News Auf den Zahn gefühlt: Quad SLI

Christoph

Lustsklave der Frauen
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.099

Jackoff

Cadet 1st Year
Dabei seit
März 2005
Beiträge
13
4 grafikkarten auf einmal... also irgendwann wirds spinnerei... is schon geil keine frage, aber bei dem preis is des für mich absolut kein thema mehr...
 
L

Lord Nemesis

Gast
das wird zwar schnell,
aber auch teuer, laut und schwer zu kühlen!
 

TimmyMC2k3

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
92
Im Desktop Bereich nimmt mir das alles überhand. Ich hatte ein SLI System und das war schon massig teuer... Das kann man sich sowieso nciht mehr leisten!!!
Da ich aber im Moment auf dem Laptop Trip bin, warte ich schon gespannt auf die erste mobile SLI-Lösung :p
 
M

mat3000

Gast
ich sage euch nicht mehr lange und irgendein Hersteller ( ich schiele grad aus asus ) baut dann noch 2 Core pro Karte.
Dann braucht man wirklich ein 600/800/1000(??) Watt Netzteil um die insgesamt 8 Cores mit Strom zu füttern.

Als Ausgabegerät stelle ich mir grad den neuen 30" von Dell vor - Auflöung hat der genug.
3Ghz FX60 ist dann schon ein wenig schwach auf der Brust - DDR2 wird dann schon gebraucht.
Um die Ladezeiten zu verkürzen werden 2 (4??) Raptor 150GB in Raid-0 eingesetzt ^^

Schöne neue Technikwelt :freak:
 
Zuletzt bearbeitet:

Major König

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
54
Also ich muss sagen, das ist echt krank. Aber wer es sich leisten kann, soll es sich holen. Hilft alles der weltwirtschaft ;)
 

Ratterkiste

Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
2.676
quad sli ist nur prestige
nvidia zeigt was möglich ist
wo bleibt die antwort von ati? crossfire mit 8 karten? theoretisch solls ja mit bis zu 64 stück funktionieren
allerdings sehe ich auch probleme in der stetigen weiterentwicklung der grafikleistung:
die spieleentwickler werden wohl in den nächsten jahren so ein system zur mindestanforderung machen,um das optimieren derr games einzusparen
leute die da für nicht genug geld haben stehen dann aussen vor
 
Y

YouRselfgoq

Gast
ich bin mal gespannt wie das weiter geht. Denn irgendie müssen die Dinger ja immer schneller werden und da das Silizium so nach und nach an seine Grenzen stößt müssen halt mir Cores bzw. cpus/gpus und Technik à la 64bit 128bit her..
 

pho3niX

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
1.750
Ich fand ja SLI und Crossfire schon übertrieben. Bin immer noch der Meinung, dass EINE Grafikkarte auch für aktuelle Titel immernoch ausreicht.

Aber dass da jetzt 4 GPUs zusammen in einer Desktop-Maschine werkeln sollen, find ich dann schon zu extrem. Ich will gar nicht wissen, was so ein GPU-System kosten soll. Da wird ja eine Karte bestimmt schon über 1000€ kosten. Da frag ich mich echt, wer sich so etwas kauft. Wohl nur Leute, die unbedingt 'ne möglichst hohe 3DMark-Score brauchen/haben wollen.
Naja... jeden das seine.

Ich find sowas einfach unnötig, vorallem wenn man sich dann auch mal den Stromverbrauch anschaut, der sich bestimmt nicht verringert hat :(

/edit: Wäre sowieso dafür, dass Spiele-Hersteller mehr auf optimieren setzen sollten...
 

Day.wal.ker

Commodore
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
4.443
Also langsam find ich es schon ein wenig lächerlich.

Es ist eine Herausforderung, keine Frage aber wo soll das bitte noch hinführen?

NVidia hat noch nicht einmal die Temperaturen eines 7800GTX SLIs im Griff, da sollen schon gleich 4 Grafikkarten ins Gehäuse gestopft werden. Abgesehen von den wahrscheinlich wegfallenden PCI Slots (weil, kein Platz) wird ein 1000 Watt Netzteil hier wohl Pflicht.

