256 GB SSD statt 64 GB SSD?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

StarAce

Lt. Commander
Registriert
Apr. 2001
Beiträge
1.538
Hallo miteinander,

aktuell werkelt die OCZ Vertex 2 mit 64 GB in meinem System vor sich hin (Win 7 Home 64). Auf der SSD ist im Wesentlichen nur das OS und das "Users"-Verzeichnis. Die beiden Verzeichnisse machen ca. 43 GB voll, ein bissel was in den anderen Verzeichnissen und um die 10-11 GB sind frei.

Meine Fragen nun:

- Ein wenig Speicherplatz der SSD soll ja immer frei bleiben, hab ich gelesen. Sind da 10-11 GB ausreichend?
- Würde eine Crucial MX 100 mit 256 GB einen Geschwindigkeitsvorteil bringen?

Danke schonmal! :)

Gruß,
StarAce
 
Fährst du, wenn vorhanden, eine Festplatte auch bis an den Rand mit Daten voll oder lässt du da auch einiges an Speicherplatz frei?

Für ggfs. noch offene Fragen, 1. Beitrag im extra oben angepinnten Sammelthread [Sammelthread] Kaufberatung und Fragen zu SSD beachten! Da steht auch was bzgl. realer Leistungsunterschiede bei verschiedenen/ aktuellen SSDs.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Zurück
Oben