AMD Radeon RX5700 - FS2020

Wassermelone123

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2020
Beiträge
64
Hallo zusammen,
da am 18. August der neue Flight Simulator 2020 von Microsoft rauskommt und ich unbedingt eine neue Grafikkarte benötige, brauche ich etwas Hilfe. Ich habe einen AMD 5 2600 mit 16 GB RAM verbaut und will mir eine Radeon RX 5700 dazu kaufen, da diese für ca. 330€ das beste Preis-Leistungsverhältnis hat + 8 GB RAM.
Ich will die Karte in den nächsten 2 Wochen kaufen, da ich sonst im Urlaub bin und direkt bei Release zocken möchte. Falls ihr andere Empfehlungen für bis zu 330€ habt, gerne her damit. Jedoch sind mir die 8GB RAM sehr wichtig, da diese empfohlen werden. Gezockt werden soll bei 1080p mit mind. 30 FPS.

Des Weiteren müsste ich mich zwischen den gleichteuren Karten entscheiden:
  • Asus Dual-RX5700-O8G-EVO (8GB) und
  • MSI Radeon RX R700 MECH GP OC 8GB GDDR6

Beide sind OC, GDDR6 und laufen auf der gleichen Taktfrequenz.
Mein Netzteil von beQuite hat 400W und soll angeblich reichen.

Über Beratung würde ich mich echt freuen,
Beste Grüße!
 
Weder noch, beides keine Leisetreter noch Temperaturfantasten... Zumindest war das mein Ergebnis damals, als ich nach einer RX5700 gesucht habe.
Das sind die günstigsten Custom-Modelle der Hersteller und das macht sich bemerkbar.

Habe jetzt eine ASRock RX 5700 Challenger, zwar keine Saphire und keine Powercolor, aber geht in Sachen Lautstärke und Temperatur in Ordnung.
Ergänzung ()

https://geizhals.de/powercolor-rade...gbd6-3dh-oc-a2122776.html?hloc=at&hloc=de&v=e

Wenn die Asus in deiner Auswahl ist, solltest du die diese hier auch ansehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Bagama
Was für eine GPU hast du denn jetzt?

Ist dein Preislimit bei den 330€~? Da für ca. 400€ eine XT Variante zu haben ist.
Könntest du nicht vielleicht noch warten, bis die neuen GPUs von AMD und Nvidia da sind. Ist ja bald, auch wenn du gleich zum Releas Spielen möchtest.
Da wird sich am Preis von den alten Karten bestimmt was tun oder die neuen Karten haben ein besseres Preis/Leistungs Verhältniss.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurzeit habe ich eine GTX 1050ti, die einfach zu schlecht sein wird. Ist der ein grober Tag oder Monat schon für den Release der neuen bekannt?
Für 360€ gibt es auch eine XT der 5700, was für preislich absolut am Limit ist.
 
Zitat von Wassermelone123:
Zurzeit habe ich eine GTX 1050ti, die einfach zu schlecht sein wird. Ist der ein grober Tag oder Monat schon für den Release der neuen bekannt?
Für 360€ gibt es auch eine XT der 5700, was für preislich absolut am Limit ist.
Ernsthaft, die von dir aufgezeigten Non-XT Modelle ergeben doch keinen Sinn wenn du für 30€ mehr die XT bekommst.

Zumal die Gigabyte fast durchweg als ziemlich ordentlich getestet wurde. Eher schlicht, und kein Bling Bling, aber ordentliche Temperaturen und vernünftige Lautstärke.

Wie die Vorposter aber auch schon anmerkten, das alles nur wenn du absolut nicht warten kannst.

Was die neuen Karten kosten, und wann die genau kommen kann dir keiner sagen.

Warte auch inbrünstig auf den FS2020 ( direkt vorbestellt ), aber ob generell Nvidia oder AMD Karten in gerade dem Spiel besser "abgehen" kann dir auch keiner sagen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Auch mit einer RX 5700 kann er hier mit einem 400W Netzteil Probleme haben.
Zumal man gar nicht weiß welches das ist, ein "beQuiet 400W" kann 15 Jahre alt sein.
 
Das war copy/Paste. Weiß nicht, wie man die Größe ändert XD

Auf jeden Fall wäre ich bereit bis zu 360€ noch auszugeben, jedoch hoffe ich dass auch die XT passt. Nicht dass der 5 2600 zu schwach ist
 
Wirklich geeignet ist das billig BQ mit seinen 400W nicht, das gehört nicht in einen Gaming PC.
Kannst du aber ausprobieren, was schlimmes passieren wird nicht.
 
Zitat von CrustiCroc:
aber ob generell Nvidia oder AMD Karten in gerade dem Spiel besser "abgehen" kann dir auch keiner sagen.
das schreit doch gerade zu nach abwarten und die ersten tests anschauen.
dann kann man immernoch eine dazu passende grafikkarte kaufen.

Zitat von Wassermelone123:
da ich sonst im Urlaub bin und direkt bei Release zocken möchte.
wie üblich die falsche entscheidung, denn das :
Zitat von Wassermelone123:
Gezockt werden soll bei 1080p mit mind. 30 FPS.
schafft deine kartenauswahl bei FS2020 nicht.
meine glaskugel sagt: du brauchst mindestens ein quad-sli mit 4x 2080ti.

auch das hier:
Zitat von Wassermelone123:
Jedoch sind mir die 8GB RAM sehr wichtig, da diese empfohlen werden.
ist mal wieder käse.
empfohlen wird immer einiges und vieles.
vllt. braucht das game 4gb oder 10gb oder , oder , oder.

trotzdem hängst du immernoch am selbem problem fest.
jetzt hardware für "kommende spiele" war schon immer nonsens.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Looniversity
Zitat von Nickel:
Wirklich geeignet ist das billig BQ mit seinen 400W nicht, das gehört nicht in einen Gaming PC.

Das kommt drauf an, was für Hardware vorgesehen war, als der Rechner gebaut wurde.

Nur weil es keine 1,2 kW sind ist da erstmal nichts falsch mit.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: adAstra und CrustiCroc
Zurück
Top