Agando Fertig PC

Palteboy

Newbie
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
1
Hallo!
Wollte nur mal fragen wie ihr das Setup findet und ob Agando überhaupt ein guter Shop dafür ist. Wollte mir einen neuen Gaming PC kaufen und selber zusammenbauen will ich auch nicht.

Der Link zum PC (Wurde selber etwas Konfiguriert): Agando

Wäre nett wenn ihr mir weiterhelfen könntet. Vielen Dank!
 

Faust2011

1+1=10
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
10.903
Bitte sei doch so nett und füll den Fragebogen aus:

[Bitte fülle den folgenden Fragebogen vollständig aus, damit andere Nutzer dir effizient helfen können. Danke! :daumen:]


1. Was ist der Verwendungszweck?


1.1 Falls Spiele: Welche Spiele genau? Welche Auflösung? Hohe/mittlere/niedrige Qualität? Wie viele FPS? (Bitte alle vier Fragen beantworten!)


1.2 Falls Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder CAD: Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?


1.3 Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, …)?


1.4 Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt?


2. Ist noch ein alter PC vorhanden?

  • Prozessor (CPU):
  • Arbeitsspeicher (RAM):
  • Mainboard:
  • Netzteil:
  • Gehäuse:
  • Grafikkarte:
  • HDD / SSD:

3. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?


4. In wie vielen Jahren möchtest du das System frühestens upgraden oder ersetzen müssen?


5. Wann soll gekauft werden?


6. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen?
 

Meleager

Lieutenant
Dabei seit
März 2019
Beiträge
856
Hardwarerat.de
1000€ Konfig.
Fertig
 

Markchen

Commodore
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
4.403
Immer wieder faszinierend wie einem der Fragebogen mittlerweile ins Gesicht springt und trotzdem gelöscht wird. Such Dir was aus www.hardwarerat.de www.dubaro.de
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
47.244
Wäre nett wenn ihr mir weiterhelfen könntet.
wäre nett wenn du den fragebogen nicht ignoriert hättest. glaubst du der steht da ohne grund?:rolleyes:

würde ich mir aus mehreren gründen nicht kaufen. mit der bereits erwähnten 1000€-kiste von Hardwarerat bist du deutlich besser bedient. aber für Tetris und CSGO in 720p tut es auch ein halb so teurer rechner.
 

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
11.379
Es wurde einmal gesagt, es wurde zweimal gesagt und man kann es einfach nicht oft genug sagen:

Bitte kopiere denn Fragebogen den dir @Faust2011 freundlicherweise bereits auf dem Silbertablett serviert hat und fülle ihn vollständig aus, nur dann kann man dir zielführend weiterhelfen.

Wenn’s ohnehin ein Fertig-PC um 1.000 Euro sein soll, empfehle ich dieses System für 899 Euro von Dubaro.
 

Faust2011

1+1=10
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
10.903
Immer wieder faszinierend wie einem der Fragebogen mittlerweile ins Gesicht springt und trotzdem gelöscht wird.
Ich hatte das Thema verschoben von "Diskussion" hierher nach "Kaufberatung". Dort drübern gibts keinen Leitfaden, weshalb ich ihn dann gleich im ersten Antwortpost nochmals eingefügt hatte.

Dann warten wir mal, bis sich der TE wieder meldet...
 

Mr.Baba

Commander
Dabei seit
Feb. 2019
Beiträge
2.942
2700x und vega 56 neu sind für gaming nicht mehr zu empfehlen

dazu sehr schlechtes mainboard:
https://docs.google.com/spreadsheet...IVNyMatydkpFA/htmlview?sle=true#gid=639584818

netzteil auch besser mind. das pure power 11

komplett eher nicht zu empfehlen, besser:

2*8gb ddr4 3200
bequiet pure power 11 500w
amd 3600
b450 tomahawk max oder B450 Gaming Pro Carbon AC (oder noch besser ein gigabyte x570 aorus, da gibts aktuell 60€ cashback, z.b. das gigabyte x570 aorus elite für 139€)
amd 5700 red dragon
corsair mp510 960gb (oder 480gb + noch hdd oder andere ssd)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top