2-Monitor-Anzeige HDMI / VGA spinnt

l0lhaxx

Newbie
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
4
Hallo zusammen,
ich möchte für Geschäftliche Zwecke ein Anzeigeprogramm auf einem LG TV ausgeben. Dazu musste ich ein 20m Kabel mit Verstärker verlegen. Habe dann extra die Nvidia Grafikkarte Geforce 210 gekauft und eingebaut (Aktuelle Treiber sind installiert). Nun zu meinem eigentlichen Problemen:

-Der HDMI-Port wird wohl bevorzugt und immer als Bildschirm "1" angezeigt. Monitor "2" der eigentlich mein Standard Monitor sein sollte wird über VGA immer als Nummer 2 abgestempelt.
Was eigentlich nicht sonderlich Schlimm ist, nur die Boot-Sequenz wird jetzt immer auf dem TV angezeigt.
Gibt es eine Möglichkeit die Präferenzen zu tauschen? In diversen Foren wurde dies als nicht möglich beschrieben.....

-Sobald ich den TV (HDMI) ausschalte, erscheint auf dem PC-Monitor (VGA) nur noch ein weißes Bild. Erst nach dem der PC unsanft über den Hauptschalter ausgeschalten wurde und neugestartet wird (wobei der TV wieder an sein muss) bekomme ich wieder ein ordentliches Videosignal.
Wenn ich über Win+P auf "Nur Projektor" umschalte, und anschließend den TV ausschalte, bekomme ich wie gewünscht nur auf dem PC-Monitor mein Bild zu sehen und kann den TV ausgeschaltet lassen. Da das Programm (und der PC...) über Nacht stets durchlaufen muss,(Außer am Wochenende) habe ich es so versucht. Also abends auf "Nur Projektor" umgeschaltet und anschließend TV ausgeschaltet. Dann den PC-Monitor einfach abgeschalten und zur Kontrolle mehrere male den PC-Monitor wieder ein- und abgeschaltet um zu prüfen ob das Videosignal beim anschalten wieder da ist. Hat funktioniert. Nur wenn ich morgens den PC-Monitor wieder anschalte.....siehe da.....es geht nichts..Beide Monitore sind angeschalten bekommen aber kein Signal. (Auch nicht wenn ich anfange mit WIN+P rum zuspielen). Energieoptionen wurde allerdings radikal überarbeitet (Nichts schaltet ab, selbst die Festplatte soll erst nach Tagen in Standby gehen....zumindest sind die Energie Einstellungen so....)

Kann mir bitte jemand weiterhelfen? Habe schon in der Nvidia Systemsteuerung alles durchforstet, finde aber nichts was mich weiterbringt..... Normal müsste ich die Monitore doch beide einfach an- und ausschalten können ohne das dabei was beeinflusst wird....

Vielen Dank vorab!

Viele Grüße

l0lhaxx
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.175
Das stimmt. Du kannst da nichts ändern. Die Reihenfolge der einzelnen Anschlüsse ist fest vorgegeben. Und wenn HDMI vor VGA ist, dann kann man das nicht ändern. Hat die Karte auch einen DVI Port? Dann könntest Du mal einen / den Monitor per DVI anschließen. Vielleicht liegt der vor dem HDMI Port.
 

l0lhaxx

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
4
Hi,
hab ich bereits versucht, funktioniert aber auch nicht. Ist aber auch eher sekundär das Problem. Habe mich schon fast damit abgefunden :) Wichtiger währe mir die Anzeige wie in Punkt zwei beschrieben.

Danke!
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.175
Das hängt alles mit der Reihenfolge der Ports zusammen. Selbst wenn Du das TV Gerät ausschaltest, erkennt die GPU es dennoch. Und bringt Dir diese Probleme. Soll das nicht geschehen, muss das TV Gerät vom Strom getrennt werden.

Oder Du verbaust eine 2te günstige GPU. Dann solltest Du Deine Probleme in den Griff bekommen.
 

l0lhaxx

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
4
Das bezweifel ich jetzt mal stark. Wenn ich eine Ausgabeeinheit abschalte, muss die zweite Ausgabeeinheit doch trotzdem ein Signal bekommen, unabhängig ob erster oder zweiter Bildschirm. Und müsste dann nicht wenn ich z.B. den TV wieder anschalte das Bild auch wieder erscheinen? Funktioniert ja leider auch nicht.
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.175
Das ist eben HDMI mit seinem HDCP Handshake / Kopierschutz. Das Gerät meldet sich nicht ab, schaltet man es aus. Das Bild erscheint nicht, schaltet man es ihm laufenden Windows Betrieb ein. Usw. Ich würde das mit einer 2ten GPU lösen.
 

l0lhaxx

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
4
Vielen Dank für deine schnellen Antworten.
Mit einer zweiten GPU währe das Problem dann also beseitigt? Dann kann ich im laufenden Betrieb doch trotzdem den TV nicht ein- bzw ausschalten. und genau das ist ja mein eigentliches Problem.

Falls ich eine zweite GPU zum Einsatz nehme. Sollte es dann die selbe sein wie die erste, oder kann ich auch mal eine ATI verbauen?

Danke vorab!
Ergänzung ()

Kleines Update.
Habe im Bios die interne Grafikkarte die Priorität erhöht. Der PC Monitor habe ich jetzt an die interne GPU angeschlossen und den TV an die Nvidia GPU (Erweiterung). Jetzt wird erster und zweiter Monitor richtig angezeigt. Ich kann jetzt auch den TV ausschalten und habe immer noch ein Bild auf dem PC Monitor. Schalte ich aber den TV wieder ein, Gibt es sofort Bluescreen und der PC stürzt ab....
Kann mir jemand dabei helfen? :(

Gibt es einen Konverter mit dem ich über den VGA Ausgang meiner GPU den HDMI-Port des TV´s ansteuern kann? Mein TV hat leider nur HDMI und keine Analogen Eingänge.

Danke vorab!
 
Top