Bericht Aus der Community: RAM-Empfehlungen für AMD Ryzen und Intel Core

Wylver

Ensign
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
209
Danke für den Tipp zu den Dummy Modulen.
Jetzt benötige ich nur mehr etwas Entscheidungshilfe bei der Auswahl des/der passenden Kits. :D
 

Dark-Skynet84

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
965
Macht eine Vollbestückung für Ryzen+ 2600 mit 4x8GB Sinn oder lieber 2x 16GB?
 

Dark-Skynet84

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
965
Hatte vor mir den Corsair Dominator RGB zu holen in 4x8GB Vollbestückung, der LED Ram macht nur Sinn bei einer Vollbestückung, sonst siehts nach nix aus mit Lücken drin.
Denkst du den bekommt man auf 3200Mhz zum laufen?

https://geizhals.de/corsair-dominator-platinum-rgb-dimm-kit-32gb-cmt32gx4m4c3200c16-a1992958.html

Zur Zeit habe ich den mit B-Dies auf 3400 mhz CL14-14-14-30 CR1

https://geizhals.de/g-skill-trident-z-silber-rot-dimm-kit-16gb-f4-3200c14d-16gtz-a1383531.html

Das wäre der einzige der Bezahlbar und lieferbar wäre mit zwei Modulen, aber keine B-Dies.

https://geizhals.de/g-skill-trident-z-silber-rot-dimm-kit-32gb-f4-3200c16d-32gtz-a1497781.html
 
Zuletzt bearbeitet:

SV3N

Bisher: RYZ3N
Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
9.167

Spassmuskel

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
837
Hallo,

ich will demnächst einen Office PC für einen Verwandten zusammenbauen. Dafür würde ich gerne entw. den AMD 2200G oder 3200G einbauen. Jetzt ist es aber so, dass ich noch Crucial DDR4 2133MHz Kit mit 8GB hier ungenutzt rumfliegen habe. Ich weiß, dass dadurch die Leistung der APU etwas beschnitten wird, aber würde der RAM mit denen laufen?
 

SV3N

Bisher: RYZ3N
Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
9.167
@Spassmuskel du kannst das DDR4-2133er Kit problemlos verbauen, für einen Office-PC macht das überhaupt keinen Unterschied.
 

Bodensee_bmwler

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
496
Hi,
bin gerade dabei einen neuen Rechner zusammenzustelle.
cpu wird der ryzen 3700x auf einem Gigabyte X570 pro.
am liebsten wären mir 64gb aber als kit mit 2 Modulen gibt es da lediglich 2 stk. Sind die Leistungseinbußen bei vollbestückung wirklich so gravierend?
die 32GB bin ich fast alle bei geuzhals durch und habe sie auf der Kompatibilitätsliste von Gigabyte gesucht....erfolglos. Hat jemand einen guten Tip :-)

OC ist nicht von Relevanz.....
 

merit

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2019
Beiträge
39

Bodensee_bmwler

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
496
Na wenns 64gb sein sollen hol dir doch ruhig 4x16GB.
Auch die (ich habe selbst 4x16gb e-dies im 3900x System) bekommst du stabil auf 3600,3733,3800 ans laufen.
Okey - hab nur überall gelesen das man eben nicht vollbestücken sollte....

Edit: Hab welche gefunden die laut Liste kompatibel sind:

-Kingston HyperX Predator DIMM Kit 64GB, DDR4-3200, CL16-18-18

-G.Skill Trident Z RGB DIMM Kit 64GB, DDR4-3200, CL16-18-18-38

Verfügbarkeit ist eher mau....
 
Zuletzt bearbeitet:

merit

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2019
Beiträge
39
Okey - hab nur überall gelesen das man eben nicht vollbestücken sollte....[...]
Naja wenn du die Wahl zwischen 4x8 und 2x16 hast solltest du 2x16 holen, auch wenn es auch hier Ausnahmen gibt.
Aber du hast ja wie du erkannt hast wenn es 64GB sein müssen, eben nicht die Wahl.

Bzgl. des Rams halte dich doch an die Empfehlungen hier, da bleiben ja fast nur die Micron Kits.
Dann abschliessend ggf. einen kurzen Abstecher in die AMD Ryzen - RAM OC Community damit auch das Optimum herausgeholt wird. ;)
 
Top