Notiz AMD-Grafiktreiber-Download: Mehr FPS für Borderlands 3 mit Adrenalin 19.9.2

Strikerking

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
1.321
Ich hoffe das sie Radeon Image Sharpening auch für meine und die anderen Vega's noch freischalten.
 

VielPRIL

Ensign
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
159
Das ist ja was! AMD unterstützt nur noch die aktuelle GPU Generation und lässt die Alte hinten runterfallen (Jeder AMD Fanboy zu jeder Nvidia Treiber News ever!)
 

fox40phil

Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
2.789
ja ganz genau. Schau dir mal das Video von Hardware Unboxed an (ab 11:40 z.B. bei Resident Evil 2)
Danke für den Link!
So was sollte standard sein in jedem Treiber, weil es total simpel ist, kennt man aus der Fotografie. Noch schöner fände ich, wenn der Treiber einfach richtig AA forcieren könnte (kann er das?)! Ich kann mir vorstellen, dass das theoretisch ginge. Die GPU rendert ja das Bild, nicht die Engine.
Da fällt mir ein, dass manche Games auch schon einen Schärfe-Regler haben.

Sorry für den/das Off-topic.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: NMA

Kirby01978

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
481
Jemand zufällig hier der Borderlands 3 mit einer Vega56/64 auf WQHD spielt und was zu den momentanen FPS sagen kann ?
 

MaverickM

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
19.949
Das ist ja was! AMD unterstützt nur noch die aktuelle GPU Generation und lässt die Alte hinten runterfallen
Von was redest Du da bitte!? Wegen dem Borderlands 3 Performance-Boost? Eventuell ist schlichtweg auf den alten Karten mit GCN-Architektur nichts mehr heraus zu holen. Oder man braucht mehr Zeit dafür und liefert in einem späteren Treiber nach.

Das hat mit "hinten runterfallen lassen" rein gar nichts zu tun.

Ja, ich auch. Aber nicht nur das:

Fixed Issues

With v-sync enabled FPS may be locked to 30 on some displays set to 75hz refresh rates.
System instability may be experienced on some Radeon RX 5700 series graphics system configurations when watching video content in a web browser.
Audio for clips captured by Radeon ReLive may be corrupted or garbled when desktop recording is enabled.
Radeon Settings may list core clocks as not available with some Radeon RX 5700 series graphics system configurations.
Enabling Enhanced Sync may cause game, application or system crashes on Radeon RX 5700 series graphics products.
Das dürfte bei den meisten Leuten mit Stabilitätsproblemen Abhilfe schaffen!
 

masakari666

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
54
  • System instability may be experienced on some Radeon RX 5700 series graphics system configurations when watching video content in a web browser.
  • Radeon Settings may list core clocks as not available with some Radeon RX 5700 series graphics system configurations.
  • Enabling Enhanced Sync may cause game, application or system crashes on Radeon RX 5700 series graphics products.
Genau die drei Probleme haben mich furchtbar genervt.... alle behoben, ich bin begeistert....
Das dumme ist wenn man die Notes nicht liest und ein System aufsetzt und so nach und nach über genau das stolpert was drin steht. Ich hab alles mögliche als Ursache vermutet. Aber endlich der Fix.
 

VielPRIL

Ensign
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
159
Von was redest Du da bitte!? Wegen dem Borderlands 3 Performance-Boost? Eventuell ist schlichtweg auf den alten Karten mit GCN-Architektur nichts mehr heraus zu holen. Oder man braucht mehr Zeit dafür und liefert in einem späteren Treiber nach.

Das hat mit "hinten runterfallen lassen" rein gar nichts zu tun.
Könnte das selbe evtl. auch auf Pascal/Turing zutreffen? Komisch, auf die Idee kommt bei den Nvidia News nie jemand ... Schande aber auch!

Wie auch immer!

AMD lässt die letzte Generation verhungern und optimiert nur noch für die neusten Karten, damit die Benchmarks besser aussehen und die Leute gewzungen werden die neuen Karten zu kaufen!
 

Spikos

Ensign
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
138
Im 19.9.1 waren die Bluescreens noch nicht gefixt. Hab ehrlich gesagt keine Lust, schonwieder up- und downzugraden .
 

andronom

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
23
Könnte das selbe evtl. auch auf Pascal/Turing zutreffen? Komisch, auf die Idee kommt bei den Nvidia News nie jemand ... Schande aber auch!

Wie auch immer!

AMD lässt die letzte Generation verhungern und optimiert nur noch für die neusten Karten, damit die Benchmarks besser aussehen und die Leute gewzungen werden die neuen Karten zu kaufen!
Wo steht denn, dass es mit Vega/Polaris keine Optimierung gibt? AMD nimmt immer stellvertretend eine GPU, um das Leistungsplus zu testen. Meistens das aktuellste Modell. Die anderen werden nicht gesondert getestet, was aber nicht bedeuten muss, dass es keine Verbesserungen gibt.
 

Transistor 22

Lt. Commander
Dabei seit
März 2018
Beiträge
1.305
Könnte das selbe evtl. auch auf Pascal/Turing zutreffen? Komisch, auf die Idee kommt bei den Nvidia News nie jemand ... Schande aber auch!

Wie auch immer!

AMD lässt die letzte Generation verhungern und optimiert nur noch für die neusten Karten, damit die Benchmarks besser aussehen und die Leute gewzungen werden die neuen Karten zu kaufen!
Wer sagt denn das es für GCN4((2016), basiert jedoch auf GCN(2012)) oder Pascal (2016, basiert jedoch noch auf Maxwell (2014)) noch einfach etwas zu optimieren gibt. Pascal und Polaris werden beide vermutlich nicht mehr produziert und sind nur noch im Abverkauf, es ist wahrscheinlich nicht Wirtschaftlich für 3 Jahre Alte Architekturen noch zu optimieren. Früher sind die alten GPUs durch Updates nur schneller geworden, da neue GPUs eine ähnliche Architektur nutzten.
 

Funksignal

Ensign
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
163
Bin zur Zeit auf 19.9.1 (@Vega 64) und immer wenn ich versuche das Update auf 19.9.2 zu machen, freezed der Rechner. Hat noch wer das Problem?
 

VielPRIL

Ensign
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
159
Wo steht denn, dass es mit Vega/Polaris keine Optimierung gibt? AMD nimmt immer stellvertretend eine GPU, um das Leistungsplus zu testen. Meistens das aktuellste Modell. Die anderen werden nicht gesondert getestet, was aber nicht bedeuten muss, dass es keine Verbesserungen gibt.
Das ist lustig, weil genau DIESES Argument wird in den Nvidia News von den AMD Fans immer als Propaganda abgewertet ... Weil wenn es dort auch Steigerungen GÄBE, dann WÜRDE mann diese auch angeben!

Für die Zukunft: Wenn solch dümmlichen Aussagen bei Nvidia News nicht fallen, muss man in AMD News nicht die Retourkutsche ertragen.

Stand heute jedenfalls: AMD lässt die Kunden der RX 500 Reihe im Regen stehen, weil die 5000 er sich nicht verkauft und man so die Zahlen schönen muss.

(Bedenkt bitte, dass es sich bei JEDER meiner Aussagen um Aussagen handelt die quasi 1 zu 1 unter ähnlichen Nvidia News zu finden sind!)
 

Kirby01978

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
481
Top