die noch einbaun willst


du kannst pro IDE-Port ja 2 Geräte anschließen
damit dein Computer die beiden unterscheiden kann mußt du das erste Gerät auf "Master" gejumpert haben und das zweite auf "Slave"

da die Festplatte die du schon drin hast schon auf Master gejumpert ist und du die auch als erste Platte (Boot-Platte( behalten möchtest musst du selbstverständlich die 2. Platte als "Slave" jumpern
 
B

Beelzebub

Gast
ok ich habs verstanden, aber auf der platte die ich einbauen will steht nix drauf mit Master oder slave :(
 

NoName

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.033
Soweit ich Beelzebub bisher im Forum folgen konnte, hat er seine Festplatte in 2 Partitionen aufgeteilt und betreibt ein Dualsystem (win98 und w2k). Wenn nun ein der Betriebssysteme auf D: installiert ist, wird es Probleme geben.
 

Bombwurzel

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310
nö, keine Probleme

nur das System auf D: wird wohl nicht mehr booten können solange noch die erste Platte drin ist :D

aber lass ihn lieber mal die eine oder andere Erfahrung selber machen

so haben wir doch auch angefangen ;)

meine erste Win 3.11 Installation hab ich nach 5min schon kaputt bekommen :)

hab ´ne Auflösung eingestellt, die der Monitor nicht konnte
das man das ganz easy aus DOS ändern konnte, ohne Win3.11 neu zu installieren, hab ich erst 1Woche und 3 Installationen später herausbekommen *gg*

aber nur so lernt man´s
 

NoName

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.033
Original erstellt von Beelzebub


Die ich noch rein machen will ist von Quantum ( Bigfoot CY)
Die drinne ist, ist von Segate.


@NoName, was für probleme?
Wie unser Freund BOMBWURZEL eben schon sgae: Das System auf D: ist nicht mehr Bootfähig.
(Hab' mich eben mal durch die neuen Einträge gewühlt: Der Man gefällt mir)

@Beelzebub
Also ne Bigfoot (5 1/4 ")? Wieviel Speicher hat sie denn, deine Bigfoot? 1,2 GB?
 

semmel

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
607
Auf der oberseite deiner Festplatte klebt ein "Info Zettel" dran wo draufsteht welche Pins für Master, Slave, usw sind
 

NoName

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.033
Original erstellt von Beelzebub


nee 2,1 GB, reicht aber!

Und jetzt sagt mir ma lieber wo ich den jumper jetzt setzten muss, der ist ganz links aussen, es gibt noch weitere 3 plätze.
Ich geh' jetzt bestimmt nicht in den Keller (1.30 AM) um nach der Beschriftung auf der Platte zu gucken:

Die Platte hat oben einen Aufkleber, den liest Du Dir mal im aller Ruhe durch. Irgendwo wird da erklärt welche der drei MA SL CS ist (s.o.). Die Platte ist jetzt als Master gejumpert (ich vermute Links9, also nimm einen der anderen (den in der Mitte)
 
Top