AGP Grafikkarte

Spiedi

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
60
Hallo,

ich such im moment eine neue AGP Grafikkarte...ca. im Preis von 60-80Euro.
Ich spiele eigentlich nur World of Warcraft.

Also mein System ist:

2,4GHZ -> 1 CPU
ca. 1, 2 DDR1 Arbeitsspeicher
habe Asus A7N8X
und im moment die GeForce4 MX 440 with AGP8X (64MB)

Also die Grafikkarte sollte nicht sehr laut sein...
Und mein Netzteil hat 300Watt

Wenn ihr noch Fragen habt, also zum Computer...einfach schreiben :)

Mit freundlichen Grüßen Spiedi
 
Zuletzt bearbeitet:

keanos

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
654
Viele Möglichkeiten hast du ja nicht mehr, also es wird wohl auf eine 3650 oder 4650 hinauslaufen.

Die 3650 liegt knapp unter 60 Euro und die 4650 liegen dann zwischen 60 und 80.

Edit: wobei ich gerade noch was gefunden habe: https://www.computerbase.de/preisvergleich/a302818.html

Die sollte doch perfekt passen.
 
Zuletzt bearbeitet:

wirelessy

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.064
OK, nette alte kiste, hatte mal ähnliches :)

Hast du mal über eine komplette Neuanschaffung nachgedacht? Aufrüsten lohnt da eigentlich kaum noch. Stärkere PCs als den bekommst du schon für ~300 Euro.
 

Spiedi

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
60
Klar hab ich schon mal über eine Neuanschaffung nach gedacht...
Bloß da ist ja ab und zu da Problem mit den Netzteil.

z.B. bei der Radeon HD3850 wurde mir gesagt das geht mit den Netzteil..aber dann steht irgendwo das es doch nicht geht..und 450Watt benötigt wird.
 

wirelessy

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.064
Nein, ich meinte nen komplett neuen PC, nicht nur die Karte.
Was fürn Netzteil hast du denn? Schreib am besten mal alles hier rein, was auf dem Aufkleber steht.
Ansonsten wäre die 4650 wohl die stärkste AGP-Karte. Aber ich bleibe dabei, es macht keinen Sinn da noch aufzurüsten, zumindest sollte man höchstens noch 30 Euro da rein stecken. Wenn du hier ein bisschen mitmachst (50 Posts), dann kannst du dir im Marktplatz vielleicht eine einigermassen starke Karte für 25 Euro schiessen.
 

Spiedi

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
60
Also auf den Sticker vom Netzteil steht:

Firma: Seasahic <- weiß nicht ob das stimmt

200-240V 3.8A 50/60HZ

etwas weiter unten

300Watts

Und dann sind da noch kleiner Kästchen wo überall was steht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Spiedi

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
60
Danke erstmal für die Antworten :)

Also käme in Frage:

-Radeon HD4650
-GeForce 7600GT

oder?
 
B

Badewannenteste

Gast
mit ner club 3d 4670 haste die schnellste agp-karte ... reicht sicher :)
 

Wattebaellchen

Captain
Dabei seit
März 2010
Beiträge
3.638
nö, beide nicht wirklich, da dein prozessor eh viel zu lahm dafür ist.

Selbst eine 1900XT wäre schon zuviel des guten.
ne ATI Radeon X1650 sollte schon mehr als ausreichend sein um den Prozessor auszulasten
(Mal davon ab das hier nicht steht welcher genau es ist)

Es macht keinen sinn ein neuteil in eine so alte kiste zu stecken, kauf was gebrauchtes, kann ja auch vom händler sein, hauptsache billig, denn alles andere lohnt sich eh nicht.
 

Spiedi

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
60
Achso.

Also hier zum CPU:

AMD Athlon XP, 2000 MHz (15 x 133) 2400+
 

tayna21

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
843
die 7600gt wäre nicht zu empfehlen, da sie für ihre leistung schlicht zu teuer ist. sowohl die 4650 als auch 4670 sind ausreichend, eine 3850 ebenso, das netzteil bietet genug leistung wenn es stabil ist. 450w sind absolut unnötig...

an alle "es lohnt sich nich-redner":
sicherlich würde sich ein neukauf insgesamt eher lohnen, aber schonmal daran gedacht, daß man dann mit sicherheit über 150 mindestens in die hand nehmen muß und manche leute eventuell das einfach nicht wollen oder gar können?!
 
Zuletzt bearbeitet:

FrittenFett

Captain
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
3.772
Ich könnte dir meine gebrauchte X1650Pro von Sapphire mit 512MB anbieten.
Die dürfte den Athlon noch gut befeuern.

Eine HD4670 finbde ich ein wenig übertrieben, wenn man nicht gerade nen S939 DualCore hat.
 
B

Badewannenteste

Gast
naja ... der TBred B Kern kann echt wenig aus ner HD4670 rausholen, aber wenn er WoW zockt, kann er die gerne nehmen ...

da merkt er den unterscheid deutlich zwischen X1650 und HD4670 ...

@ spiedi ... dein 2. problem bei wow is aber die CPU ... gerade die wird bei dem game sehr ausgelastet ... gerade bei dir ...
 

|nsb|urmel

Commodore
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
5.055
an alle "es lohnt sich nich-redner":
sicherlich würde sich ein neukauf insgesamt eher lohnen, aber schonmal daran gedacht, daß man dann mit sicherheit über 150 mindestens in die hand nehmen muß und manche leute eventuell das einfach nicht wollen oder gar können?!
Alles was sich leistungsmäßig nicht positiv auswirkt lohnt sich nicht, da beißt die Maus keinen Faden ab. Und alles was über eine Radeon HD3650 rausginge würde sich nicht mehr bemerkbar machen. Da würd ich einfach die billigste nehmen (unter 40 Euro) und gut is.

http://geizhals.at/deutschland/a479981.html

edit: weia, schon wieder auf das 64bit SI reingefallen :mad:

gut, nehmen wir die billigste mit 128bit SI (rund 45 Euro) aber dann sollte wirklich Ruhe im Karton sein

http://geizhals.at/deutschland/a335382.html
 
Zuletzt bearbeitet:

Spiedi

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
60
Ist die HD 3650 gut?
 
Top