Notiz Aktion: Vodafone Social Pass gratis zur WM

acty

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2008
Beiträge
11.041
#1
Zur bevorstehenden Fußball-Weltmeisterschaft, die vom 14. Juni bis zum 15. Juli in Russland stattfindet, verschenkt Vodafone den so genannten Social Pass für soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter und Instagram.

Zur Notiz: Aktion: Vodafone Social Pass gratis zur WM
 

LaZz

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
1.504
#2
Lol die paar mb, wette das videos versenden im kleingedruckten oder video telefonie ausgenommen wird und dennoch berechnet wird
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
24.623
#5
Fehlt nur noch der Leeloo Dallas Multipass...

Super Aktion für Vodafone, damit wird direkt erkannt wem man per DPI noch mehr Werbung um die Ohren hauen kann.
 

Chillaholic

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
5.751
#6
Super CB, dass ihr auch noch Werbung macht für ein Geschäftsmodell welches so offensichtlich gegen die Netzneutralität verstößt.
 

Schnitz

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
6.768
#7
damit wird direkt erkannt wem man per DPI noch mehr Werbung um die Ohren hauen kann.
Kann man das mit VPN eigentlich umgehen? Oder wird dann nicht mehr erkannt das man die FB-App o.ä. verwendet und das Volumen wird doch abgezogen?

dass ihr auch noch Werbung macht für ein Geschäftsmodell welches so offensichtlich gegen die Netzneutralität verstößt.
Wenn Sie das Geld das sie dafür von Vodafone bekommen in Artikel umsetzen die das anprangern ist mir das nur recht. Macht ihr das so CB?
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
24.623
#8
@Schnitz

In der Theorie kann man es umgehen ob es in der Praxis möglich ist kann ich nicht sagen. Aber das ist wie im Krieg wenn eine Seite vorne liegt rüstet die andere Seite so lange auf bis sie vorne liegt.
 
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
147
#9

Schnitz

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
6.768
#10
Naja da es nur auf die Apps beschränkt ist und nicht auf die Webversionen dachte ich das das irgendwie anders registriert wird.

Ich bin immer noch der Meinung wenn man so viel Volumen braucht (wie ich z.B.) sollte man MagentaMobil XL und Vodafone Red unlimit verwenden...
Ich denke hier werden absichtlich mit solchen Angeboten die hochpreisigen Unlimited-Tarife torpediert, damit man am Ende argumentieren kann das echte Flatrates vom Kunden nicht "gewollt" werden und Volumentarife somit weiterhin sinnvoll sind (an denen man sich eben eine goldene Nase verdient und die Netzlast niedrig hält).
 

Rambo5018

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
873
#11
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
147
#13
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
3.852
#15
Das hat doch erstnal mit dem Thema Netzneutralität nichts zu tun! Vodafone bevorzugt hier keine Daten oder Kunden. Es ist ja nicht so, dass die Daten der Kunden mit Pass Vorrang hätten oder ähnliches. Es ist schlicht eine Tarifoption, die hier "verschenkt" wird. Natürlich ist das PR und auch Tests durch Vodafone wie viel sowas genutzt wird. Trotzdem immer alles in Relation sehen. Und wenn hier mit den unlimited XL Tarifen argumentiert wird: lieber dem Kunden Auswahl lassen! Mir zB reicht mein Red M locker aus, nur fürs Musikstreaming wäre so ein Pass gut. Da komme ich immer noch günstiger weg als ich mit nem unlimited oder black Tarif.
 

22428216

Lt. Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
1.180
#17
"Verschenkt"

Es ist über die sozialen Netzwerke! Da bekommt man alles gratis. Man muss nur mit Daten zahlen...
 
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
2.585
#18
Gerade der Verbrauch mit Instagram ist bei mir recht hoch. Werde den Pass aktivieren, aber viel davon habe ich nicht da ich derzeit kaum an mein Datenlimit komme.
Günstiger wird Vodafone dadurch nicht..
 

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.393
#20
Top