3466MHZ

Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
148
Hallo,

ich wollte mal fragen was ist schneller von der Latenz.

3600Mhz 18-19-19-39 oder 3466Mhz 16-18-18-36
 

En3rg1eR1egel

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
6.809
taschenrechner ist kaputt ?
 

Mr. Heisenberg

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
148

En3rg1eR1egel

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
6.809
genau das , benutze den taschenrecher !
das sind genau 2 zahlen die du in eine formel eintragen musst.
und dann musst du nur noch vergleichen.

was du fragst ist, welche kartoffel ist schwerer.
und jetzt sollen wir herkommen, beide kartoffeln für dich wiegen, vergleichen und dann auch noch die lösung auf dem silbertablett servieren.
anstatt, dass du das selber machst.

ist heutzutage eigeninitiative komplett ausverkauft ?

komischerweise kommt man wenn man "ram latenz berechnen" in onkel google eintippert
mit dem ersten link direkt hier hin:
https://www.computerbase.de/forum/threads/so-berechnet-man-die-latenzzeit-von-sdram.1395456/
den link hätte man aber auch wunderbar mit der suchfunktion gefunden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fujiyama

Commodore
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
4.433
Wird man mit hohen wahrscheinlich kein unterschied bemerken.
Oder gehts dir um irgendwelche nichtsaussagende Balken?
 
Zuletzt bearbeitet:

Garack

Commander
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
2.892
Die wahre latenz ist doch ausschlaggebend..die rechnung also falsch, oder?

dazu bräuchte man die taktzykluszeit
 

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
11.470
DDR4-3466 ist von der wahren Speicherlatenz leicht vorne, wie @Nilson bereits sagte. Aber gerade in dem Bereich muss ich @Fujiyama Recht geben, wir reden da von 1-2 fps, davon merkst du nichts.

Ich bin ja selbst ein großer Freund von RAM OC als Teil einer PC-Gesamtoptimierung und bei DDR4-3200 CL16 vs. DDR4-3800 C14/CL16 mit optimierten Subs sage ich auch, das Leistungsplus gerade im CPU-Limit nehme ich gerne mit - aber bei 3466/16 vs. 3600/18: Die schenken sich nicht viel!
 

Ltcrusher

Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
8.641
Schneller? Für was? Benchmarks spielen?
 

Ned Flanders

Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
7.957
@Ltcrusher

Die RAM Latenzen sind das, was bei Ryzen 2000 mit Abstand die sinnvollste Optimierung ist.

Die kennst du ja, weil du die Frequenz Angabe hast. Ob a oder b schneller ist, kann mann aber auch einfach per Dreisatz klären.

16/3466x3600=16.61

Sprich, bei CL16.61 wäre die CAS Latenz bei 3600MHz so lang wie CL16 bei 3466MHz. CL18 ist ein gutes Stück langsamer.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top