4 Jahre Alter Rechner, etwas neues muss her!

c4BlAde

Cadet 1st Year
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
14
Hey Leute!

Da mein alter Desktop schon ziemlich in die Jahre gekommen ist, spiele ich mit dem Gedanken, mir etwas Neues zuzulegen. Die eigentliche Frage ist ob ich z.B. den Arbeitsspeicher und das Netzteil noch verwenden kann.

Von den neuen Komponenten halt ich mich da an den Vorschlag aus eurem FAQ (ihr wisst ja was ihr macht^^). das System für 775€, nur mit anderem Gehäuse:

1) Preis: 820€~

1 x Samsung SSD 840 Evo Series 120GB, 2.5", SATA 6Gb/s (MZ-7TE120BW)
1 x Intel Core i5-4570, 4x 3.20GHz, boxed (BX80646I54570)
1 x Seagate Barracuda 7200.14 1TB, SATA 6Gb/s (ST1000DM003)
1 x be quiet! Straight Power E9-CM 480W ATX 2.31 (E9-CM-480W/BN197)
1 x Fractal Design Define R4 Black Pearl, schallgedämmt (FD-CA-DEF-R4-BL)
1 x G.Skill DIMM Kit 8GB, DDR3-1333, CL9-9-9-24 (F3-10600CL9D-8GBNT)
1 x Gainward GeForce GTX 760, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (3002)
1 x Gigabyte GA-H87-HD3


Hier meine Angaben:

1. Preisspanne?
~800€

2. Geplante Nutzungszeit/Aufrüstungsvorhaben?
- Solange es hald geht^^ dann evlt. CPU/Graka aufstocken

3. Verwendungszweck?
- 1. Primär natürlich Zocken
- 2. Cam und 3D-Anwendungen... Eher Selten, für die Arbeit

3.1. Spiele
- Bei mir immer vom Spiel abhängig
- Mittlere bis hohe Qualität
- 1. crysis 3, BF, gelegentlich WoW, Querbeet eigl alle Sparten durch.

3.3. Bild-/Musik-/Videobearbeitung + CAD-Anwendungen
- Profi oder Hobby
- 1. Autocad Inventor zB. eher Hobbymäßig.

4. Ist noch ein alter PC vorhanden?
- Prozessor: i5 750 @2,67 GHz
- Arbeitsspeicher: http://www.gskill.com/en/product/f3- 10666cl9s-8gbxl
- Motherboard: http://www.gigabyte.de/products/product-page.aspx?pid=3242#ov
- Netzteil: http://geizhals.at/de/be-quiet-system-power-s6-80plus-450w-atx-2-2-s6-sys-ua-450w-bn090-a394514.html
- Festplatten: Samsung SSD 830 120Gb, irgend ne 500GB Festplatte
- Grafikkarte: GeForce 9800GT

5. Besondere Anforderungen und Wünsche?
- Eine SSD Für Betriebssystem, die Vorhandene dazu für die wichtigsten Spiele, und eben noch eine normale platte für Media und andere Programme.

6. Zusammenbau/PC-Kauf?
- ich werd wohl selbst zusammenbauen.
- Kauf innerhalb der nächsten 2 Monate

Danke schon mal für die Hilfe :p

MFG
 

Trefoil80

Captain
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
3.546
Hier sollte es reichen, auf 8GB RAM aufzurüsten, die CPU mit einem gescheiten CPU-Kühler zu übertakten und eine Grafikkarte wie eine HD7950 (3GB VRAM) einzubauen.

Neues Netzteil nach Bedarf.

Man braucht nicht immer viel Geld auszugeben, um ein gutes Ergebnis zu erreichen. "Der Desktop ist in die Jahre gekommen" ist mittlerweile immer weniger ein Argument zum Aufrüsten, da die Leistungssteigerungen seit Jahren immer geringer ausfallen.

Achja: Windows kann man auch mal neu aufsetzen.
 
Zuletzt bearbeitet:

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.619
Willkommen im Forum,
Falls, das alles nur Hobbymäßig ist in Punkt 3.3 würde ich die CPU auch noch behalten sowie das Board auch.
 

c4BlAde

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
14
Hey,

danke für die Antworten. Übertakten hab ich leider keine Ahnung von... und der Ram ist ein 8GB riegel. Wisst ihr ob ich an das Vorhandene Mainboard noch ne 2te SSD hängen kann? Finde gerade nichts xD

Das mit dem Windows neu aufsetzen ist mir klar :p
 

Wishbringer

Commander
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
3.020
Das Board hat 6 Sata2 Intel Anschlüsse,
also kannst Du insgesamt 6 Geräte (HDD, SSD, DVD) daran anschließen.

Und theoretisch nochmal 2 Sata3 Marvell-Anschlüsse, die notfalls auch noch belegt werden können.
(da würde ich aber keine Boot-Medien dran hängen).
 
Zuletzt bearbeitet:

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.619
Zwar wird die SSD durch SATA II limitiert, aber es immer noch deutlich schneller als eine HDD.
 

mjor23

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
618
ich würde erstmal eine neue grafikkarte einbauen und sehen, ob die leistung ausreichend ist.
so schlecht ist dein altes system als gamer pc nicht.
die grafikkarte ist hier klar der flaschenhals.
 

Trefoil80

Captain
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
3.546
Wurde schon 1000x durchgekaut, dass PCIe 3.0 abwärtskompatibel zu PCIe 2.0 ist und in dieser Kombination keinerlei relevanten Leistungseinbußen festzustellen sind...

Sonst hätte ich diese Option wohl nicht empfohlen. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

c4BlAde

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
14
Sry, bin Hardware technisch nicht so bewandert. Ist mir nur aufgefallen, nicht haun^^
 

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
14.721
bleib bei Deinem Rechner, die Genrationswechsel brachten nicht soviel, dass ein Wechsel auf einen Mittelklasse i5 Du irgendwas merken würdest.

Was Du machen könntest wurde schon gesagt, die Systemgeschwindigkeit profitiert am meisten von einer SSD, die am besten an den Intel SATA-Port 0.
Wenn Du dann Gaming Leistung brauchst, eine neue Grafikkarte, alles andere reicht erstmal........
 

c4BlAde

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
14
Also ne gtx 760 rein und gut is erstmal? Glaub das ich zwar ein anderes Gehäuse brauche, aber das is ja ned so dramatisch^^ vlt noch ne zweite SSD...
 

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.619
Bei welchem Gehäuse denn und welche GTX 760 würdest du denn nehmen?
Und wieso willst du eine zweite SSD?
 

c4BlAde

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
14
Was für ein Gehäuse das ist weiß ich nicht genau, aber die 9800GT geht grade am Festplattenkäfig vorbei. Nja, auf der die drin ist hab ich Windows und die wichtigeren Spiele. Spiele mit dem Gedanken eine nur noch für win und die andere dann für Games. Macht das sinn?
 

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.619
Nicht für alle Games lohnt sich eine SSD deswegen würde ich das lassen und nur 2-3Spiele auf der SSD machen wo das BS drauf ist und alles andere auf die HDD.
Wie lang ist denn die 9800GT?
 

c4BlAde

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
14
die karte hat etwa 180mm... dachte die gainward... ob das mein Netzteil noch packt dann?
 

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.619

c4BlAde

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
14
Nja das mit dem Gehäuse ist eh nicht so dramatisch, hat viele Transporte hinter sich und sieht auch dementsprechend aus :D . Hast du noch n Tip wegen dem Strom? ob das Netzteil noch reicht dann?
Ich denke es geht dann wohl in die Richtung msi
 
Zuletzt bearbeitet:
Top