Acer Aspire V3-571G | Zweite Festplatte ?

Goerlitz94

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
17
Guten Abend,
ich besitze seid Gestern das Acer Aspire V3-571G Notebook in der i7 Version. Und ich wollte mal nachfragen, ob jemand weiß, ob es möglich ist eine zweite Festplatte einzubauen bzw. ob jemand schon Erfahrungen damit gemacht hat. Ich kann mir zwar nicht Vorstellen das es funktioniert aber beim Acer Aspire V3-771G Klappt es. Und die beiden Modelle sehen ja schon Recht "Identisch" aus.

Mit freundlichem Gruß
Sven
 

Goerlitz94

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
17
Okay, auf das Laufwerk könnte ich verzichten. Wüsstest du eventuell auch wie das ganze Funktioniert, denn ich hätte da ein wenig Angst, dass ich mein Notebook danach nicht mehr zum Laufen bekomme.

Danke schon mal für die schnelle Antwort.
 

_cheMist

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
851
Laufwerk entfernen, Festplatte in den Rahmen (der von eBay), Rahmen anstelle des Laufwerks setzten. Das wars.
 

Crazy_Bon

Rear Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.741

iTzZent

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
14.415

- SSD in den HD Slot einbauen
- Windows auf die SSD installieren.

- Laufwerk öffnen
- Notebook ausschauten (mit offenem Laufwerk)
- eine von den beiden Schrauben entfernen (müsste die untere sein, habe aber zur Sicherheit beide makiert, siehe Anhang)
- Laufwerk rausziehen (darum vorher öffnen, lässt sich einfacher rausziehen)
- HD ausbauen
- HD in den Adapter einbauen (den von Ebay)
- alte Blende vom DVD Laufwerk entfernen (sind nur 2 Klickpunkte)
- diese Blende auf auf dem Adapter befestigen
- Befestigungsvorrichtung vom DVD Laufwerk entfernen (2 Schrauben am hinteren Ende, ist ein kleiner Winkel)
- Befestigungsvorrichtung am Adapter in der gleichen Position befestigen
- Adapter einschieben und wieder festschrauben (die beiden Schrauben vom Anfang)

Warum die HD in dem Adapter verbauen ? Weil der DVD Laufswerksschacht meistens nur mit SATA II angesprochen wird, das würde die SSD nur unnötig ausbremsen. Da ich nicht weiss, ob du deine SSD einbauen willst, habe ich dies extra kusiv dagestellt. Wenn du nur eine 2. HD einbauen willst, spielt es natürlich keine Rolle. Das ganze hört sich komplizierter an wie es ist, der Zeitaufwand beträgt nichtmal 5Min.

Das DVD Laufwerk kannst du denn in eim externen Gehäuse verbauen. z.B. in dieses hier: http://www.ebay.de/itm/USB2-0-Slim-extern-DVD-Laufwerk-Brenner-Gehause-SATA-CD-Blueray-Laufwerksgehause-/130752982340?pt=DE_Computer_Sonstige&hash=item1e717c2d44
 

Anhänge

Goerlitz94

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
17
Vielen Dank für die Antwort. Ich werde es ausprobieren sobald die SSD und der Festplattenslot für die SSD da sind :)
MfG
 

iTzZent

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
14.415
Für die HD....

Die SSD muss in den HD Schacht, da sie sonst ausgebremst wird.
 

Goerlitz94

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
17
Tut mir leid hab mich verschrieben. Natürlich für die HDD

Ich habe gerade mal versucht die OCZ Vertex 3 aus meinem normalen Rechner in das Notebook einzubauen. Das Montieren funktionierte problemlos, allerdings kam die meldung das keine Bootfähige Hardware gefunden wurde. Liegt es daran das dort das Windows von meinem Rechner aufgespielt (was ich i.wie weniger Glaube) oder liegt es an der SSD ? Bzw. woran könnte es sonst liegen ?

MfG
 
Zuletzt bearbeitet:

Turrican2k

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
12
Hallo, ich habe das hier wie beschrieben getan. Allerdings hatte ich, bei der Installation von Windows 7, die mechanische Festplatte noch nicht eingebaut damit die Installation auch reibungslos auf meiner Samsung SSD (256GB, 850 er pro) funktioniert. Hat alley prima geklappt und Windows läuft wie eine Biene.

Dann baute ich dir alte Festplatte in den DVD-Schacht ein und der Acer V3 571g bootet einfach wieder von der alten Festplatte. Die SSD ist unter Arbeitsplatz als zweite Festplatte, bzw als E (Dritte Partition) aufgeführt.
Im Bios kann ich die Bootreihenfolge nur zwischen Laufwerken aber nicht zwischen Festplatten ändern. Leider ist dort auch nur die alte mechanische Festplatte im DVD Schacht aufgeführt, solange sie eingebaut ist. Ich finde im Bios nicht wo ich die Festplatten als erste, bzw "c" oder sowas wie slave einstellen kann.

Wie kann ich die SSD als primäre Boottfestplatte festlegen?

Kann ich auch im Betrieb die alte Festplatte im DVD Schacht einbauen in der Hoffnung das diese dann als sekundäre Festplatte festgelegt wird?

Kann man das auch in Windows statt im Bios festlegen?

Danke im Vorraus.
 

Nordwind2000

Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
2.639
Bist du im Secureboot oder Legacymodus? Ich denke mal, dass du den alten Bootloader auf der alten HDD hast. Am besten HDD in ein externes Gehäuse und alle Daten sichern. Danach HDD wieder einbauen. Müsste funktionieren.
 
Top