aktuelles Mobo, Intel Chipsatz und guter IGP gesucht

K

kaigue

Gast
Hallo zusammen,

kann mir jemand ein mATX Intel Chipsatz Motherboard empfehlen.
Ich möchte es in einem leisen stromspar Rechner verwenden.
Es sollte daher:

- über eine gute onboard Graphik verfügen,
- wenig Abwärme produzieren
- mindestens eSATA, DVI, 7.1 Sound besitzen
- eine gute Lüftersteuerung haben
- DDR2 1066 nativ unterstützen (oder gleich DDR3)

Welcher Sockel? Ich kenne mich bei Intel gar nicht aus.
Zur Zeit nutze ich ein AMD 5050e mit einer GeForce 8300 onboard. Der Rechner sollte mindestens genausoviel leisten, wie jetzt.

Über etwas mehr Leistung bzw. einen 4 Kern Prozessor würde ich mich aber auch freuen :) (wie gesagt, er sollte möglichst geringe Abwärme produzieren).

Habt ihr da vielleicht eine Idee?

Danke
Kaigue
 

Justin_Sane

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
8.822
Was hasten vor?

Denn Quad und leise und energiesparend? Wohl eher nicht! :rolleyes:

Da ist eigentlich dein 5050e genau der richtige Prozi für!
 
K

kaigue

Gast
Vor habe ich nicht viel. Der 5050e ist schon gut, nur bin ich mit den Nvidia Chipsatz nicht zufrieden (macht Probleme mit meiner Mtron Mobi).

Daher wollte ich auf ein vergleichares Intel Mainboard plus Prozessor umsteigen.
4 Kerner weils Spaß macht ;) Muss aber nicht sein, denn die Abwäre soll ja im Vordergrund stehen.

Cheers
 

Justin_Sane

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
8.822
...na dann würd ich wohl nach einem G41 Ausschau halten, der sollte deinen Ansprüchen genügen:

http://geizhals.at/deutschland/?cat=mbp4_775_ddr2;PHPSESSID=06646a79cc83db24471b36f6fa7e99fa;PHPSESSID=62008273e3b01fcb91aaaaad895e38f6;sort=p&xf=317_G41%7E522_%B5ATX

..dazu noch ein E7400 und das Ding sollte ganz gut rennen!
DDR3 bringt im übrigen Null Komma Null beim S775 (ausser weniger Geld am Ende)!

Die ganze Aktion ist aber generell schon ganz schön grenzwertig. Also Geld wirste da zumindest schon "ordentlich" vernichten!

/edit/

Haste die nicht mal überlegt, erst einen AMD Chipsatz auszuprobiren, also nur das Mobo zu tauschen?
780G und/oder 790GX sind ja alles andere als schlechte Chipsätze!
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kaigue

Gast
Das stimmt, nur wird bei denen auch von Problemen mit der Mtron berichtet. Eigentlich SOLTLE es mit dem Nvidia Chipsatz keine Probleme geben - es läuft aber nicht ganz so zufriedenstellend.

Vielleicht liegts auch daran, dass zusammenbauen Spaß macht :D Und irgendwas muss man ja mit seinem Geld machn :D:D

Ok, DDR3 bringts nicht? Triple Channel würde mir aber gefallen wg. 3x2GB. Das kann nie schaden. Triple Channel DDR2 Boards gibts nicht, oder?
 

Justin_Sane

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
8.822
Triple Channel kann nur der i7, S775 kann damit nichts anfangen! ;)

Wegen schrauben und zusammenbauen...ich kenn das...ist irgendwie als richtig langweilig, wenn alles "perfekt" läuft! :D
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kaigue

Gast
Noch was...

was ist eigentlich der Unterschied zwischen den den X45, P45 usw. Heißt hier höhere Nummer = besser?

Welcher ist denn nun ein guter Inte Chipsatz? Kühl muss er bleiben und eine gute Onboard Grafik muss er bieten, da ich keine Grafikkarte verweden will (und auch eigentlich nie gebraucht habe)
 
P

Peiper

Gast
G41 4500
G43 X4500
G45 X4500HD
Die Unterschiede kannst du hier nachlesen.

P45 ist ohne Grafik
X45?. evtl. X48 Kennzeichnet die Crossfire-Chipsätze
 
Zuletzt bearbeitet:

Trunken

Ensign
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
211
K

kaigue

Gast
Hab jetzt mal folgendes Board rausgesucht:

Intel Media Series DG45ID mit G45 Chipsatz ICH10... 90€
Dazu noch ein C2D E7400 @ 2,8Ghz 120€

Was haltet ihr von der Kombi? Läuft die gut mit SSDs (Mtron und Intel)? Ist der Prozessor besser als der 5050e von AMD?

Cheers
Kaigue
 
Top