Test Amazon Fire HD 10 im Test: Günstiges Alltags-Tablet mit Full HD und Alexa

mischaef

Kassettenkind
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
3.014
#1
tl;dr: Mit der 2017er-Version des Fire 10 HD aktualisiert Amazon das Oberhaupt der eigenen Tablet-Serie. Herausgekommen ist ein günstiges Medien-Tablet mit hochauflösendem Display, viel Speicher und einem günstigen Preis. Nur bei der Prozessorleistung hätte der Hersteller weniger geizen sollen.

Zum Test: Amazon Fire HD 10 im Test: Günstiges Alltags-Tablet mit Full HD und Alexa
 

_strauch_

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
325
#2
Also 1920x1080 bei 10,1" finde ich weder positiv noch negativ. Mein Galaxy TabPro 10.1 hat 2560x1600 ergo 300 ppi, das fände ich positiv. FullHD finde ich ok, alles darunter schlecht. Aber positiv?!

Grüße

strauch
 

LeX23

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
297
#3
Ich musste meins leider wieder zurück schicken, weil der WLAN Empfang sehr schlecht war. Verbindungsabbrüche während Handy und Laptop fast vollen Empfang hatten. Konntet ihr das im Test auch nachvollziehen?
 

mischaef

Kassettenkind
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
3.014
#4
@_strauch_
Dein Galaxy Tab Pro hat sicherlich nicht 179 Euro gekostet...^^

Am Preis gemessen ist das Display für mich positiv zu bewerten.


@LeX23
Nein, diese Probleme konnte ich im Test nicht beobachten. Ich habe auch direkt danach für unseren Junior die 64GB-Variante geordert, auch hier gibt es keine Probleme.
 
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
783
#5
Ohne Google ist das Tablet nur eine reine Werbeplattform für die man noch Geld bekommen müsste . Lässt sich hoffentlich auch hier installieren .

Ansonsten kann man sich sicher sein das das OS gepflegt wird . Manchmal mit Verschlimmbesserungen .
 

mischaef

Kassettenkind
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
3.014
#7
@Was_denn
Steht ja so auch im Test, dass sich der Play Store einfach nachinstallieren lässt.


@ThePowerOfDream
Aufgrund der fehlenden GPS-Funktion dürfte das schwer sein...
 

BacShea

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
1.397
#8
Tippfehler unter dem Bild: USB- und Kopfhöreranschluss beim Frei 10 HD
 

hamju63

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
6.218
#9
Danke für den Test.
Ich habe bislang noch kein Tablet und habe genau dieses im Auge.
 

aklaa

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
6.274
#11
Wieso wird da 0,3 MP Kamera verbaut? Wir haben das Jahr 2017, also da hat der Hersteller entweder am falschem Ende gespart oder einfach Reste verbaut wo das für Skype unnutzbar wird. Mein Lenovo Tab4 ist da besser ausgestattet.
 

Conqi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
389
#15
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
12.361
#16
das Galaxy Tab A hat keine Werbung zusätzlich, man kann frei Sachen installieren und kostet im Angebot auch nur um die 200€
 

Fliz

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
1.139
#17
Danke für den Test.. Als reines Medienbenutzungs-Tablet scheint es super zu sein. Schade das die Kamera weiterhin so schwach ist.. Wenn man mal Skypen will, dann ist das nicht so schön.
 
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.734
#18
Meine Mutter hat sich das jetzt gekauft und ich finde P/L Verhältnis auch vollkommen ok. Das OS läuft soweit gut und flüssig, die Verarbeitung passt und die Amazon Anbindung kann eben auch Vorteile haben. Ich weiß aktuell nicht, wie es um die Versorgung mit dem jeweils aktuellen FireOS ist, aber gerade die OS Versorgung ist für mich gerne mal ein Kritikpunkt. Dem "Ich flashs mir selber" Wahn bin ich inzwischen auch entstiegen...ich kann mich noch gut an den Stress mit meinem Nexus 7 erinnern (2012) - da findet man kein gutes Custom OS welches problemfrei läuft - die sind alle langsam...ätzend.

Zum Thema Auflösung: Aufgrund der von mir konsumierten Inhalte, empfinde ich alles größer FHD als unnütz...wenn man dann wieder von 4k redet und den Content hat, okay...aber bis dahin, frisst es nur Akku ohne großen Sinn und Zweck - am PC sitzen die meisten doch auch vor 24" mit FHD, am Fernseher ist es meist auch noch so...und ja, mag sein, dass der Abstand Tablet <-> User geringer ist, dafür ist die Pixeldichte im Vergleich ja auch deutlich höher...gleicht es meiner Meinung nach vollkommen aus.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Feb. 2016
Beiträge
519
#19
Also ich finde es zu teuer. Wenn man denkt das ich das Fire 7 am Primeday für €40,- bekommen hab.
120€ währen glaube ich der richtige Preis dafür gewesen.
 

sLyzOr

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
401
#20
Top