ASUS Notebook bei ebay kaufen, + Garantieverlängerung direkt bei ASUS möglich?

xEr

Cadet 1st Year
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
13
Hallo zusammen,

ich hatte überlegt einen ASUS Notebook bei einem Ebay Händler zu erwerben. Grund hierfür ist B-Ware, weswegen aufgrund von beispielsweise Verpackungsschäden oder Ausstellungsware der Preis reduziert ist. Auf Nachfrage sagt er mir, dass es nur 12 Monate gesetzliche Gewährleistung gebe, aber das ist mir natürlich zu wenig. Weiß jemand ob es möglich ist zusätzlich bei ASUS eine Garantie(verlängerung) auf 24 oder 36 Monate abzuschließen?

Viele Grüße



/e

Also ich habe mir natürlich die Bedingungen auf der ASUS-Seite durchgelesen, bin mir aber nicht ganz sicher ob es für diesen Fall gilt. Da steht zwar 1 Jahr ab Kaufdatum, aber wenn der Händler z.b. Ausstellungsware schon längere Zeit rumstehen hat?
 
Zuletzt bearbeitet:

TimBerlin

Lt. Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.760
dann kauf a-ware beim media markt, da kannste 2 oder 3 jahre
verlängern, nicht bei so einem händler bei ebay.
das ding kann ja schön monatelang in betrieb gewesen sein, oder?

wenn ich schon b-ware höre!
Ergänzung ()

gib doch mal die artikelnummer bei ebay des objekts
deiner begierde hier bekannt.
Ergänzung ()

wird das heute noch was? ich will dir nur helfen.
 
G

Galaxy9000

Gast
Naja, bei B-Ware hast Du schlicht ein Risiko, auch mit Garantie. Weil Du nicht weisst, wie das Gerät benutzt wurde oder ob es nur wirklich nur ein Ausstellungsstück ist.............
Schliesse ich TimeBerlin an, bei A-Ware hast Du was neues und volle Garantie. Wie hoch ist der Preis? Wie lautet das Modell etc.? Mehr Input wäre sehr hilfreich.
 

TimBerlin

Lt. Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.760
prima, jetzt issa weg.
kann dann ja nicht so dringend gewesen sein.
mit der artikelnummer bei ebay hätten wir
das teil sehen können.

dann endet hier meine hilfe.
so einfach ist das.
 

xEr

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
13
Hi,

war jetzt nicht unbedingt dringend, ging mir eher allgemein um die Aussage.

Z.b. wäre das hier ein mögliches Gerät: http://www.ebay.de/itm/ASUS-UX303LB-R4060H-Laptop-Notebook-Intel-Prozessor-NVIDIA-Grafik-8GB-RAM-B-Ware-/381463323567?hash=item58d0fc63af:g:9igAAOSwAYtWQeRf

Angeblich nur Verpackungsschaden. Dadurch das man es 30 Tage zurückgeben kann, wäre das Risiko begrenzt. Preis ist jetzt aber nicht soo interessant. Ist zwar ca 110 € günstiger für das Modell, aber halt nur 12 Monate Gewährleistung und ich zweifel eh ob sich das i7 Modell lohnt im Vergleich zum 100 € günstigeren i5.
 

KlaasKersting

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
1.994
prima, der verkäufer hat über 400 negative bewertungen.
ja, er hat auch hundertausende positiv....
das können andere verkäufer besser.
lies doch mal:
http://feedback.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewFeedback2&userid=limal&iid=381463323567&de=off&items=25&which=negative&interval=365&_trkparms=negative_365
Bist du eigentlich ein Troll?
"das können andere verkäufer besser"
99,5% positive Bewertungen sind absolut in Ordnung, bei der Anzahl an Verkäufen sind 100% einfach unmöglich.
Wenn ich die negativen Bewertungen durchgucke, sieht das auch alles okay aus. Großteil klingt nach Käufern, die zu dumm für eine geordnete Rückgabe waren.
 
Top