27' Monitor für PC und PS4

B737

Ensign
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
217
Hallo zusammen,

zurzeit habe ich einen 34 Zoll Bildschirm mit 2k Auflösung und einen 24 Zoll Bildschirm mit Full HD Auflösung. Beide sind an meinem PC angeschlossen. Bei Benutzung wechsel ich bei dem 24 Zoll den HDMI Eingang um die PS4 benutzen zu können.
Somit ist der 24 Zoll hauptsächlich für die PS4 gedacht und am PC nur als 2. Monitor.

Den 24' Monitor möchte ich gerne jetzt gegen einen 27' austauschen.
Dieser soll haben

- 27 Zoll
- 1 ms Reaktionszeit
- Auflösung 2560x1440

Dazu haben ich jetzt noch ein paar Fragen.

Merke ich an der Playstation einen unterschied zwischen 60Hz und 144Hz? Mittlerweile sind die meisten ja schon mit 144Hz.

Ich habe mir 3 Monitore rausgesucht. Alle unterscheiden sich nicht großartig in den Specs.

MSI Optix MAG27CQ
ASUS MG278Q
iiyama G-Master GB2760QSU-B1 Red Eagle


Was sollte ich noch beachten?

Vielen Dank!
 

Rou

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
1.245
Die PS4 kann keine 1440p Nativ, die Pro kann 4k (upscaling) und 1080p. Durch die Interpolierung wird das Bild aber auf 1440p nie wirklich gut aussehen.

Und nein, die PS4 kann keine 144FPS ausgeben um 144Hz zu nutzen. Die meisten Spiele laufen in 30FPS aber auch manchmal mit 60.

Ich würde daher eher einen 1080p Monitor kaufen.
 

yoshi0597

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
1.211
Ich würde dir raten entweder einen 1080p oder einen 4k Montior zu kaufen. Wie o.g. kann die PS4 nur 1080p oder die Pro auf 4k, aber nichts dazwischen.
Die Monitor Frequenz muss getrennt von den FPS betrachtet werden. Mit 144Hz ist dein input lag ein wenig geringer als mit 60Hz, auch wenn du nur 30 oder gar 60 FPS hast. Dein Monitor bekommt zwar nur alle 1/60s oder 1/30s ein Bild, aber er aktualisiert sich 1/144s anstelle 1/60s, weshalb dein Spielen noch ein kleines bisschen mehr responsive wird.
 

B737

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
217
Okay, das habe ich vergessen zu sagen. Es ist eine PS4 Pro.
Trotzdem hört sich das ja gar nicht mal so schön an. 1080p auf 27' ist doch noch okay?
Deswegen hatte ich mir damals schon einen mit einer 2k Auflösung angeschafft.
 

Vitali.Metzger

Commodore
Dabei seit
März 2013
Beiträge
4.847
Bis auf etwas IPS-Glow bin ich mit dem sehr zufrieden.
https://geizhals.de/acer-xf0-xf270huabmiidprzx-um-hx0ee-a01-a1528218.html
Ich weis nicht in wie weit sich die 144 Hz bei einer PS4 Pro bemerkbar machen, aber als ich das erste mal Shadow of the Tomb Raider mit 144 Hz auf meinem AMD-System gezockt habe, habe ich den Unterschied sofort gemerkt. Selbst wenn die GPU nur 40-50 FPS liefert ist das spielen mit 144 Hz deutlich angenehmer.
Man braucht auch keine 144 FPS um 144 Hz zu nutzen wie es manche denken :D Nur bei Rennspielen mache ich noch VSync an.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rou

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
1.245
@Vitali.Metzger das ist ein Freesync Monitor. Er hat aber eine GTX 1080. Wobei G-Sync auch um einiges Teurer ist!
 

Vitali.Metzger

Commodore
Dabei seit
März 2013
Beiträge
4.847
So sieht es aus, der gleiche Monitor mit den gleichen Specs kostet nur wegen G-Sync gleich mal 300€ mehr.
 

ManPon

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.040
Für die PS4 Pro würde ich auf alle Fälle einen Monitor mit einer Auflösung von 3840x2160 empfehlen.
z. B.: Samsung U32J590 oder BenQ EW3270U, etwas günstiger und kleiner der Samsung U28E590D.
 

Rou

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
1.245
@ManPon er will den Monitor aber auch zum PC spielen verwenden. Das könnte mit der GPU aber zu einem nicht so tollen Erlebnis werden.
 
Top