Arbeitsspeicher aufrüsten

galax

Newbie
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
5
Guten Tag ,
ich bin neu hier und wollte fragen wie ich meinen Arbeitsspeicher aufrüsten kann.
Ich habe eine Notebook von Samsung, das R40 plus mit 1 GB Ram und 140 GB Festplatte ausgestattet ist.
Ich würde gerne auf 2 GB Ram hochstocken, kann mir vllt jemand helfen?
 

robafella

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.917
Wie ist denn die Frage gemeint? Welchen du kaufen musst? Wie es rein mechanisch funktioniert (aufschrauben,...)?
 

bytefuzzy

Captain
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
3.993
Prinzipiell ist das kein Problem,
nur solltest du deine Frage ein wenig genauer formulieren.
Möchtest du Vorschläge/Empfehlungen zu Marken oder Größen? Oder Hilfe zum Wechseln/Einbau?

Übrigens willkommen im Forum.

MfG
fuzzy
 

olampl

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.684
Welches NB hast du genau?

Am besten schaust bei kingston.

Da kannste selber nach Ram suchen, dann einfach bei Geizhals nach einem billigeren Anbieter schauen
 

LKennedy

Banned
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
1.046
Hallo :)

Also zunächst solltest du mal in deine Bedienungsanleitung schaun wieviele Speicherbänke deine Notebook hat, wieviele Speicherriegel momentan verbaut sind und was für ein Speichertyp verwendet wird.

Hab mal kurz auf die HP von Samsung geschaut und mir ein x-belibiges R40 rausgesucht und die Specs betrachtet. Tippe daher drauf dass dein NB zwo Slots für "PC2-4200 (533 MHz) DDR2 SODIMM" hat und dass mom zwei 512MB-Module verbaut sind.
Wenn dem so ist, solltest du dir komplett neuen Speicher holen um auf 2GB zu kommen. Ein Kit wie dieser HIER wäre meiner Meinung nach OK.

Dass der Kit übrigens 667MHz-Module hat macht nichts. Die Laufen dann eben etwas langsamer in deinem Notebook da dieses nicht mehr unterstützt ;)

MfG
 

galax

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
5
danke schon mal im voraus,
eine andere Frage: wie kann ich den herausfinden was für einen Arbeitsspeichertyp ich brauche also DDR DDR2.Ich habe schon überall im System nachgeschaut aber nichts gefunden
 

galax

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
5
vielen dank hat mir sehr weiter geholfen,

ich habe 2 slots mit einem DDR2( PC2-4300 ((266Mhz) ) a 512 Mbytes,
könnt ihr mir da vllt irgend etwas empfehlen, ...sollte aber bitte nicht mehr als 30€ kosten...
 

LKennedy

Banned
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
1.046
Ja ich hab doch schon was empfohlen ;)

IMO ists prinzipiell egal was man an Speicher in nem Notebook verbaut solang der passt. Übertakten ist i.d.R. eh nicht möglich und niedrige Latenzen bringen auch nur wenig. Daher kannst irgendeinen 2GB-Kit verbaun wie zB den Kingston den ich dir oben verlinkt hab. Der kost auch weniger als 30€ ;)

HIER nochmal der Link

MfG

*edit*
Wo magsten überhaupt einkaufen bzw bestellen?
 

galax

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
5
Hi ,:)
Frage:Muss meine aktuelle RAM den gleichen takt haben wie die die ich kaufen will oder kann sie auch niedriger sein .
Ich habe im Moment eine DDR2 PC2-4300 266 MHz und die Kingston hat 667 MHZ.

Danke im voraus;)
 

LKennedy

Banned
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
1.046
Hi ,:)
Frage:Muss meine aktuelle RAM den gleichen takt haben wie die die ich kaufen will oder kann sie auch niedriger sein .
Nö, is völlig schnuppe. Wird eben maximal mit dem angesteuert was dein Notebook-Chipsatz unterstützt. Das wären bei dir dann 266MHz bzw. effektive 533 (die DDR-Geschichte eben :rolleyes:) so wie ich das sehe.
Die Kinsgton sind eben 667er Module die maximal mit 333MHz (jaja, da hat einer großzügig gerundet ;) ) angesteuert werden können.

MfG
 
Top