24" Full HD Monitor - Videos unscharf

peZt93

Cadet 3rd Year
Registriert
Aug. 2012
Beiträge
54
Hallo,

als ich im Urlaub war, hat mein Vater den Acer G245HQ gekauft. Eigentlich hatte ich mich ja gefreut, endlich Filme in Full HD gucken zu können, aber die Bildqualität bei Videos, vorallem im Vollbildmodus, ist ziemlich schlecht. Das Bild ist unscharf, verschwommen, körnig und sieht trotz 1080p Videos einfach nicht nach HD aus.
Der Monitor ist mit einem HDMI Kabel mit meiner Radeon 6770 verbunden.

Hier mal ein paar Beispielbilder.
http://s7.directupload.net/file/d/2996/fmpcczep_jpg.htm

http://s14.directupload.net/file/d/2996/kdlk35s6_jpg.htm

http://s7.directupload.net/file/d/2996/sf48v6la_jpg.htm

http://s7.directupload.net/file/d/2996/4by2ip3w_jpg.htm

http://s1.directupload.net/file/d/2996/vp3ao6oy_jpg.htm

http://s14.directupload.net/file/d/2996/qc9k6ltt_jpg.htm

Alle Bilder in 1080p nur das letzte in 720p


Liegt die miese Bildqualität einfach daran, dass der Monitor schlecht ist oder gibts da vielleicht andere Gründe wie schlechte Grafikkarte etc?
Kann ich mit irgendwelchen Tricks die Bildqualität verbessern?
 
Kommt drauf an ob deine Spiele / videos etc auch full hd unterstützen.

Ein Spiel z.B welches nur 1280x1024 hat und du willst es auf dem Full HD monitor im vollbild modus spielen , dann wird das auch ziemlich pixelig



Alle Bilder in 1080p nur das letzte in 720p

zu spät gesehen
 
Zuletzt bearbeitet:
könnt auch schlechte quellmaterial sein...

sind die bilder von blurays oder von irgendwelche clips aus dem internet?
 
Such mal hier nach einer verbesserten Einstellung: Start - Systemsteuerung - Darstellung und Anpassung - Anzeige - Bildschirmauflösung - Erweiterte Einstellungen - Reiter "Catalyst Control Center" - Start...

Ansonsten:
Treiber überprüfen, überprüfen ob Videoquelle wirklich HD ist

Ansonsten bring/schick den Monitor zurück, wenn er nicht Deinen Bedürfnissen/Ansprüchen gerecht wird ;)
 
bzw bei screenshots macht es keinen unterschied ob sie in 1080p oder in 1080i sind ;)

es gibt beispiele da sieht eine gute 720p produktion bei weiten besser als als eine 1080p produktion - die auflösung ist nicht immer ein merkmal von qualität.
ein hochgerechnetes 720p(oder noch kleiner) ist nunmal auch in 1080p auch nicht detailreicher ;)

wenn es bei dir am monitor liegen sollte- schau dir die einstellungen des players/treibers/monitors mal durch ob irgendetwas mit skalierung nicht richtig eingestellt ist. (skalierung ist immer "böse")
 
Traditionell zu empfehlen: Deaktiviere den Overscan, der unnötigeweise standardmäßig vom CCC aktiviert wird, wenn ein Monitor per HDMI angeschlossen wird. Die Option findet sich unter "Meine digitalen Bildschirme > Skalierungsoptionen".

Zum Thema Quellmaterial: Die Filmscreenshots sehen doch ziemlich in Ordnung aus. Nicht alle 1080x-Quellen weisen eine Bildschärfe auf, bei der man jedes einzelne Haar erkennt.

Der erste Screenshot, der Webstream, ist jedoch viel zu stark komprimiertes Bildmaterial, das gar keine hohe Qualität erreichen kann.
 
Verbinde mal mir nem DVI-Kabel anstatt HDMI und vergleiche mal.

Ansonsten mal die Overscan-Einstellungen im Grafiktreiber überprüfen.
 
Overscan ist bei mir schon deaktiviert. Es ist ja nicht nur auf den geposteten Bildern so, jedes Video egal ob Youtube oder ein Film in HD sieht schlecht aus, auf den Bildern kommt das nicht so stark rüber. Z.b. das letzte Foto sieht als Video schrecklich aus. Total verschwommen und pixelig.

Ein DVI Kabel habe ich nicht, aber mit VGA siehts genauso schlecht aus. Ist die Qualität mit DVI denn besser als mit HDMI?
 
Die Qualität von DVI und HDMI ist absolut identisch, wenn man den besagten Overscan bereits deaktiviert hat.
 
@kausalat: im prinzip richtig, aber das pixelformat ist bei hdmi meist falsch, also im catalyst control center das pixelformat manuell auf FullRGB (4:4:4) stellen, dann passt das.

@peZt93: geh mal bitte in das catalyst control center und unter dem bereich "video" deaktiviere dort ALLE optionen, nur die Deinterlacing option lässt du aktiviert. Dann sollte die qualität schon besser sein.

Wo stammt das quellmaterial her?
 
peZt93 schrieb:
...egal ob Youtube oder ein Film in HD sieht schlecht aus

ein Film in 1080p @ 5mbit/s ist auch ein Film in HD, trotzdem ist die qualität murks...

was heißt bei dir Filme in HD? .mkv? Bluray?

Filme ab 20MBit/s kannst du gestochen scharfe Bilder erwarten, darunter ist es alles matchig
 
Sc0ut3r schrieb:
ein Film in 1080p @ 5mbit/s ist auch ein Film in HD, trotzdem ist die qualität murks...

was heißt bei dir Filme in HD? .mkv? Bluray?

Filme ab 20MBit/s kannst du gestochen scharfe Bilder erwarten, darunter ist es alles matchig

Das sind 1080p Bluray Filme im .mkv Format. Wo sehe ich denn, wieviel Mbit/s der Film hat? Gibt es denn überhaupt im Internet ein Video mit 20Mbit/s? Bisher hatte nämlich alles was ich gesehen habe ne miese Qualität.

@Phantom: Ich das jetzt gemacht, aber wirklich besser ist es nicht geworden
 
Da hast du wohl eher schlechte Qualität geladen äh gekauft, ich glaube kaum dass es am Monitor liegt...
 
peZt93 schrieb:
Das sind 1080p Bluray Filme im .mkv Format. Wo sehe ich denn, wieviel Mbit/s der Film hat? Gibt es denn überhaupt im Internet ein Video mit 20Mbit/s? Bisher hatte nämlich alles was ich gesehen habe ne miese Qualität.

das siehst du wenn du nach medien info oder file eigenschaften gehst...

der murks im internet hat meistens 4-10 mbits wenn überhaupt

wenn du qualität haben willst, kauf dir blurays und lad sie dir nicht im internet runter


wenn ich dir ein tipp geben darf, kauf dir die bluray von avatar, von der bildqualität einer der besten filme die es auf bluray gibt
 
Zurück
Oben