Aufrüsten mit I7

Grains

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
23
Moin Com,

ich bin dabei nach und nach meinen PC immer weiter zu verbessern. Meine momentanen Specs lauten:

  • Mainboard: MSI 970A-G48
  • Prozessor: AMD FX8350
  • GraKa NVIDIA GeForce GTX 970
  • RAM: 16GB DDR3
  • Netzteil: Cooler Master V550

Mein einziges großes Manko ist derzeit noch mein Prozessor, daher wollte ich mir einen I7 zulegen. Nach kurzem googlen fand ich das, aber weiß nicht, ob das so optimal für mich ist. Ausserdem gibt es ja eine neue Art von Prozessoren (Skylake oder so?), lohnt die sie sich evtl mehr? Hoffe ihr könnt mir helfen. :)
 

Zaptek

Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
2.122
Wo fehlt es dir den an Leistung ? Wenn es eine reine Gamerkiste ist wirst du warscheinlich kein unterschied merken zwischen i7 oder derzeitigen AMD.
Mehr Gamingpower bekommste du mit einer neuen Grafikkarte z.b 980ti
 

-Nante-

Commodore
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
4.693
das es keiner schafft seine ausgaben zu begrenzen . also wieviel willste ausgeben ? was willste machen damit . immer die selben fragen ;)
 

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
Es ist nicht optimal: im normalen Verkauf kostet diese CPU 340€, das Mainboard 135€, macht zusammen 475€, CSL will 590€

Du kannst einen i7-4790k, ein Asus Z97 Pro-Gamer Mainboard und ein EKL Brocken Eco kaufen: mindfactory.de z.B.
 

bad_beaver

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
1.002
oder einen i5-6600k mit einem asus z170 pro gamer und 2x 8gb crucial ddr4 ram. und den vorgeschlagenen brocken oder thermalright macho rev b oder oder oder (kühler gibts echt genug gute)
 

N30PHY73

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.456
Ich würde alles so lassen wie es ist. Wir haben ja auch noch nichts dazu gehört, ob und wo es überhaupt hakt und nicht richtig läuft. Stumpf auf Skylake umrüsten wäre auch schade um die 16 GB DDR3 RAM.
 

Litbird

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
584
Die CPU dürfte hier nicht das Problem sein. Wenn überhaupt macht die GraKa Zicken. Nebenbei ist ein i7 für die meisten Nutzer (also alle, die nicht gerade professionell am PC schneiden/rendern) überdimensioniert. Ein i5 mit offenen Multiplikator schafft fast dieselbe Leistung und kostet wesentlich weniger
 

Grains

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
23
das es keiner schafft seine ausgaben zu begrenzen . also wieviel willste ausgeben ? was willste machen damit . immer die selben fragen ;)
Will es mir noch nicht sofort holen, daher hab ich auch ein wenig Spielraum mit meinen Budget. ^^ Aber mehr als 600€ würde ich ungern ausgeben. Ich will damit einen aktuelle Spiele spielen (Arma 3, GTA V, Star Wars: Battlefront, Just Cause 3, ARK, Far Cry Primal)
 

derfledderer

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
1.303
Bei Arma 3 wird dir die CPU Vorteile bringen (da das Spiel eine schlechte Multicore Optimierung hat). Bei den anderen Spielen kommst du evtl auch mit etwas OC an das gewünschte Ergebnis ran. Ist bei deiner CPU ja kinderleicht.

VG
 

1xTobi

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
627
Lohnt sich nicht, das Geld nur damit ein Spiel (ARMA III) besser läuft. Und nachdem A3 im 1 Hj. 2016 DirectX 12 bekommt dürft das auch wegfallen.
 
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
2.555
es sind etliche SPiele, die mit einem i5/i7 besser laufen. Single Player fällts meist nicht auf, aber Multiplayer sinds oft gravierende Unterschiede. Nur kauft man halt direkt die richtige CPu, nicht erst nen 8350 für 160eu und danach den Intel. Jetzt ists zu spät, jetzt haste die CPU schon. Und so schlecht, dass man ihn unbedingt tauschen muss, ist er auch nicht.
 
Top