Bericht Aus der Community: RAM-Empfehlungen für AMD Ryzen und Intel Core

RYZ3N

Community-Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
8.640
tl;dr: In der Prozessor- und der Grafikkarten-Rangliste spricht ComputerBase bereits seit vier Jahren monatlich CPU- und GPU-Kaufempfehlungen aus. Ab sofort gibt es auch eine Kaufberatung für Arbeitsspeicher. Deren Pflege verantwortet die Community.

Zum Bericht: Aus der Community: RAM-Empfehlungen für AMD Ryzen und Intel Core
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
27.991
Wäre Nett wenn man von allen Kits evtl. noch die Version ohne RGB verlinken könnte :) Ansonsten wie immer Top :)
 

Piep00

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
768
Sehe gute Übersicht! Weiter so. :)
 

Redirion

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.247
Super! Ich war schon lange nicht mehr auf dem Laufenden!

Was mir aber aufgefallen ist: die Module sind alles OC-Module mit 1.35V. Kein Modul hat die JEDEC DDR4 Standardspannung von 1.2V.

Ich würde mir noch Empfehlungen für 1.2V-Module wünschen.

Da wäre vermutlich Kingston HyperX Fury DDR4-2933, CL17-19-19 die schnellste Variante?

stenggenommen verliert man mit den empfohlenen RAM-Modulen grundsätzlich die Garantie seines Prozessors. Ein Hinweis darauf fehlt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fliz

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
1.807
Danke für den Artikel. Der wird mir helfen, wenns nächsten Monat getauscht wird.
 

panopticum

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.318
B-Die sind doch Standard wann macht sich A-Die auf den Weg?
 

Fuerst

Newbie
Dabei seit
Apr. 2019
Beiträge
4
Ist HyperX von Kingston nicht mehr so gut hab die früher immer gerne verbaut?
 

(-_-)

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
1.436
Zuletzt bearbeitet:

XTR³M³

Captain
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.285
dann sind meine g.skill ja mehr als purer luxus(4266er) :D

aber wenn ich mir ansehe, wie krass die laufen, waren die eher nen schnäppchen, zu seinerzeit knapp 300€ für das 2x8GB kit :)
 

kurtextrem

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
17
Feedback:
a) Wenn ihr auf Threads / Posts / Benchmarks verweisen wollt, verlinkt doch bitte nicht das User-Profil, sondern den Beitrag selbst. Liest man den Artikel in einem Monat sucht man sich dumm und dämlich!
b) "Community-Mitglied MK one nutzt ein Crucial Ballistix Sport LT Kit mit 2× 16 GB DDR4-3000 CL15-16-16 und konnte es in Kombination mit einem AMD Ryzen 7 1700X auf einem ASUS ROG Strix B450-F mit DDR4-3600 CL14 und optimierten Sub-Timings betreiben. ZeroCoolRiddler betreibt das gleiche Kit mit stabilen DDR4-3600 CL14 und nochmals schärferen Sub-Timings mit einem AMD Ryzen 5 2600 auf dem ASUS ROG Strix X370-F Gaming."

Auf Grund von a) habe ich entsprechende Beiträge nicht finden können, einen den ich gefunden habe besagt, dass 3600 mit 1,49v-1,5v läuft. Das sollte man eventuell erwähnen, statt nur von guten Overclock Ergebnissen zu schreiben... kein Mensch will sein RAM mit 1,5v laufen lassen über längere Zeit.
Falls es doch niedriger ist, würde ich mich freuen, wenn jemand die Beiträge verlinkt und dann ist b) auch hinfällig.
 

Infect007

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.619
Hmm, mein 16GB Trident-Z 3200 CL14 Kit verkaufen (das ich sowieso nur auf 3200 CL14 laufen lasse) und 32GB E-Die holen? Wenn die das auch packen wäre es ja perfekt.
 

iceshield

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
694
Sehr gut Jungs, weiter so.
 

Flynn82

Commander
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
2.619
Hmm, mein 16GB Trident-Z 3200 CL14 Kit verkaufen (das ich sowieso nur auf 3200 CL14 laufen lasse) und 32GB E-Die holen? Wenn die das auch packen wäre es ja perfekt.
Wurde nicht im Artikel erwähnt, bei mir laufen die 32gb e-dies (neben 3600 CL14 zum Test) auch mit 3200 CL14.
Aber es ist halt immer von CPU, Board und der Lotterie abhängig.

Ballistix_3200_14_136v_karhu_10k_Bench2.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

simosh

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
111
Und die sind übel im Preis gefallen, die 32 GB Kits. Von ~200€ auf ~160€, die Camouflage übrigens auch. Von denen wiederum hab ich mir das 2x8GB Kit vor 2 Tagen bestellt, die kosten die Hälfte von meinem M-Die, als ich meine aktuelle Kiste 2017 gebaut hab. Und da geht quasi nix mit OC. Und jetzt bin ich gespannt was mein B350 damit kann, und weils grad nix kostet bestell ich mir die Crucial auch :X

Danke für die tolle Übersicht :)
 

habla2k

Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
2.464
Anwender, die ihren Arbeitsspeicher nicht übertakten wollen, greifen zum G.Skill Aegis DDR4-3000 CL15 Kit oder alternativ zum Corsair Vengeance LPX DDR4-3200 CL16 Kit.
Das gilt aber nur für die 16er Kits. Bei den 32er Kits werden andere empfohlen. Beim LPX nämlich zum Beispiel die 3000er CL15.
 
Top