Aufrüsten VS. Neukauf - Eure Meinung

redsN

Newbie
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
4
Da ich hier im Forum neu bin, erstmal ein herzliches Hallo an alle!

In nächster Zeit kommen, neben Battlefield 4, ein paar neue interessante Spiele auf den Markt und da mein Rechner auch schon 3 oder 4 Jahre auf dem Buckel hat, würde ich Leistungstechnisch gerne etwas aufstocken. Ich bin mir nur nicht sicher, ob ich meine alte Kiste aufrüste, oder mir einen neuen PC zulegen soll und würde zu dem Thema gerne mal eure Meinung hören.

Ich muss nicht alle neuen Spiele auf Ultra-Grafikeinstellungen(1920x1080px) spielen, aber es sollte schon hübsch anzusehen sein und flüssig laufen ;)

Mein aktuelles System:

CPU: AMD PhenomII x4 965 BE (+ Xigmatech Thor's Hammer)
MB: ASUS Crosshair II Formular RoG
RAM: 8GB G.Skill DDR3 1066 Ripjaw Series
GraKa: XFX Radeon 5850 BE
Soundkarte: ASUS Xonar DG
SSD: Samsung 840 256GB


Das System ist aktuell nicht übertaktet.


Zum Thema Budget:
Ich bin durchaus bereit ein bisschen Geld in die Hand zu nehmen und einen neuen PC zu kaufen. Dabei hätte ich mich 1zu1 an den "Der ideale Gaming-PC"-Guide gehalten (1000€)


Ist es sinnvoller einen neuen PC zu kaufen und damit auch die nächsten Jähren "sicher" zu sein, oder kaufe ich mir eine leistungsstarke Grafikkarte (+ ggf. andere Komponenten) und/oder übertakte meinen aktuellen Rechner?

Wie oben schon erwähnt muss ich nicht alles auf Ultra-Einstellungen zocken, aber es soll sehr gut aussehen und sehr flüssig laufen. Ich zocke auch nicht mehr wahnsinnig viel - im Schnitt denke ich so 10 Std die Woche.


Ich hoffe ich habe keine offenen Fragen hinterlassen.
Danke schonmal für eure Antworten.

redsN
 
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
4.127
Kauf dich ne Grafikkarte und fertig ist. Keine Kann dir sagen wie anspruchvoll oder - los die kommenden spiele werden. Wirst du dann sehen
 

Bloostix

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
725
Also ich persönlich würde erstmal nur eine neue Grafikkarte kaufen, da dein restliches System eigentlich noch ganz gut mit dabei ist. Wenn Du dann merkst, dass es nicht ausreicht kannst Du dann immer noch aufrüsten und einfach die Grafikkarte übernehmen.

Bei der Grafikkarte würde ich mich bei den 760/770 oder den 7950/7970er umschauen, was dir dort am besten gefällt.

Aber grad einen neuen PC-anschaffen, wäre aus meiner Sicht ziemlich viel rausgeworfenes Geld.

So Long
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
30.233
Ich persönlich würde hier eine neue potente Graka mit Prozessor OC preferieren.

Ist mMn die derzeit preiswerteste Lösung für Dich.

Und vergessen:

Willkommen
 

T0m1nat0r

Lieutenant
Dabei seit
März 2013
Beiträge
552
also ich glaube nicht, daß Du mit Deiner CPU und Grafikkarte glücklich wirst. Man weiß natürlich z.Zt. nicht, wieviel Ressourcen BF4 benötigt, aber selbst für BF3 ist Dein System meiner Meinung nach schon die absolute Untergrenze.
Gehäuse, SSD RAM, und sicherlich auch Netzteil wirst Du sicherlich weiterverwenden können.
Bliebe also neues Board, CPU und Graka.
Ich persönlich würde Dir da zu einem Vierkerner der Haswell- Serie raten. Dazu ein passendes Board und eine Graka mindestens auf dem Niveau einer 7970, wobei das aber auch von Deinem Bildschirm abhängt. Solltest Du nur in 1680x1050 spielen, ginge die Graka auch etwas kleiner.

Gruß
T0m1nat0r
 
Zuletzt bearbeitet:

redsN

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
4
WOW, vielen Dank für die schnellen Antworten!

Bei der Grafikkarte würde ich mich an die Empfehlungen auf dem Guide halten - wohl aber eher zu einer Nvidia-Karte greifen, weil meine alte ATi dann doch sehr laut ist. Wenn ich mich nicht verlesen habe, sind die aktuellen ATi/AMD Karten immernoch recht laut, oder liege ich da Falsch?
 

