Asus P8H67-V Lüftersteuerung

butterhase

Ensign
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
235
Hallo,
ich habn Asus P8H67-V mit nem Intel i3-2130@3,4 Ghz gekühlt mit nem Arctic Freezer 13.

Mit Hardware Monitor kann ich nu sehn, dass der Lüfter mit ~1700 rpm dreht, die Temperatur ist zwischen 37°C und 48°C je nacht Idle/Last.
Da ich den Lüfter deutlich hören kann, würd ich den gern runterregeln, bzw. am liebste vom Mainboard steuern lassen.
Ich dachte, dass er eh vom Mainboard schon gesteuert wird. Evtl. wird er das ja sogar, dann allerdings isses mir wie gesagt zu laut.

Was gibts da für Optionen, wobei ich nich so auf Speedfan o.ä. stehe, aber ausschließen will ich nichts. Ich hab auch nix von Asus gefunden, womit ich was steuern könnte.

Danke für die Hilfe

Grüße,
hase
 

Nitram

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2004
Beiträge
289
Einfach im Bios das Lüfterprofil auf "leise" stellen. Bei mir dreht der Lüfter damit mit ca. 400rpm.
Eventuell vorher das erweiterte Bios Menü aktivieren...
 

butterhase

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
235
ja wie gesagt, ich hab gerad nochmal geschaut
cpu fan kontrolle ist im bios aktiviert, steht auf leise, untere grenze 400 rpm
während des bootens isser schööööön leise, dreht dann aber wieder auf
jetzt im windows bei ~34°C drehter mit 1550 rpm.
 

oldmanhunting

Admiral
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
9.457
Was Du suchst und brauchst ist Asus AI Suite. Dann kannst Du Deine Lüfter unter Windows regeln.
Schau mal auf der CD vom MB. Dort müsste es zu finden sein.
 

butterhase

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
235
wenns nicht anders geht, dann halt mit der suite
ich frag mich nur, wieso mans im bios einstelln kann, es aber nicht funktioniert
 

keineahnunginbl

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.768
ich hatte mal ein MB, in dessen BIOS man verschiedene Lüfterdrehzahlen verschiedenen Temperaturen zuordnen konnte, sprich z.b. bei 40°-30% geschwindigkeit, bei 60°-60% geschwindigkeit. Ich weiß aber nicht mehr, was das für ein board war und ob es von Asus oder MSI war..
 
Top