ATI-Mobility-Grafikkarten

Kamikatze

Captain
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
3.703
Habe ein NB mit ATI Mobility Radeon 9700, davor hatte ich eine 9600. Allerdings sind die Treiber, die ich "mitgeliefert" bekam recht alt. Treiberunterstützung von ATI gibt es nicht und mein Hersteller bietet genau so wenig Updates an.

Ich habe bereits gesehen, dass es auch irgendwelche Treiber für diese Grakas gibt, blick da aber nicht ganz durch. Was sind das überhaupt für Treiber (offiziell)? Muss ich die ANSTATT der anderen (originalen) verwenden, also muss ich die anderen zuerst deinstallieren?

Was ist eigentlich HYDRAVISION?

Gibt es mehrere Treiber zur Auswahl, welche sind die besten? Sind sie auch auf Deutsch verfügbar?

Ich bitte um Antworten!
 
Zuletzt bearbeitet:

re5k

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
709
also für die Mobilty Grafikkarte von ATI bleibt eigentlich nur der Omega-Treiber oder DNA-Treiber übrig. Das sind optimierte Treiber von anderen Entwicklern, aber mit der offiziellen Basis der neuesten ATI-Treiber.
Welchen du da nimmst ist eigentlich total egal... Ich hab auf meinem Notebook den DNA laufen
 

a!i3n

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
1.673
Hi,
habe auch DNA Treiber drauf kann ich nur raten!
Sind gut! Stabil! und halt neu ;)
mfG
Max
 
C

cyberdude2011

Gast
Ich hab ne Mobility 9600 und benutze die Omega-Treiber schon seit längerem ohne Probz. Macht wohl auch nicht so den großen Unterschied ob Omega oder DNA :)
 

Accuface

Captain
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
3.581
isch benutze die DNA vom 12 da sie irgendwie nur meine 1280x800 AUflösung unterstützen :-s
 

Kamikatze

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
3.703
Die Treiber sollten auf jeden Fall eine Auflösung von 1400x1050 unterstützen und wenn möglich auf Deutsch verfügbar sein.

Kann ich diese Treiber dann einfach über die alten drüberinstallieren?
 

charmin

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
8.748
es ist grudsätzlich besser die alten treiber zu deinstallieren und dann die neuen Draufzupacken, da es sonst zu Fehlern kommen kann.


gruß Charmin
 

Kamikatze

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
3.703
Also, beide Treiber basieren auf dem Catalyst, der Catalyst selbst ist dafür aber nicht geeignet?
 
C

cyberdude2011

Gast
Sie basieren drauf, ATI hat aber verzichtet sie Mobility tauglich zu machen.
Frag mich net wieso... :rolleyes:
 

Kamikatze

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
3.703
Ach so, die Catalyst sind die originalen von ATI, so ist das also... hmmm...

Na dann danke für die Hilfe!
 

Benji18

Commodore
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
4.326

Cordless

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
546
Nur zur Info: Hydravision ist das ATI-Feature zum verwenden mehrerer Desktops (praktisch gleich wie das KDE-Feature im Linux)
 

Kamikatze

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
3.703
So hab jetzt beide Treiber ausprobiert und beide mit Steganos Tuning gebenchmarkt...
Der Benchmark setzt sich aus zwei grafischen Umgebungen zusammen, bei der 1. hatte ich früher 18-20 Frames, bei der 2. ca. 40.
Da ich mit den DNA nur 6/14 hatte habe ich dann die Omega ausprobiert - ebenfalls nur 6/14. Hab jetzt wieder die Originalen oben (sind Catalyst 4.1) - und siehe da - wieder 18/40...

Das sind in Punkte aber nur ca. 3800 (mit den anderen ca. 1350), obwohl ich ca. 6000 erreichen sollte:

Radeon 9700, P4 3.06 GHz, DDR-RAM 6750 Pkt.
Mobility Radeon 9700, Mobile XP 2800+ 6000 Pkt.
Radeon 9600Pro, Athlon 1800+ DDR-RAM 5800 Pkt.
Radeon 9200 SE, Athlon XP 2400+ 2400 Pkt.
 

Accuface

Captain
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
3.581
habe ich das richtig verstanden, das du 6000 punkte mit einer mobility radeon 970 erreichen willst ? wenn ja dann kannst du soviel treiber testen wie de willst und trotzdem hast du immer die selben Punkte
 

Kamikatze

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
3.703
Nein, aber ich find's nur eigenartig, dass ich

1.) mit den neuen Treibern nur ca. 1/2-1/3 der Leistung der alten hab.
2.) obwohl der gleichen Grafikkarte, nur etwas mehr als die Hälfte der Leistung erziele.

Da kann doch etwas nicht stimmen...
 

Kamikatze

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
3.703
Ja, alles mit voller Power getestet!

Bei 3DMark05 hab ich ca. 1 Bild pro Sekunde geschafft (mit den originalen Treibern), allerdings wird meine Graka auch nicht ganz unterstützt (nur PixelShadering 1 statt 2 oder so).
 
Top