Acer Aspire e1-531 - Bildschirm Streifen

Flori4n

Newbie
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
6
Erstmal Guten Abend oder auch Morgen :D

Und zwar handelt es sich um ein "Acer Aspire e1-531 8gb RAM, 500gb HDD" auf den frisch Win10 installiert wurde, doch wenn ich diesen Einschalte dann Sind Farbige streifen zusehen die schräg nach oben führen und das auf dem kompletten Display, doch wenn ich ein Externen Monitor/Fernseher anschließe, dann sind diese Streifen nur auf dem Externen Monitor zusehen und auf dem Display vom Laptop ist keine einzige Spur zusehen von den Streifen (werde noch ein Bild anhängen von den Streifen), weswegen ich um Rat bzw. um Hilfe bitte
:)
 

Anhänge

M

marcelino1703

Gast
Was meinst du mit "wenn externer Monitor dran, ist von den Streifen auf dem Display nichts zu sehen"? Ist dann das Bild in Ordnung oder ist er einfach "aus"? Oder ist dann auf beiden Displays dasselbe (Dubliziert) zu sehen und auf dem externen Monitor die Streifen?
 

Flori4n

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
6
Beides Trifft zu, Also sobald ich ein Externen Monitor anschließe (über HDMI) dann wird das Bild dupliziert, nur mit dem Unterschied, dass die Streifen (wie auf dem BILD zu erkennen) nur auf dem Externen Monitor zusehen sind, auf dem Bildschirm vom Laptop ist ein ganz normales Bild zusehen, so wie es eigentlich auch sein sollte:D
 
M

marcelino1703

Gast
Klingt mir nach einem Treiber-Problem. In welcher Konfiguration ist das Aspire? Nutzt es die reine Intel iGPU vom Pentinum? Ist vielleicht zufällig Windows 10 in 1809 installiert? Schau mal, ob es einen neueren Intel Anzeigetreiber gibt. Nach einem Hardware-Defekt klingt es für mich nicht.
 

Flori4n

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
6
Sorry für die sehr späte Antwort aber habe vieles Ausprobiert in der Zeit, in Win10 alle Treiberversionen des Grafikchips versucht doch vergeblich, dann habe ich mal rein aus Testzwecken Win8.1 (da es das vorinstallierte Windows war) installiert und dort mein Glück versucht, leider keine Erfolge dann habe ich den "Chipsatz" von der Hersteller Seite des Notebooks runtergeladen und installiert, nur blieb alles erfolglos. Ja es nutzt die reine IGpu
 
Top