Ich sehe schon den Freifahrtsschein für die Spieleschmieden: Wozu denn noch optimieren, ein Quad-SLI hat doch schließlich genug Power...
 

kennyalive

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
9.049
Zitat von mat3000:
ich sage euch nicht mehr lange und irgendein Hersteller ( ich schiele grad aus asus ) baut dann noch 2 Core pro Karte.
Dann braucht man wirklich ein 600/800/1000(??) Watt Netzteil um die insgesamt 8 Cores mit Strom zu füttern.
wie du schon meintest, brauch man erstmal ne vernünftige CPU um die leistung von quadSLI überhaupt auszureizen
n athlon mit 3ghz is da wirklich schon zu wenig
da muss mehr
mindestens auch quadcore und programme, die multiprozessoring komplett unterstützen
dann erst bringt das was!
aber genau das kann noch ein wenig dauern

warum wird also nicht mehr in multiprocessing gesteckt?
 

Zifko

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
926
hm also irgendwie wird das alles zum rückschritt. der erste pc war damals so groß wie eine halle. dann ging der fortschritt voran und alles wurde kleiner. jetzt mit den möglichkeiten wird halt alles wieder "größer" bzw mehr. irgendwann wenn die technik weiter ist, wird man von dem tripp auch wieder runterkommen x grafikkarten in ein system zu packen damit die leistung höher ist. dann wird man mehr transistoren oder effizientere techniken kennen um die leistung von x grafikkarten auch in einem chip unter zu bringen.

quad sli ist halt einfach im mom das technische high end und soll eindruck schinden. dass sich das nicht jeder leisten kann ist auch nvidia und dell klar. allerdings ist das kein grund dies trotzdem nicht anzubieten, da es ja machbar ist. wieso sachen vorenthalten?

jetzt bin ich mal gespannt wie ati kontert, bzw was mit crossfire möglich ist.
 

3n1X

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
70
Möglicherweise bringen sie Quad SLi ja nur raus um die Hemmschwelle für normales Sli zu senken...So rückt normales SLi mehr in Richtung Mainstream und der High-End Bereich wird dann durch die Quad SLi Lösungen bedient! So bekommt der Kunde das Gefühl, dass SLi langsam aber sicher Standard ist und nur Quad SLi wirklich was für Freaks (nicht böse gemeint)! Dadurch erreichen sie eine breitere Masse als vorher.

ich hoffe jemand versteht, was ich meine^^
 

Day.wal.ker

Commodore
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
4.443
@3n1X: Ich habe es verstanden und ich würde nur lachen wenn es denn wirklich so wäre.

SLI ist kein Standard und sollte niemals Standard werden. Es ist nicht lobenswert, zukünftige Systeme mit mehr als einer Grafikkarte austatten zu müssen, nur um die Leistung weiter steigern zu können.

Das wäre ja fast so als würde man Autos zukünftig mit 2 Motoren austatten, nur weil es nicht mehr möglich ist, die Geschwindigkeit mit einem Motor noch mehr zu steigern.

Wozu eine Grafikkarte bis aufs letzte Detail optimieren, wenn 2 "schlecht" ausgereizte Grafikkarten gleichen Typs die Menge ebenso begeistern können. Das wäre dann schon wirklich ein Armutszeugnis.

(Auch wenn ich nicht denke, dass es schon soweit ist ;))
 
Zuletzt bearbeitet:

3n1X

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
70
@Daywalker

Ja ich finds auch nicht richtig und werde mir wohl niemals zwei Grafikkarten in einen PC stecken, aber möglich wäre diese Taktik ja...
 
S

Spacy

Gast
Ich bin immernoch der Meinung, man sollte alle 4 GPUs und alle Speicherbausteine auf EIN Board packen und dann mit ner WaKü oder so kühlen.

Zum Glück wird sich sowas auf Grund zu hoher Kosten und zu geringer Effizienz niemals durchsetzen :D
Und Spieleentwickler achten immer drauf, so viele Kunden wie möglich einzubeziehen.
Deshalb bleibe ich auch weiterhin bei meiner Radeon 9800 Non-Pro ^^
 

Day.wal.ker

Commodore
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
4.443

rapsuperstar

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
648
Irgendwie gibt es immer technik die kein Mensch braucht, aber es gibt dennoch immer wieder Menschen die sowas kaufen, sonst würde Dell dass nie machen. Auch nicht für Prestige.
Also ob sowas sinnlos ist steht außer Frage. Persönlich würde ich mir immer nur eine Graka kaufen da ich sonst mein Silent System nicht so kostengünstig realisieren könnte.
 

Nv43

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
586
@ Ratterkiste

LOL ATI soll ersma vernünftig normales CF aufn Markt bringen bevor sie sich an 8 Karten wagen. Denn immoment seh ich kein erwerbbares CF sys
 
Top