FckTheSun

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
1.857
Ich würde auch eine 7950/7970 nehmen und erst mal schauen wie es läuft. Zu der Grafikkarte würde ich aber auch noch einen CPU-Kühler à la HR02 Macho holen und die CPU dann übertakten.
Wenn du dann merkst, dass dir die Leistung immer noch nicht reicht, musst du wohl auch noch CPU+Mainboard (+WLP) upgraden.

Edit: Die Asus und Gigabyte Modelle sind sehr leise, egal ob AMD oder Nvidia. :)
Nur der Vollständigkeit wegen: Was hast du für ein Netzteil? Am besten ein genaues Model + Wattzahl nennen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
30.233
Liegst Du absolut falsch mMn.

Meine 7950 Boost (siehe SIG) ist im Idle unhörbar und unter Volllast flüsterleise.

Mit OC locker im Referenzbereich einer 7970 - was Du aber derzeit gar nicht brauchst.

Die zockt Alles was derzeit auf dem Markt ist in FullHD mit besten Settings (keine extrem Settings).
 

T0m1nat0r

Lieutenant
Dabei seit
März 2013
Beiträge
552
dass Deine aktuelle Graka laut ist, hat aber nix mit den Chip AMD oder Nvidia zu tun, sondern mit dem verwendeten Kühlungssystem des Grafikkartenherstellers.
Mußt Dir mal aktuelle Tests gerade im Hinblick auf Lautstärke durchlesen. Meiner Meinung nach bekommt man bei AMD aktuell mehr Leistung für sein Geld.

Gruß
T0m1nat0r
Edit: Ich habe immer das Gefühl, mit meinen Antwort zu langsam zu sein :)
 
Zuletzt bearbeitet:

derius

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
1.096

FckTheSun

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
1.857
P/L der 7970 (GHz) ist definitiv besser als bei der GTX770.
Hier die Leistung im Vergleich und hier mal einige Gigabyte 7970s im Preisvergleich.
Meiner Meinung nach sollten 3GB RAM die nächsten Jahre auch reichen, aber wer weiß das schon - es hängt ja immer vom Spiel ab.
 

-Ps-Y-cO-

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
5.172
Wilkommen ;)

Also wie schon gesagt... Grafikkarte Aufrüsten... der Rest is okay und mit ein bisschen CPU OC biste da quasi Up-to-Date

HD-7970-GHz Edition... 322,40€
Für den Kleineren Geldbeutel 7950 Boost Editon.. 236,79€
oder wenn du echt wenig ausgeben willst dann evtl. noch Diese 7870 GHz Editon... Leider aber nur mit Pitcairn XT Chip... (Tahiti sind Eher zu Empfehlen!! Aufpassen!!)

ansonten wars das... wenn du dann bisschen Geld über hast Kaufste dir so im Februar/Mai eine CPU/Board/Ram und gut is =)

Edit: uhm also ... 1920x1080 + Ultra-Setting... ich glaub da leg ich dir die die aller erste von mir genannte 7970 GHz Edition ans Herz

Oder noch besser, du Wartest bis ende Oktober / Mitte November und Schlägst dann bei der Neuen Grafikkarten-Generation von AMD zu! ... bis dahin bzw. ab Release Fallen dann auch die Preise der GTX'en und der HD7000er Serie... ... wär aufjedenfall eine Überlegung Wert... willst dein System ja Quasi noch Lange behalten so wie ich das gelesen habe?
 
Zuletzt bearbeitet:

hongkongfui

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.066

-Ps-Y-cO-

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
5.172
7970 GHz Edition Spielt in ner Ganz anderen Liga... 670GTX und 760GTX ... dann doch lieber 770GTX oder 780GTX .....!!
 

hongkongfui

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.066
7950/70 machen vermehrt sinn, wenn man das spielebundle hinzuzieht.
da der TE BF4 ins auge fasst, ist ein gutschein dafür natürlich bares geld wert.

eine gtx780 halte ich für völlig am ziel vorbei.
 

dichta

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
618
@hongkongfui , das ist schonwieder reine Spekulation, was viel eher trifft weil seit dem 19.8. realität ist das das game bundle von AMD jetzt echter mist ist weil die guten Spiele rausgeflogen sind
 

hongkongfui

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.066
du meinst, BF4 wird nicht teil des bundles sein?
 
Top