BackUP von NAS 1 auf NAS 2

Zocker311

Commodore
Registriert
Apr. 2015
Beiträge
4.398
Hallo,
da mein NAS neue WD Reds bekommt habe ich nun die alten Desktopplatten üprig,
hab diese jetzt in mein altes Synology 2 bay nas geabut und lass sie mit raid 0 laufen,
so hat es einigermasen die kapazität von meinem normalen nas.
kann ich denn iwie einfach und regelmäsig den inhalt von meinem Qnap nas auf das synologie schicken?
 
Vierter Treffer für eine Googlesuche nach qnap backup.
 
Zuletzt bearbeitet:
das es geht weis ich nur nicht wie.....
 
Lies und befolge die Anleitung, die du als vierten Treffer für eine Googlesuche nach qnap backup findest. Statt der USB-Platte aus der Anleitung wählst du eben das eingebundene Synology-NAS aus.
 
Zuletzt bearbeitet:
ja ich bekomme aber keine verbindung her. habs mit dem resync versucht
 
„bekomme keine Verbindung“ ist keine Fehlerbeschreibung.

Wie hast du versucht auf das Synology-NAS zuzugreifen oder es einzubinden? Per SMB, FTP, NFS … ? Welche Fehlermeldung erscheint?

Wie hattest du deinen Desktoprechner mit dem Synology-NAS verbunden?
 

hab da alles rum probiert
Ergänzung ()

von rsync bis lun... wenn ich auf test klicke kommt immer port ist falsch, dabei hab nichts veräandert
 
Hallo AudiFahrer311,

Was für Meldung kriegst du wenn du auf Übernehmen drückst? Hast du SSH Transfer aktiviert? Auf die Synology NAS benutze die Kontoanmeldeinformationen, die du auch auf die Qnap NAS eingeben solltest.

lg
 
Alternativ von beiden NAS Ordner im Netzwerk freigeben, und dann kopieren.

Ansonsten hilft Tante Google und lesen.

Zwischen meinen 2 NAS läuft der Backup schön im Hintergrund
 
immer das der port falsch ist
 
Mit meinem Latein bin ich leider am Ende. Vielleicht könntest du das Support-Team der NAS-Hersteller kontaktieren.

lg
 
Weis auch gar nicht was ein port ist, muss ich da lan 1 oder lan 2 rein schreiben?
 
erste problem ist die diskstation wird hier garnicht angezeigt, nur das qnap fileserver 4

Ergänzung ()

fruher stranden au mal bei computer alle geräte drin, mein nas und alle anderen pcs jetzt nur noch einer
 
das wird schwierig, wenn du die grundsätze deines nas nicht wirklich verstehst.

kennst du jemand in deinem verwandten/bekanntenkreis, der schon erfahrung gemacht hat?

ports sind türen. einfach beschrieben: zu einer ip adresse gehört ein bestimmtes türchen, damit die daten nur dort durchgehen und vom tool xy empfangen wird... berühmtestes türchen ist port 80, das wäre alles was ins web geht/kommt, damit dürfen alle deine geräte nach aussen web-tätigkeiten ausführen... ist diese tür im router zu, ist nichts mehr mit surfen.

zu deinem "jetzt steht nur noch einer drin in der netzwerkliste"... das kann viele gründe haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
also ich muss sagen das qnap läuft einwandfrei, habe das auch selbst eingerichtet, und das synologie lief früher auch normal.

hab das synologie nur mit anderer hdds neu installiert und jetzt tauscht nicht mehr auf, wenn ich aber die ip direkt eingeb im chrome dann kommt normal die web oberfläche
 
Mein handy mit es Dateiexplorer findet z. B. Alle angeschalteten pcs
 
was muss ich da überhaupt nehmen
 
Zurück
Oben