2. Lüfter für Macho Rev B

Tharamur

Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
2.699
Guten Morgen zusammen,
für meinen 5820K hab ich mir den Macho Rev B gekauft. Da ich mich nun ans übertakten machen wollte, war meine Überlegung ob es nicht sinnvoll ist, noch einen 2. Lüfter auf den Kühlkörper zu montieren der die warme Luft zusätzlich absaugt. Eine weitere Frage wäre dann noch, ob es dadurch zu einem Wärmestau kommen kann. Ich habe bisher nur die beiden ursprünglich verbauten Gehäuselüfter im Fractal Design R5. Wäre es dann sinnvoll, da noch nachzurüsten, wenn ich 2 Lüfter am Kühlkörper habe?

Danke schon mal für eure Anregungen und Tipps.
 

Bretze90

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.224
Der Macho ist ein guter Kühler, aber mMn nicht fürs Übertakten geeignet ...
Der ist bei meinem i5 schon an die grenzen gekommen bevor ich überhaupt die Spannung erhöht habe, glaube nicht das da ein 2ter Lüfter soviel bringt. Am besten gleich was größeres holen ....
 

Spillunke

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
11.775
Denzo, der Macho ist bei Dir bitte was? Also das es so warm wurde, liegt sicher nicht an diesem Kühler. Bei Dir ist das Gehäuse zu schlecht belüftet, hast ihn falsch montiert oder sonst was. Zu geringe Kühlleistung lässt sich eigentlich komplett ausschließen.
 

Tharamur

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
2.699
Hm..ok... Mach mich nicht schwach ;). Ich dachte da eh nur an moderate 4 Ghz max, damit alles halbwegs im Rahmen bleibt. Selbst wenn es "nur" bei 3.8 gut kühlbar bleibt, hätte ich damit vorerst kein Problem. Vielleicht muß ich mich da einfach mal rantesten und dann entscheiden. Danke schon mal für deine Rückmeldung.
 

Bretze90

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.224
Kommt halt drauf an was man seiner CPU für Temperaturen zutraut und wie laut man es denn haben möchte. Bei 100% Lüfter waren mir 70-75°C definitiv zu warm vor allem bei ner Zimmertemperatur von 22-23°C, das war mir 1. zu Laut, 2. ist mir das zuwenig Reserve für den Sommer und 3. war das nicht das Ergebniss das ich mit OC erreichen wollte.
Ohne Übertakten ist er nie über 65°C gekommen und das ohne das der Lüfter auch nur über 60% lief.

Vll hab ich auch nur andere Vorstellungen von OC, 2-300 mhz hat für mich nichts mit OC zu tun ...
 
Zuletzt bearbeitet:

Tharamur

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
2.699
Kinners, streitet euch nicht :).

@Denzo
Die 65° unter Prime oder beim normalen zocken?
 

Bretze90

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.224
Unter Prime, ich will ja den Worst Case und Vergleichbare Werte haben.

Stock war ich begeistert vom Macho, aber mit übertakten hat er mich nicht überzeugt
 

SpamBot

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
6.496
@Denzo90: Wenn man keine Gehäuselüfter hat kann man auch einen 5 KG Kupferkühler einbauen und es wird irgendwann zu warm :D
mein Mugen 2 schafft meinen i5 @ Stock auch ohne Lüfter.

BTT: Ich denke ein Lüfter reicht zum übertakten, der 2te Lüfter bringt nur noch wenig mehr Kühlung.
 

Bretze90

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.224
Gut das ich welche drin hatte ;)

3x Bequiet silent wings 2xVorne Rein und 1x hinten raus, ich weiß schon wie man das Gehäuse Belüftet.

Wie gesagt Stock war alles Ok, nur beim Übertakten war ich enttäuscht, hatte da mehr Reserven erhofft

Seit ich auf Wasser umgestiegen bin hab ich die probleme zum Glück allesamt nicht mehr und bin dazu deutlich Leiser und Kühler.
 

Tharamur

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
2.699
Wie weiter oben geschrieben, teste ich das am Wochenende einfach mal an. @stock hatte ich unter Prime auch max 67° und nach rund 20 Minuten abgebrochen. Wollte da ja eh nur wissen, ob alles sauber läuft nachdem ich den Rechner zusammengebaut hatte. Sollte es dann mit den Temps kritisch werden, melde ich mich hier noch mal.
 

Brabbel123

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
28
Hi,
hast du schon mal über einen Fanduct nachgedacht ?
http://www.thermalright.de/media/image/100700772-2.jpg
allerding muß der hintere Lüfter dann den gleichen oder höheren Luftdurchsatz haben wie der Vordere.
Der RevB hat einen 140er Lüfter mit bis zu 125m3 Durchsatz. Wenn du da ne beliebige Gurke hinten draufsteckst oder den Fanduct mit dem Seriengehäuselüfter nutzt, bringt es garnichts
Ich nutze den Macho Zero mit jeweils einem 120er vorn und hinten um einen FX8350 zu kühlen.
 

Tharamur

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
2.699
@Brabbel
Das Ding auf dem Bild kannte ich bisher noch nicht mal :D. Sollte ich mich für einen 2. Lüfter für die CPU entscheiden, nehme ich den selben der schon mitgeliefert wurde. Hab mich da sogar schon schlau gemacht, welches das ist. Ich werde es am Wochenende aber erst mal so antesten. Wenn ich dann weiß wie sich die Temps entwickeln, schaue ich weiter. Aber danke für die Info.
Ergänzung ()

Salute,
hab heute mal an der Taktschraube gedreht. CPU läuft derzeit auf 4,1 Ghz mit einer VCore von 1,137V. Kerntemps waren bei max 74° im Stresstest mit RealBench 2.4. Hatte dann erst mal keinen Bock mehr zu testen, ob die VCore noch etwas runter kann. Sollte sich also auch ohne 2. Lüfter am Kühler ausgehen. Ob das im Hochsommer auch so bleibt, werde ich dann sehen. Da hab ich dann gerne mal 30° in der Bude :p. Allerdings sitz ich da dann auch eher selten am Pc.
 

Bretze90

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.224
Lief der Lüfter da auf 100% ?
Dekt sich ja ziemlich mit dem was ich so geschrieben hatte ;) wobei ich bei 4,1 Ghz noch nicht an der Vcore drehen musste, meiner Läuft bei 4,2 stabil mit standard Vcore
 

Stewe5

Ensign
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
227
Also ich kann die Enermax TB Silence PWM empfehlen (unhörbar beim 1230v2, auch unter Last) Habe ich auf dem Macho mit den originalen Klammern montiert. Evtl. ne Überlegung, wenn es ein "Fanduct" werden soll, einen Standard 120mm-Lüfter zu nehmen und nicht die großen 140er mit 120er Befestigung, dann hat das Ding auch auf dem 2. Lüfter montiert Platz.
 

Tharamur

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
2.699
@Denzo
Da lief der Lüfter noch nicht auf 100% mit den 74°. Wenn ich ihn auf 100% laufen lasse, sind es noch mal 5° rum weniger im Schnitt. Also unter Prime bzw RealBench. Von der Lautstärke her geht es aber mMn. Bzw ist das Empfinden da ja eh individuell. Wegen der Vcore. Da werde ich noch mal schauen, ob ich noch weiter runter komme. Ich hatte einfach mal 1,2 angelegt, geschaut ob der PC startet und paar Minuetn einen Stresstest laufen lassen und mich dann nach unten gearbeitet. Eingestellt sind derzeit 1,135. Mal sehen was da noch so geht.

@Stewe
Danke für den Tipp.
 
Top