News Acer ist Nr. 1 im deutschen Notebook-Markt

Tobi

Vater v2.0
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
2.860
Der Notebookhersteller Acer konnte seine Führungsposition im deutschen Markt weiter ausbauen und besitzt nun einen Marktanteil in Höhe von rund 18 Prozent. Auch im Hinblick auf die verkauften Einheiten konnte man eine Steigerung von über 150 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum vorlegen.

Zur News: Acer ist Nr. 1 im deutschen Notebook-Markt
 

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.743
Hab selbst auch eins von Acer. Das erste und letzte. Der Kopfhörerausgang ist defekt und wenn ich im Laufenden Betrieb das Netzteil reinstecke, dann fängt das Teil an zu piepen.
Und der Acer Support ist unter aller Sau. Auf die erste Anfrage hats 2 Wochen bis zu ner Antwort gedauert, die 2. wurde einfach ignoriert.
 

CaptainIglo

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
1.370
@2
Wol ein Montags-Stück erwischt.
Kenne mehrere mit Acer und habe selbst 2 im Haus. Eines davon ist 3Jahre alt und auser dem Akku noch Top.
Probleme gabs nur mal bei einem und dieser wurde inzwischen behoben.
Aber der Support ist wirklich nicht der beste...
 

FS03

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
383
Also ich kann nur sagen das mein Travelmate 803lci mit das beste ist was ich mir hätte kaufen können. top verarbeitet und einfach super ausgewogenes system! es ist jetzt caein 3/4 Jahr alt und ist immer noch so gut wie im am ersten Tag. Meine Freunde haben auch alle Notebooks von Acer und sind alle mehr als zufrieden! Zum support kan ich leider nichts sagen...

mfg, max
 

Nelson

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2003
Beiträge
270
das nächste notebook wird wohl auch ein Acer sein! schön mit centrino und allem drum und dran! habe bis jetzt auch nur gute erfahrungen mit denen gemacht!
 

Simon

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.343
Acer ist mir persönlich zu teuer.
Bei Asus bekomme ich deutlich mehr für mein Geld.
Stand vor kurzem vor der Entscheidung ob Acer Travelmate 803 oder Asus M6800N und das Asus hat für 400Euro weniger sogar noch ein wenig mehr.
Zumal ich die Tastaturaufteilung von Acer überhaupt nicht abkann.
 

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.743
Ich hab zwischen Asus, Acer und BenQ geschwankt, wobei ich nur Acer genommen hab, weil Asus ein bissel teurer war und Acer nen guten Ruf hatte.
 

ut_gunman

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
109
Naja wer ein Acer braucht der soll sich eins beim roten riesen :D kaufen.
Ein bekannter hat ein neues Acer mit einem 1,9 Ghz Mobile Prozessor, und es ist nur einen kleines bisschen schneller als mein Compaq mit 333 MHz :D :D :D
mein Laptop fähr ausserdem mit w2k pro schneller hoch wie seins mit win xp pro!! verkehrte welt und immer diese lügenblätter vom roten riesen. zum kotzen :freak:
 

CaptainIglo

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
1.370
Zitat von ut_gunman:
Naja wer ein Acer braucht der soll sich eins beim roten riesen :D kaufen.
Ein bekannter hat ein neues Acer mit einem 1,9 Ghz Mobile Prozessor, und es ist nur einen kleines bisschen schneller als mein Compaq mit 333 MHz :D :D :D
mein Laptop fähr ausserdem mit w2k pro schneller hoch wie seins mit win xp pro!! verkehrte welt und immer diese lügenblätter vom roten riesen. zum kotzen :freak:
1. Win2K startet bei mir am gleich PC schneller als WinXP.
2. 1.9GHz Mobile klingt nach Celeron und die sind hald mal nicht gut. Aber die P-M-NB`s von Acer sind echt spitze...
 

Marty

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
126
Acer ist sicher eine der besen Notebook hersteller der Welt. Der Support kann sich auch sehen lassen. Obwohl andere Hersteller wie Compaq noch ein bischen besser sind..

Marty
 
Top