News 21-in-1-Cardreader von Memorysolution

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.888
Die schönsten Bilder, die neueste Musik oder wichtige Daten nutzen nichts, wenn man sie nicht auslesen kann. Memorysolution bringt aus diesem Grund den 21-in-1-Multi-Card-Reader „MS6KR-KR6“ auf den Markt. Von der Compact-Flash-Karte über Memorystick bis hin zur XD Card liest und schreibt das Gerät alle gängigen Standards.

Zur News: 21-in-1-Cardreader von Memorysolution
 

dow

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
730
@raph

Sehr interessante Frage, finde es schon schlimm wenn einige USB-Card-Reader 6 Laufwerksbuchstaben belegen und damit die Ordnung im Explorer verunstalten :).

Die PCMCIA-Karten für CF, MMC und SD-Cards belegen erst Buchstaben wenn auch wirklich ein Medium drin ist, zumindest die die ich kenne.
 

Chiaki Nagoya

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.332
Also ich würde lieber einen Cardreader haben, den ich intern in einen Diskettenlaufwerksschacht einbauen kann. Das ist mir persönlich lieber, als noch mehr Kabelsalat.

Ansonsten hört sich das Teil sehr gut an und der Preis ist auch fair.

Aber wieviele Laufwerke da unter Windows installiert werden, würde mich auch mal interessieren. Bei meinem letzten CardReader waren es gleich 4! Übersichtlich wird das nicht. Warum kann man eigentlich für den Reader nicht nur ein Laufwerk anlegen oder es legt sich erst ein laufwerk an, wenn eine Karte verwendet wird und ein zweites Laufwerk, wenn 2 Karten verwendet werden etc. So wäre es mal wirklich komfortabel.
 

frankkl

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
5.802
Vielmehr als CF und SD braucht man doch normalerweise nicht !

frankkl
 

Jarod

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
475
Was soll diese news?
Hab ich was übersehen?
Ist doch nur ein stink normaler cardreader!?
Gehen euch die guten news aus, oder soll das ein als News getarnte Werbung sein?
 

Bandito83

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
648
am geilsten is noch das er 21 in 1 genannt wird, klar eine Rs-MMC/SD karte ´sind gleich zwei formate mehr und memorystick duo natürlich auch, gut das man die dinger mit nem adapter einfach in die normalen SD/MMC Memory Stick Schächte schieben kann. Und das da Hot swapping gross angepriesen wird find ich auch albern, das hat mein 3,5" Card reader auch schon.
 

StarAce

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
1.341
Meine Güte. demnächst wohl der 100-in-1-Cardreader - wenn jeder Speicherkapazität extra zählt (128,256,512 etc.)...! Man kanns auch übertreiben, ich persönlihc hab den Revoltec Proycon (fest eingebaut), der reicht und liest eigentlich alles gängige.
 

Abaddon4tk

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
980
Hab mir heute noch ne neuen gekauft, weil mein alter die MS DUOs aus meinem K 750i nur mit Adapter lesen kann und MiniSDs gar net hab 9 Euro bezahlt -- das ist okay.

Was ich immer schade find bei solchen News ist: Warum gibts kein BIld?

Abaddon
 

Towelie

Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
2.131
Tja, also 1.) wer braucht das alles? Ich habe einen 7 in 1 Cardreader der in einem Floppylaufwerk eingebungen ist. @ #4 Kabelsalat gibts aber totzdem, da dann ein Floppy- und USB- Kabel vom Laufwerk weggehen :D 2.) Frage ich mich was das Ding für nen LW-Slot braucht, denn bei einem 2. 3,5" Slot hätte ich gar keinen Platz dafür, neben dem wichtigen Floppy-Laufwerk habe ich auch noch eine Kathoden-Steuerung.
 
B

BigGonzo

Gast
Boah ey tolle News. Zwar nicht ganz neu aber naja.

Übrigens werden schon seit einiger Zeit Cardreader mit 25 in 1 gelistet! Ach ja, habe ich eigentlich schon die 30 in 1 erwähnt?

Aber pssst nicht weiter sagen!

Preis? Naja auch nur 12€
 

SebastianG

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
18
können diese cardreader eigentlich auch schreiben? sprich könnte ich meine alten sm-cards auch als zwischenspeicher benutzen?
 

Chiaki Nagoya

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.332
Stimmt, es gibt bereits 30 in 1 Cardreader. Nur leider finde ich nur externe. Wenn jemand einen internen findet, bitte Link posten oder gleich PN an mich.

Ich verstehe den Sinn dieser News nicht ganz. Schön und gut, dass es einen neuen CardReader gibt, aber wie es scheint ist das gute Model in Sachen Kompatibilität schon längt um einige Formate überholt zu sein.:lol:
 

iNsuRRecTiON

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
646
Hey,

ich sehe bei dem Cardreader auch nix besonderes..

Kann der denn auch mit MMC 4.x umgehen?

Und wenn ja in welchem bit-Modus?
Sollte schon mindestens 4-bit Modus sein, gibt 2, 4 und 8 bit Modus bei MMC 4.x. (natürlich ist der 8-bit Modus am schnellstens und erlaubt Transferraten von bis zu 60 MB/s)

Aber ich denke nichtmal das kann er, kennt jemand einen Cardreader der dieses Feature beherrscht?

MfG
CYA

iNsuRRecTiON
 
Top