News AMDs FX-Serie mit weiterem Nachwuchs im 2. Quartal

Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
4.649
#2
Ich bin nicht angewiesen einen Intel zu kaufen, aber der horrende Stromverbrauch ist heutzutage untragbar. Energie ist wertvoll und teuer und sollte nicht "sinnlos" verheizt werden.

Hoffe mal das die Überarbeitung von Bulldozer was bringt, allerdings bin ich da skeptisch...
 

nebulein

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
5.903
#3
Mich wundert es halt irgendwie das man dagegen bei trinity eine TDP von 100W angibt und hier kommt man ohne die Grafikeinheit nicht unter 125W TDP.
 

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
14.556
#4
Wobei der Unterschied zu Ivy noch extremer ausfallen wird.
Gut, mit sehr hohem Takt kommt sogar der BD in Bereiche wo es von der Leistung her reicht, was für mich aber immer noch kein Kaufgrund wäre.
 
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
605
#6
Das übliche von AMD wieder nur höhere Taktraten ,also weiterer Müll.
 
P

Perry S. Hilton

Gast
#7
bulldozer einstampfen und die Phenom II bisschen verbessern und auf 32nm shrinken wär günstiger und effizienter (sowohl für den user als auch für amd selber) gewesen...
 

lechus85

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
1.159
#9
ich freu mich jedenfalls schon auf ivy :D

wird mein erster intel überhaupt, seit 13 jahren baue ich nun meine pcs selbst zusammen. damals mit amd angefangen und nie mehr gewechselt... schade aber hilft ja nix :)
 

nukular8400

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.089
#10
Oh man, schon wieder 125W bei Einsteigerleistung? Am besten wäre es, die FX-Produktion für den Consumer-Markt einzustellen, denn sonst kauft nachher wirklich noch jemand diese Prozessoren (wenn auch unwahrscheinlich). Bestimmte Dinge sollten gar nicht erst hergestellt werden...

Llano/Trinity sind hier deutlich sinnvoller.
 

KainerM

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
7.003
#11
Naja, das macht die FX auch nicht interessanter. Wenigstens kostet der FX8120 nurnoch in etwa so viel wie ein kleiner Sandy Quad, auch wenn der Sandy Quad eine Ecke schneller ist.

Der 8150 ist nach wie vor hoffnungslos überteuert. So wird das natürlich nichts.

mfg
 
P

Perry S. Hilton

Gast
#12
@ pprlepdc: und wieso? wo er recht hat, hat er recht, manche sachen sind einfach ein indiskutabler fakt. und da der bulldozer (für den desktop momentan auf jeden fall) nunmal dreck ist, was soll man dann lange um den heissen brei rumreden? es ist so, also soll mans auch sagen dürfen.
 
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
5.035
#13
Solche Kommentare lesend, gelangt man unweigerlich zu der Meinung, dass auch die "AMD vs. Intel"-Threads moderiert werden sollten.
Das ist die gleiche Diskussion wie bei Autos: mehr Hubraum oder Turbo.
Im Endeffekt egal, wichtig ist was rauskommt, die Leistung und der Verbrauch müssen stimmen.

CB sollte einen Fork rausbringen, AutoBase, gleiche Themen, gleiche Diskussionen ;-)
 

boypac007

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
422
#14
Amd muss langsam ihre hausaufgaben erledigen was Prozi entwicklungen angeht .

bulli ist noch richtig unten im vergleich mit ivy +sandy
 
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
818
#15
Hoffen wir das die nächste Generation bessere Ergebnisse erzielt, derzeit sehe ich bei AMDs CPU-Sparte einfach keinerlei Kaufargumente, auch nicht durch die Preise.
 

nukular8400

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.089
#16

boypac007

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
422
#17
C

Creshal

Gast
#18
@Warum überhaupt rausbringen: Das Ding war seit (mindestens) einem halben Jahrzehnt in Entwicklung und hat Milliarden verschlungen. AMD kann es sich einfach nicht leisten, das Geld einfach abzuschreiben. Sie wissen wahrscheinlich (ziemlich sicher sogar), dass der Bulldozer scheiße ist, aber sie haben keine andere Wahl, als ihn trotzdem zu verkaufen und zu hoffen, dass sie wenigstens ein bisschen weniger Verlust dadurch machen. Mit Piledriver (und vermutlich anderen Projekten) arbeiten sie ja schon an besseren Prozessoren, sie müssen nur aufpassen, dass sie zwischendurch nicht pleite gehen. ;)


Intel hat beim Pentium 4 ja auch nichts anderes gemacht. Augen zu, durch, und auf Besserung hoffen.
 
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
563
#19
Also ICH finde, die sollten mal lieber zusehen, dass die Ihr Flaggschiff 8150 mal auf Vordermann bringen!

Wegen dem schlechten Abschneiden des FX 8150 habe ich mir schlicht einen 1090T geholt (für damnals 150 EUR) und den auf 6x 3,6 Ghz übertaktet, incl. undervolting.

Es wird Zeit, dass AMD mal gegen Ivy was "herzaubert"... im Grafikkarten Markt schaffen die es doch auch...

Wenn das "Geeiere" bei AMD so weiter geht, dann war der 1090T mein letzter AMD. :(

P.S. mal an die Pappnasen die sich immer Intel kaufen und trotzdem wollen das AMD ein Konkurenzprodukt zum SB/ Ivy bringt.... SO FUNKTIONIERT DAS NICHT!
AMD kann nur was machen wenn die Leute ihre Produkte auch kaufen!
Wie blöd kann man eigentlich sein?
Sollen immer die "anderen" für Euch kaufen und die Konkurenz zu Intel "am Leben erhalten"?
*kopfschüttel*
 

LoRDxRaVeN

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.107
#20
Viele hier betrachten die Sache ziemlich realitätsfern. Klar, die Leistungsaufnahme ist vorallem im Vergleich zur Konkurrenz sicher nicht ganz auf der Höhe der Zeit. Aber das ist weit weg davon "Müll" zu sein oder "absolut unbrauchbar".
Nach wie vor wird offensichtlich von zahlreichen hier im Forum nicht verstanden, dass die TDP und sogar die reale Leistungsaufnahme unter Volllast ein realtiv unwichtiger Faktor ist. Und genau daran hängen sich leider hier aber die meisten auf.
Denn im Idle z.B. sieht die Sache schon ganz anders aus, und in Wirklichkeit ist das und ein kleiner Leistungsbereich darüber der für die meisten Fälle wichtigste Teil!

Zambezi hat unbestritten seine Schwächen, die aber im Alltag fast immer eine viel kleinere Relevanz haben, als es hier die meisten hinstellen wollen!

Bitte lernt dies mal zu berücksichtigen!

Exemplarisch dazu ein Kommentar, der genau diesen Fakt Null Beachtung schenkt:
Ich bin nicht angewiesen einen Intel zu kaufen, aber der horrende Stromverbrauch ist heutzutage untragbar. Energie ist wertvoll und teuer und sollte nicht "sinnlos" verheizt werden.
 
Top