Athlon64 3700+ oder Athlon64 X2 3800+ ?

Blade|Runner

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
444
Welche CPU würdet ihr mir mehr Empfehlen?

Den Athlon64 3700+ für 189 Euro oder den Athlon64 X2 3800+ für 266 Euro? Der X2 ist sicher Zukunftssicherer?

Gruss
 

flooo

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
2.007
vor allem wenn du mehrer rechenintensive aufgaben parallel verrichten willst würde ich dir auf jeden fall den x2 empfehlen! das mit der zukunftssicherheit stimmt natürlich auch!

mit dem x2 kannst du z.b. etwas rendern und gleichzeitig im inet surfen, oder gamen und einen ftp-server offen halten (für lans usw.).

ein dualcore hat also (meiner meinung nach) nur vorteile :D
 

Seliador

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2001
Beiträge
457
Hm. Der X2 3800 entspricht ja eigentlich 2 3000ern. Kann es dadurch nicht sein, dass er bei nicht Software, die X2 nicht unterstützt, langsamer als ein 3700er ist? Oder kann er auch automatisch eine Aufgabe geschickt auf beide Cores aufteilen?
 

RIDD1CK

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
387
Der X2 3800+ ist im Prinzip die bessere Wahl. Zum einen für neue Games und zum anderen für das parallele Arbeiten mit verschiedenen Anwendungen. Zudem verfügt er über ein gutes OC-Potential, so dass er ohne weiteres mit 2400-2500 Mhz laufen sollte. Zwar lässt sich beim 3700+ auch noch einiges ocen aber das bringt dir besonders bei zukünftigen Anwendungen im Vergleich nicht so viel (da nur ein Core).
 

zapp3n

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
349
Ich denke ein AMD 64 3700+ wird sicherlich noch in naher Zukunft für Spiele wie UT 2007 reichen.

X2 wird für mich erst ab 4400+ interessant. :D
 

flooo

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
2.007
@zapp3n:
da gebe ich dir recht. x2 sind erst ab 4400+ wirklich interessant! nur der aufpreis zwischen x2 3800+ und 4400+ ist halt noch ziemlich gross mit ca 160€ :(

mir wars der aufpreis auf jeden fall wert :D

zwischen 3700+ und x2 3800+ würd ich mich aber trotzdem für den dualcore entscheiden!
 

-=|Vegeto|=-

Rear Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
5.191
Also Games sind Grafikklastig und da man immer Zukunftssicher sein will holt man sich dann einen 3800+.
Ich denke der Unterschied zwischen den beiden ist merkbar bei den Zahlen (Klar ist er das ^^) , aber X2 hat viele Vorteile und eigentlich nur einen Nachteil und das sind halt die paar FPS weniger ok und bissl der Preis.

Kauf ihn dir es lohnt sich :)
 
G

Gelbsucht

Gast
Zitat von -=|Vegeto|=-:
Also Games sind Grafikklastig und da man immer Zukunftssicher sein will holt man sich dann einen 3800+.
Das widerspricht sich aber gewaltig, denn warum ne stärkere CPU holen, wenn doch angeblich die games grafiklastig sind/werden? Ich würde nur aus dem Grund zum 3800+ Singlecore raten, weil der erstens schneller und zweitens dadurch um einiges stärker ist.

Der X2 lohnt sich echt erst ab 4400+, das entspricht auch meiner Meinung.
 

Blade|Runner

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
444
So habe mich mal informiert und siehe da mit normaler Software arbeitet der AMD 64 3700+ anscheind schneller als der Dualcore (Far Cry, GT Legends, Collin McRae Rally 2005). Da ich sowiso darauf achte immer möglichst wenige oder nur eine Anwendung laufen zu haben ist mir das erstmal Wurscht. Anscheinend gibts bis jetzt kaum Spiele die Dualcore CPUs unterstützen.

Da spar ich mir die knapp 100 Euro Preisdifferenz zum Dualcore :) Ich kann ja cirka in nem Jahr immernoch zum 4400 Dualcore oder so wechseln wenner denn da günstiger is :)

Ich denk der Sprung von nem AMD 2000 + 512 MB SDRAM zum AMD 64 3700 + 1024 Dual DDR Ram werd ich schon merken :lol:

Meine Geforce 6800 wird noch reichen oder?
 

bdb

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.200
ganz meine meinung lieber den schnelleren single core prozessor, gerade beim spielen kommt es zur zeit auf die mhz an ...

glaube net das es soooo schnell spiele gibt wo ne dual core cpu viel schneller is als ne höher getaktete single core cpu ... zb das rennspiel juiced stellt mehr partikeleffekte dar mit nem 2. core ... auf die man verzichten kann ... es liegt ganz an den entwirklern was sie mit dem 2. core amchen es muss nicht sein das er mehr fps bringt ;)
 

zapp3n

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
349
Genau so habe ich es auch gemacht. ;)
Erstmal günstiger einkaufen und wenn die Leistung wirklich benötigt wird kann man sich immer noch zu einer schnelleren CPU ( vllt. dann auch M2 ) entscheiden.
 

sunzi

Commander
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
2.330
Gut so!
Bis die Software so programmiert ist, dass Dualcore merklich was bringt, gibt es sowieso schon den nächsten Sockel! :evillol:
Dann bekommst Du den Dualcore wahrscheinlich für relativ wenig Geld nachgeschmissen.
...

Habe mit meiner Config (s. Sig.) noch kein Spiel gespielt, was meine Combo in die Schranken gewiesen hätte!
O.K., bei F.E.A.R kann man nicht mehr alle Einstellungen gedankenlos auf "beste Qualität" stellen, that's all.

Ein flotte Singlcore-CPU reicht noch lange.

Gruß
sunzi
 
Top