News All-in-Wonder X1900 in Kürze

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.046
Neben den herkömmlichen Grafikkarten vom Typ Radeon X1900, die heute vorgestellt wurden, folgt in Kürze auch das All-in-Wonder-Modell. Preislich wird sie sich etwas unter der X1900 XT ansiedeln, aber es fehlt ihr auch an Speicher.

Zur News: All-in-Wonder X1900 in Kürze
 

Gary

Ensign
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
218
hmm das wär natürlich mal ne echte alternative. wie siehts mit der MCE2005 Kompatibilität aus?
 

tecjonny

Ensign
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
236
Wieso denn "nur" 256MB?? Kein Platz? Na ja, die wird sich ja dann Leistungsmäßig auch unter der XT ansiedeln, also etwa zwischen der 7800GTX und GTX 512... Preislich dann ca. 450€, was doch ein ganz schönes happen ist. Da lohnt es sich doch eher, ne GraKa für ca. 400€ zu holen und für die restlichen 50€ ne gute TV-Karte...
 

Booby

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.914
@3 der verbaute tuner ist aber ziemlich hochwertig mit sicherheit mehr wert als 50€ würde sagen was vergleichbares kostet 100 und mehr
 

Thunderstone

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
269
Das ist toll. Es wird nur ein Slot verbraucht. Wenn wir ehrlich sind brauchen wir in einem MCE (Media Center) aber auch keine 512 MB Texturspeicher. Weiss jemand ob sich solche Karten besser etablieren als normale TV - Karten? Gibts da irgendwo Tests dazu? Weil bei den Grafikkarten ist dann wohl auch schon eine Beschleunigung für HDV dabei. Die ATI All-in-Wonder X1900 sieht auch noch gut aus. Es wäre jetzt nur mehr gut zu wissen ob die Karte auch leise genug für ein MCE ist. Am besten wäre ja garkein Lüfter. Aber das geht ja wohl nur schlecht. Ist ja bei dem Beamer leider auch noch nicht möglich. Was mich an der Karte aber wie schon gesagt am meisten freut ist das sie nur einen Slot besetzt. Ich kann nichts weniger leidern wenn etwas unpraktisch ist. Auch wenn es alles mögliche kann. Das ist wie bei meinem VW Passat. Der sieht gut aus. Ist nicht übermässig PS lastig. Hat 4 Sitze. Und verbraucht nicht all zu viel Sprit. Alles andere ist nur unnötiger Luxus den man eigentlich nicht braucht und dafür womöglich auf die Dauer mehr hin legen muss. Wie zum Beispiel beim PS lastigen Auto der Sprit. Bei den aufgemotzten Grafikkarten ist das der Strom. Die dann auch noch wegen der aufwendigen Kühlung 2 Slots besetzen. Da hat ATI mit gedacht
 

Gary

Ensign
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
218
Media Center ist eine Win XP SP2 Version + MCE Addon. Sprich: Normales Windows -> zum zocken geeignet. Von daher ist dein Argument nichtig...
 

Kimble

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
670
WOW, ein schwarzes PCB!

Aber mal ehrlich, was will ich mit nem analogen Kabeltuner? Was soll das? Ich will SAT!

Dann könnte ich mir eine zusätzliche Karte spaaren.
 
Top