AVerMedia Live Gamer HD Erfahrungen und Fragen zur Aufnahme des Mikrofons

FU_long

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
955
Hat hier jemand die AVerMedia Live Gamer HD Capture Card? Ich habe in einem Test gelesen, dass wenn man den Sound des Spiels plus das Mikrofon des Headsets aufnimmt, das Mikrofon als eigene mp3 Datei abgespeichert wird. Dann müsste man natürlich das Soundfile in einem Videoprogramm mit dem Video verbinden. Bietet die Software der Live Gamer HD die Möglicheit, das Mikro gleich direkt in das Videofile zu integrieren?
 

CBCrosser

Commander
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
2.692
Darf man mal fragen warum man zu so etwas greift wenn man es auch deutlich billiger mit Fraps, Audacity und einem Video-bearbeitungsprogramm erledigen kann?
 

seas888

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
429
@Gabbadome: Och Mensch echt willst du wirklich jetzt hier die Debatte Software- gegen Hardware-Recording anfangen? Hardware Recording schluckt keine Leistung. Software in manchen Fällen schon. Fraps läuft mit einigen Spielen gar nicht. Das kann einem mit ner Capture Card nicht passieren. Wenn man das Geld hat und meint man braucht es bitte. Ich hab mir auch nen Studio-Mikrofon hingestellt ohne das ich das "wirklich brauche" Ich hatte bloß die Schnauze voll von den elendigen Headsets und webcam-Mikrofonen. Wenn er das Geld hat und nicht mit Fraps arbeiten will dann lass ihn doch.

@Topic: Ich denke schon das die Software das kann du wärst ja bei weitem nicht der erste der genau das will.
 

FU_long

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
955
@Gabbadome: Ich habe viel mit Fraps aufgenommen, aber das Tool braucht viel Ressourcen und das merkt man dann im Spiel beträchtlich. Das mag dem einen oder anderen egal sein, aber z.B. Counterstrike ist dann meines Erachtens nicht mehr vernünftig spielbar. Weiters generiert Fraps unkomprimierte Riesenfiles die man danach erst umständlich in einem Videoprogramm bearbeiten muss.

Mir gefällt das Gesamtkonzept der Live Gamer HD. Der Aufnahme Button ist eine gute Idee, die Qualität der Hardware scheint laut Testberichten ok zu sein und der Preis... ach... natürlich ist es nicht wenig Geld. Aber ich nehm halt gern auf und mach dann lustige Filmchen draus. Das ist mir durchaus 200 Euro wert. :)

@seas888: GLAUBST du, dass die Karte das kann oder weißt du es? ;)
 
Top