AMD 4600X2 Windows neu?

Porky Pig

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
889
Hallo,
Ich komme gerade günstig an einen AMD 4600 X2 S939 ran und habe eine Frage:

muss ich WindowsXP neu aufsetzen damit der 2.Kern erkannt wird.
Mir ist so als hätte ich mal gehört das mann das bei den Pentiums mit Hyperthreading so machen muss.
Ist das bei den AMDs auch so??

brauche ich einen AMD prozessor treiber??

Ich habe nämlich keine Lust mein Windows zu plätten da ich in einen halben Jahr sowieso auf Vista und C2D aufrüsste.

Ich habe jetzt einen 3800+ ich glaube von der Geschwindigkeit merke ich eh bei Spielen nicht viel er hat ja auch 2400Mhz.
Mir gehts nur um den 2 Kern und weil mein Kumpel die CPU eh loswerden will.

Danke
 

Ptrk

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.492
Wenn nur der Prozessor gewechselt wird, musste Windows nicht neu aufsetzen. Der 2. Kern sollte ohne Probleme erkannt werden. WEnn du allerdings Cool&Quiet nutzen brauchst du den AMD Prozessor Treiber. Dann noch bei Energieoptionen auf "minimaler Verbrauch" schalten du es ist getan.
 

Cyberbernd

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
786
Hi

Ich habe auch von einem 3700+ auf einen 4400+ gewechselt.

Hat XP beim ersten booten erkannt....einmal Neustart...und läuft. :)

Kein Problem.

Gruß Cyberbernd
 

krass999

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
278
alten prozzi samt treiber deinstallieren, neuen rein, amd treiber installieren ( auch wenn du keine c&q benutzt ) amd dualcore optimizer installieren, fertig. :) das funktioniert wohl in 95% aller fälle!
leider musste ich bei mir xp neu installieren :(


mfg krass
 

Porky Pig

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
889
danke für die Antworten... werde ihn mir dann wohl hohlen.

@cyberbernd hast Du beim wechsel einen Geschwindigkeitszuwachs bemerkt???
 
Top